Schulentwicklung

Impulstagung 2021 Schulnetz21: «Visionen, Selbstwirksamkeit und Glück: Gemeinsam Schule gestalten»

Wie kann Schule Glück fördern und Resilienz stärken, damit die Kinder und Jugendlichen für die aktuellen und auch für die künftigen Herausforderungen gewappnet sind? Wie kann Unterricht Kinder und Jugendlichen unterstützen, sich selbstwirksam zu erleben? Die diesjährige Impulstagung des Schulnetz21 beschäftigte sich mit den Fragen, wie die Schule Visionen entwickeln kann und Rahmenbedingungen für alle Akteure glücklich gestaltet werden können. Damit sollen Kinder und Jugendliche befähigt werden, ihre Zukunft gesundheitsfördernd und nachhaltig anzupacken. 

Die beiden Hauptreferate von Jörg Berger und Margret Rasfeld geben Impulse zu den Themen der Tagung. In Workshops setzen sich die Teilnehmenden damit auseinander, tauschen Erfahrungen aus und können sich von konkreten Umsetzungsmöglichkeiten inspirieren lassen. Die Impulstagung ist der jährliche Höhepunkt für die Vernetzung der zahlreichen Mitglieder aus allen Kantonen: Lehrpersonen, Schulleitungen, Schulsozialarbeitende, ausserschulische Akteure, Expertinnen und Experten aus unterschiedlichen Fachstellen und weitere mehr. 

Ort 

Pädagogische Hochschule Luzern, Frohburgstrasse 3, Luzern 

Kosten 

CHF 150 

Anmeldung 

Anmeldefrist bis 7. November 2021

Datum

27.11.2021
Zeit
09:15 Uhr– 16:30 Uhr

Ort
Luzern

Themen