28.
Mai 2021 | Online

14. Symposium Personalmanagement im Bildungsbereich «Digitalisierung – Packen wir’s?!»

Das 14. Symposium Personalmanagement im Bildungsbereich der PH Zürich greift eine Thematik auf, bei der es viele Thesen, Prognosen und Fragen gibt, aber kaum gesicherte Antworten. Es ist die Rede von Arbeitswelt 4.0 und dass Schule darauf vorbereiten soll. Offen oder kontrovers bleibt, welche Kompetenzen Schülerinnen und Schüler für diese Arbeitswelt benötigen. Und erst recht schwierig wird es, wenn Personalentwicklung von Lehrpersonen auf diese neue Arbeitswelt ausgerichtet sein soll. 

Schulen bilden für eine weitgehend unbekannte Zukunft aus. Unbestritten ist, dass diese digital geprägt sein wird. Gute schulische Bildung – so der Tenor – bleibt auf absehbare Zeit der zentrale Schlüssel für den Eintritt in den Arbeitsmarkt. Das Symposium lädt mittels verschiedener Impulse, konstruktiver Arbeitsräume und Themenforen dazu ein, den Fragen und Anregungen rund um die digitale Transformation nachzugehen, eigene Ideen einzubringen, an neuen Impulsen mitzuarbeiten und mehr über konkrete Veränderungen zu erfahren. Es richtet sich an Schulleiterinnen und Schulleiter, Mitarbeitende von Schulbehörden und -verwaltungen, Personal- und Führungsverantwortliche in Bildungsinstitutionen sowie weitere Interessierte. 

Kosten 

CHF 220 

Anmeldung 

Anmeldefrist bis 21. Mai 2021

Datum

28.05.2021
Zeit
13 Uhr– 17:30 Uhr

Ort
Online

Themen