Berufliche Orientierung
SwissSkills

SwissSkills 2022: Rundum-Erlebnis für Jugendliche

An den dritten zentralen Schweizer Berufsmeisterschaften in Bern haben Schülerinnen und Schülern vom 7. bis 11. September 2022 die Möglichkeit, jungen Berufsleuten aus 150 Lehrberufen bei der Arbeit über die Schulter zu blicken und so für die Berufswahl Anregungen zu finden.

Bild: SwissSkills

Nach vier Jahre ist es wieder so weit: Während fünf Tagen lassen sich an den SwissSkills 2022 die Vielfalt an Lehrberufen und die Exzellenz der Schweizer Berufsbildung eins zu eins erleben. Tausend junge Berufsleute werden mit ihren Talenten und ihrer Leidenschaft die Besucherinnen und Besucher inspirieren. In 85 Berufen erküren Lernende sowie Lehrabgängerinnen und -abgänger die Schweizer Meisterinnen und Meister, zusätzlich finden weitere 65 Berufsdemonstrationen statt.

Ausprobieren ist besser als Zuschauen 

Speziell zum Besuch eignen sich die SwissSkills 2022 für Schülerinnen und Schüler, die sich im Prozess der Berufsorientierung befinden. Unter dem Motto «Zuschauen, ausprobieren und interagieren» bieten die Schweizer Berufsmeisterschaften einmalige Einblicke in die Welt der Berufe. Zu diesem Zweck wird in Bern auf einer riesigen Fläche von 14 Fussballfeldern eine temporäre Arbeitsstätte und Bühne für tausend junge Berufsleute aus 150 Berufen aufgebaut. Dort können die Jugendlichen nicht nur jungen Berufstalenten bei der Arbeit zuschauen, sondern auch Berufe gleich vor Ort selbst ausprobieren und sich mit den jungen Berufsleuten auf Augenhöhe austauschen.

Spezialangebot für Schulen ab sofort buchbar 

Die SwissSkills wurden 2018 von Schulklassen mit insgesamt 60'000 Schülerinnen und Schülern aus der ganzen Schweiz besucht. Das Format hat dabei auch die Lehrpersonen überzeugt. Fast 96 Prozent gaben in einer Nachbefragung an, dass sie die nächsten SwissSkills mit ihrer Klasse wieder besuchen wollen. 

Deshalb haben die Veranstalter auch für die SwissSkills 2022 ein attraktives Schulangebot zusammengestellt. Schulklassen und deren Begleitpersonen profitieren von kostenlosen Eintritten. Gemeinsam mit den SBB wird eine reibungslose An- und Rückreise aus der ganzen Schweiz organisiert und dies zum Preis von maximal 15 Franken pro Person. Zusätzlich stellt SwissSkills den Schulklassen Unterrichtsmaterial für die Vor- und Nachbereitung zur Verfügung. Dieses Schulangebot ist ab sofort buchbar und gilt für alle Schulklassen der Sekundarstufe 1 und 2.

Datum

09.12.2021

Autor
pd/mw

Themen