Artikel

Eine Woche Italienisch und Sport im Tessin

15.03.2018 – Eine bunte Mischung aus Sprachkurs, Sport und Freizeitaktivitäten im Tessin – all dies bietet Italiando. Der einwöchige Kurs richtet sich an Jugendliche in der Schweiz im Alter von 14 bis 17 Jahren. Der Kurs findet viermal im Sommer und zweimal im Herbst statt.

Mit Italiando – Sprache und Sport in der italienischen Schweiz – haben 2016 das Tessiner Bildungsdepartement, das Fernsehen der italienischen Schweiz und das Migros Kulturprozent ein gemeinsames Projekt lanciert. Es ermöglicht Jugendlichen zwischen 14 und 17 Jahren, eine Woche ihrer Ferien in der Südschweiz zu verbringen. Am Morgen wird im J+S-Sportzentrum in Bellinzona Italienisch gelernt, am Nachmittag finden verschiedene sportliche Aktivitäten und Ausflüge in der italienischen Schweiz statt. Italienischkenntnisse werden keine vorausgesetzt.

Die Kurskosten werden zur Hälfte durch einen Projektfonds finanziert: Statt 500 Franken kostet daher die Kurswoche 250 Franken alles inklusive. Für das Projekt, das 2018 zum dritten Mal durchgeführt wird, haben in den vergangenen zwei Jahren über 500 Jugendliche eine Woche im Tessin verbracht. In diesem Jahr wird der einwöchige Kurs viermal im Sommer und zweimal im Herbst angeboten. Die Anzahl der Teilnehmenden ist beschränkt. (pd/ff; Foto: Italiando)

Weitere Informationen
www.italiando.ch 


top


# #