SIKJM-Jahrestagung 2022

«Nichts für Kinder?», fragt das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien an seiner Jahrestagung über polarisierende Kinder- und Jugendbücher.

Woher kommen die Vorstellungen, was kindgemäss ist, was zumutbar ist und was nicht? Was bedeuten sie für Kinder- und Jugendliteraturschaffende? Und wie gehen Vermittelnde und Verlage mit diesen Themen um?
Die diesjährige Tagung des Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM) im Volkshaus Zürich geht diesen Fragen nach und nimmt dabei auch aktuelle gesellschaftliche Diskussionen in den Blick.

 

Ort

Volkshaus Zürich

Anmeldung

bis 29. August 2022 via Anmeldeformular

Kosten (inkl. Mittagessen)

Tagungsgebühr (inklusive Mittagessen)
Mitglieder: CHF 100 (jetzt Mitglied werden) oder AUTILLUS
Nichtmitglieder: CHF 150
Studierende: CHF 70
KulturLegi / IV-Ausweis: CHF 70

 

Datum

21.09.2022
Zeit
08:30 Uhr– 16:45 Uhr

Ort
Zürich