Artikel

Sonderhefte «Gut eingelebt» und «Ab in die Schule!»

17.04.2018 – Ist Ihr Kind erfolgreich im Kindergarten gestartet? Oder wie können Sie es auf den Übertritt in die Primarschule vorbereiten? Die Stiftung Elternsein, Herausgeberin des «Schweizer ElternMagazins Fritz+Fränzi», hat zu diesen Fragen zwei Sonderhefte produziert, die vom LCH unterstützt wurden.

Eltern von Kindergartenkindern haben viele Fragen: Wie lernen Kinder mit Enttäuschungen und Kritik umzugehen? Welches Verhalten stärkt die Frustrationstoleranz des Kindes? Was können Eltern tun, wenn ihr Kind keine Freunde findet? Das «Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi» ist Eltern von schulpflichtigen Kindern seit 17 Jahren ein treuer Wegbegleiter. Seit 2016 richtet sich die Redaktion mit einer neuen Heftreihe speziell an Eltern von Kindergartenkindern. Im Frühjahr 2018 erscheinen nun zwei weitere Ausgaben:

  • Das Heft «Kindergarten, 1. Jahr/Frühling» mit dem Titel «Gut eingelebt» wendet sich an Eltern von Kindergartenschülerinnen und -schüler des ersten Kindergartenjahres.
  • Das Heft «Kindergarten, 2. Jahr/Frühling» mit dem Titel «Ab in die Schule» wendet sich an Eltern von Kindergartenschülerinnen und -schüler des zweiten Kindergartenjahres.

Ab dem 23. April 2018 erhalten rund 2900 Kindergärten in der Deutschschweiz ein Paket mit jeweils 20 Exemplaren von «Gut eingelebt» und «Ab in die Schule». Die Hefte sind gratis und für die Eltern der Kindergartenkinder bestimmt. Die Stiftung Elternsein bedankt sich bereits im Voraus bei allen Kindergartenlehrpersonen für die Weiterleitung.

Die Kindergarten-Sonderhefte «Gut eingelebt» und «Ab in die Schule!» werden vom LCH unterstützt. Bei der Planung und Umsetzung der Ausgaben hat die Redaktion von Fritz+Fränzi eng mit Ruth Fritschi, Mitglied der Geschäftsleitung LCH und Präsidentin der Stufenkommission 4bis8, zusammengearbeitet. Nachbestellungen ab dem 27. April sind solange Vorrat möglich unter www.fritzundfraenzi.ch/Kindergarten. (pd)

Weitere Informationen
www.fritzundfraenzi.ch

 

 

top


# #