Dokumente-Details

Der Campus für Demokratie vernetzt am 17. Juni im Thurgau: «Austauschen – Weiterentwickeln – Informieren». Die Veranstaltung richtet sich an alle Akteure und Interessierten der politischen Bildung und Partizipation. Sie richtet sich speziell an Lehrpersonen, Jugendarbeit, Migrationsarbeit, Gemeinden und Politikerinnen sowie Politiker, die sich für politische Bildung und Partizipation interessieren.

Heidi Gehrig zeigt in einem Referat auf, wie wichtig Kinderrechtsbildung und Demokratielernen sind und zeigt an konkreten Beispielen auf, wie in der Praxis echte Partizipationsmöglichkeiten geschaffen werden können. Im Parallelprogramm können die Teilnehmenden das Einführungsreferat vertiefen oder etwas zur systemischen Verankerung der Kinderfreundlichkeit in Frauenfeld erfahren. In einem Workshop geht es darum, wie Jugendliche in Vereinen ganz einfach mitbestimmen können und welche Vorteile dies für einen Verein bringt. Ausserdem stellen sich der Kinderrat Frauenfeld, die Jugendarbeit Weinfelden, Pro Jugentute Schweiz sowie Projuventute Schaffhausen und Thurgau vor.

Datum
Montag, 17. Juni 2019

Zeit
18 bis ca. 20.15 Uhr

Ort
Genossenschaft Eisenwerk, Industriestrasse 23, 8500 Frauenfeld

Anmeldung und weitere Informationen
Anmeldefrist bis 12. Juni 2019, www.campusdemokratie.ch/events

top


# #