Geflüchtete Kinder
Migration

Einführung für Lehrpersonen in die Ausstellung «Kein Kinderspiel. Geflüchtete Familien, junge Flüchtlinge und Jugendliche im Dialog»

Die Ausstellung «Kein Kinderspiel» bietet Oberstufen-, Gymnasial- und Berufsschulklassen einen unmittelbaren Zugang zum Thema Flucht und Migration. Auf eine zugängliche Art und Weise erhalten Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die Lebensgeschichte von Menschen, die von Krieg, Verfolgung und Flucht betroffen sind. Für Lehrpersonen wird eine Einführung angeboten. 

Die Ausstellung regt an, sich mit Fragen wie «Welche Rolle spielt Heimat für dich?» oder «Gibt es in deiner Familie Fluchtgeschichten?» auseinanderzusetzen, und erlaubt eine differenzierte Sicht auf Flucht und Migration. Für den vorbereitenden und vertiefenden Unterricht sowie den Ausstellungsbesuch stehen didaktische Materialien und Hintergrundinformationen zur Verfügung. 

Ort 

Paulus Akademie, Pfingstweidstrasse 28, Zürich 

Datum

15.11.2021
Zeit
17:30 Uhr– 18:30 Uhr

Ort
Zürich

Themen