Dokumente-Details

Der 10. Schweizer Heilpädagogik-Kongress der Stiftung Schweizer Zentrum für Heil- und Sonderpädagogik (SZH) rückt die Bedeutung der Neurowissenschaften für die Heil- und Sonderpädagogik in den Fokus.

Im Zentrum des Kongresses stehen die Ergebnisse und Perspektiven der Neurowissenschaften bzw. das Wissen, das die Heilpädagogik daraus ableiten kann. Was im menschlichen Gehirn beim Denken und Fühlen vorgeht, zum Beispiel bei Kindern mit Dyslexie oder Autismus, wie Entscheidungen gefällt werden und ob es das umstrittene Bauchgefühl überhaupt gibt: All diese Themen werden im Kongress angesprochen.

Bis zum 31. Mai 2017 können Interessierte vom Frühanmelderabatt profitieren. Detaillierte Informationen werden in den kommenden Monaten auf der SZH-Website aufgeschaltet.

Datum
Dienstag, 29. August, und Mittwoch, 30. August 2017

Ort
vonRoll-Areal, Bern

Weitere Informationen und Anmeldung
www.szh.ch/kongress 

top


# #