Aktuell

Bibliothek

Filter
Bildung international
Chancengleichheit
Inklusion

Für alle heisst für alle

07.07.2020 – Der Weltbildungsbericht 2020 blickt auf die bisherigen Schritte zur Umsetzung des Unesco-Ziels zurück, bis 2030 eine inklusive und chancengerechte Bildung für alle Kinder und Jugendliche vorzusehen. Gemäss dem Motto «Für alle heisst für alle» sollen Lernende unabhängig von Identität, Herkunft oder Fähigkeiten berücksichtigt werden. 
Bildung international
Grundkompetenzen

Teilnahme an Studie zu Grundkompetenzen

13.04.2018 – Ab 2021 beteiligt sich die Schweiz an der nächsten Runde der PIAAC-Studie der OECD, die zur Erfassung der Grundkompetenzen von Erwachsenen im internationalen Vergleich dient. Die Weiterbildungsverbände befürworten diesen Schritt: Mit aktuellen Daten lassen sich die Massnahmen zur Förderung der Grundkompetenzen besser steuern. 
Standpunkte
Bildung international

«Wiener»-Konferenz: Wenn politische Rituale zum Drama werden

07.02.2017
Bildung international

Gymnasium Bäumlihof ist IB World School

10.02.2016 – Nach viereinhalb Jahren Vorbereitung hat das Gymnasium Bäumlihof im Kanton Basel-Stadt den Akkreditierungsprozess der International Baccalaureate Organization (IBO) erfolgreich abgeschlossen und ist nun als «IB World School» anerkannt. 
Medienmitteilungen
Bildung international

Gemeinsame Erklärung von LCH und SER zum Weltlehrertag vom 5. Oktober 2015

05.10.2015
Medienmitteilungen
Abbaumassnahmen
Bildung international

Über Bord mit den Sparpaketen in der Bildung

05.05.2015
Abbaumassnahmen
Bildung international
Standespolitik

Über Bord mit den Sparpaketen

05.05.2015 – Der Dachverband Lehrerinnen und Lehrer Schweiz LCH wendet sich gemeinsam mit den Lehrerverbänden Deutschlands und Österreichs VBE und GÖD-APS gegen Sparmassnahmen in der Bildung. In einem spektakulären, symbolischen Akt versenkten sie am 4. Mai 2015 ein Sparpaket im Bodensee.
Bildung international
Chancengleichheit
Kinderrechte

Präsentation UNESCO-Weltbildungsbericht in Zürich

28.04.2015 – Vor 15 Jahren startete die internationale Gemeinschaft das Programm «Bildung für alle». Das Hauptziel: allen Kindern bis 2015 eine Grundschulbildung zu ermöglichen. Die nun im Weltbildungsbericht 2015 gezogene Bilanz ist ernüchternd: Nur gerade jeder zweite Staat weltweit verfügt über ein flächendeckendes Primarschulangebot.
Bildung international

Internationaler Bildungsgipfel in Kanada

01.04.2015 – Der International Summit on the Teaching Professions (ISTP) fand dieses Jahr während dreier Tage in Kanada statt. Dabei vertrat der Schaffhauser Regierungsrat Christian Amsler, Präsident der Deutschschweizer EDK, die Schweiz. Seit 2011 organisieren die OECD und der Weltverband der Lehrerorganisationen Education International diesen internationalen Gipfel zum Lehrberuf, an den die Schweiz regelmässig durch die EDK, die beiden Lehrerorganisationen LCH und SER sowie den Schulleiterverband vertreten ist.
Bildung international

Schweiz ist Spitzenreiter

21.01.2015 – Bereits zum zweiten Mal erstellte Insead den Global Talent Competitiveness Index (GTCI), der die Wettbewerbsfähigkeit von 93 Nationen in Bezug darauf misst, wie sie Talente finden, fördern und halten. Wie in 2013 geht der erste Platz auch für 2014 an die Schweiz, gefolgt von Singapur und Luxemburg. 

Seite 1 von 3.