Kinderrechte

Kinder sagen ihre Meinung

Am 20. November ist der Internationale Kinderrechtstag. Dieses Jahr legt Unicef den Fokus auf das Recht auf Achtung vor der Meinung. Alle Kinder sind eingeladen, ihre Meinungen kundzutun. Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2020.

Grafik: Unicef Schweiz

Am Internationalen Kinderrechtstag werden weltweit alle Kinder und ihre Rechte gefeiert. Dieses Jahr schenkt Unicef Schweiz und Liechtenstein dem Recht auf Achtung vor der Meinung besondere Aufmerksamkeit. Mit der Aktion #meinemeinung können Kinder ihre Meinung zum Ausdruck bringen. 

Änderungswünsche anbringen

Wollen Kinder den Erwachsenen zu Hause, in der Schule oder an ihrem Wohnort schon lange einmal mitteilen, was sie nicht in Ordnung finden oder sie ändern möchten? Ihre Wünsche und Ideen können die Kinder auf die #meinemeinung-Sprechblase schreiben oder malen und bei Unicef einreichen. Die Vorlage steht als Download zur Verfügung. Sie haben auch die Möglichkeit, ihre Meinung in einem Video oder einer Sprachnachricht festzuhalten.

Einsendeschluss für die Meinungen ist der 31. Oktober 2020. Teilnahmeberechtigt sind Kinder bis 18 Jahre. Die Erziehungsberechtigten müssen die Teilnahme bestätigen. Unicef Schweiz und Liechtenstein wird am 20. November 2020 alle Meinungen im öffentlichen Raum präsentieren und so das Recht auf Achtung vor der Meinung feiern. 

Datum

14.10.2020

Autor
pd/aw

Themen