31.
Mai 2022 | Zürich

Vortrag: Sind mehrere Lebenswelten eine Zumutung für Kleinkinder?

Die Vortragsreihe «Kosmos Kind» wirft mit einem Vortrag der Fachpsychologin Heidi Simoni einen Blick auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf aus Sicht der Säuglinge und Keinkinder.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat seit einigen Jahren politisch, gesellschaftlich und privat Hochkonjunktur. Die Frage jedoch, wie es für Säuglinge und Kleinkinder um die Vereinbarkeit steht, wird oft nur beiläufig oder undifferenziert diskutiert. In einem Vortrag erörtert die Fachpsychologin Heidi Simoni, was jungen Kindern in dieser Hinsicht heute teils zugemutet wird. Sie spürt Ansatzpunkte auf, um den Alltag zugunsten aller Beteiligten kinderfreundlicher zu gestalten. Im Zentrum steht dabei die Frage, was Säuglinge und Kleinkinder benötigen, um verschiedene Lebenswelten und mehrere Betreuungspersonen vereinbaren und als Bereicherung erleben zu können.

Ort

 Stiftung. Für das Kind (Aula), Falkenstrasse 26, 8008 Zürich

Kosten

CHF 20

Datum

31.05.2022
Zeit
18 Uhr– 10:48 Uhr

Ort
Zürich