Artikel

(K)Ein Dach über dem Kopf

10.10.2018 – Kinder werden traumatisiert, wenn sie durch Kriege, Armut oder Naturkatastrophen ihr Zuhause verlieren. Die diesjährige, zehnte Ausgabe der Spendenaktion «Jeder Rappen zählt» steht unter dem Motto «Für ein Dach über dem Kopf». Für Lehrpersonen der Mittelstufe und der Sekundarstufe I ist ein Dossier zum Thema verfügbar.

Vom 15. bis 21. Dezember 2018 findet die zehnte Ausgabe der Spendenaktion «Jeder Rappen zählt» (JRZ) unter dem aktuellen Thema «Für ein Dach über dem Kopf» statt. Ein Dach über dem Kopf bedeutet neben Sicherheit und Geborgenheit auch Würde, Schutz vor Missbrauch, Krankheiten oder Naturgefahren. Dies gilt sowohl im internationalen Kontext als auch in der Schweiz.


Die Organisation youngCaritas erstellt in Zusammenarbeit mit SRF und der Glückskette ein interaktives Schuldossier zum Thema. Dieses umfasst nicht nur Hintergrundinformationen, Unterrichtsmaterialien und Anregungen, wie die Spendenaktion im Unterricht aufgenommen werden kann, sondern bietet auch Möglichkeiten, sich in der JRZ-Woche aktiv in Luzern zu beteiligen. Das Dossier ist gedacht für Lehrpersonen der Mittelstufe und der Sekundarstufe I mit ihren Schülerinnen und Schülern sowie für alle weiteren interessierten Personen. Es ist ab Ende Oktober digital und gedruckt kostenlos verfügbar und kann bereits jetzt vorbestellt werden. (pd/dc)

Weitere Informationen
youngcaritas.ch/jrz2018   

top


# #