Artikel

Treffpunkt für Berufswahl und Weiterbildung

05.11.2018 – Die Zentralschweizer Bildungsmesse (Zebi) vom 8. bis 11. November 2018 bietet einen guten Überblick für all diejenigen, die sich mit der Berufswahl oder der Weiterbildung beschäftigen. Über 140 Berufe und 600 Weiterbildungsangebote werden vorgestellt. Sie ist jeweils von 9 bis 17 Uhr geöffnet, der Eintritt ist kostenlos.

Die Zentralschweizer Bildungsmesse (Zebi), die vom 8. bis 11. November 2018 in der Messe Luzern stattfindet, bietet die Möglichkeit, sich einen umfassenden Überblick über 140 Berufe zu verschaffen und auch selber Hand anzulegen. Die Besucherinnen und Besucher können zwischen insgesamt 600 Weiterbildungsangeboten auswählen. Eines dieser Angebote ist der Berufsmaturitäts-Parcours, in dem interessierte Jugendliche zwischen 25 Berufen aussuchen können. Diese haben auch die Gelegenheit, erste Erfahrungen für bevorstehende Bewerbungsgespräche zu sammeln, oder mit dem Berufs-Check herauszufinden, welche Berufe sie interessieren.

Bei der Berufswahl spielen auch die Eltern eine wichtige Rolle. An sie richtet sich auch das Angebot mit den CEOs, die an der Zebi durch ihren Werdegang führen und so einen persönlichen Einblick in die Schweizer Aus- und Weiterbildungslandschaft geben. Ebenso stehen an den «Tischgesprächen für Familien» am Sonntag, 11. November, Spezialistinnen und Berufsbildner für Fragen der Eltern bereit.

Die Zebi richtet sich auch an Erwachsene, die sich neu orientieren oder mit einer Weiterbildung ihre Karriere lancieren möchten. So präsentieren anlässlich des Studienwahltags am 11. November über 20 Hochschulen ihre Studienangebote. Die Zebi ist jeweils von 9 bis 17 Uhr geöffnet, der Eintritt ist kostenlos. (pd/mw; Bild: Messe Luzern AG)

Weitere Informationen
www.zebi.ch 

top


# #