Artikel

Vielfalt als Chance erleben

09.10.2017 – Zusammen mit insieme Schweiz hat die Pädagogische Hochschule Bern (PHBern) das Ideen-Set «Vielfalt begegnen» entwickelt. Es thematisiert die Lebenswelt von Menschen mit einer Behinderung. Lehrpersonen bietet es ausgewählte Materialien und Ideen für den Unterricht. Schülerinnen und Schüler lernen, den Umgang mit Verschiedenheit und Vielfalt als Chance wahrzunehmen.

Nicht alle Jugendlichen haben die Möglichkeit, Menschen mit Behinderung im Alltag zu begegnen. Aus Sicht der Elternvereinigung insieme Schweiz ist dies schade. «Gerade Kontakten in der Schulzeit kommt eine wichtige Bedeutung zu. In vielen Untersuchungen wurde festgestellt, dass sich Kontakte positiv auf die Entwicklung von Einstellungen – zum Beispiel auf Vorurteile – auswirken können», schreibt die Organisation in einer kürzlich publizierten Mitteilung. Die Organisation weist darin auf das Ideen-Set «Vielfalt begegnen» hin, das in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Bern entstanden ist. Es nehme sich dem weitreichenden Potential sozialer Prozesse an und wolle Begegnungen zwischen Menschen mit und ohne Behinderung initiieren und ermöglichen.

Hemmschwellen abbauen, Gemeinsamkeiten entdecken
Mit dem Ziel, Hemmschwellen gegenüber Menschen mit Behinderung zu reduzieren und den Dialog zu fördern, macht das Ideen-Set «Vielfalt begegnen» das Thema Behinderung aus verschiedenen Perspektiven zugänglich. Es beinhaltet eine Auswahl analoger und digitaler Medien sowie Vorschläge für Workshops und Ausflüge, die als Ideen für den Unterricht im 7. bis 9. Schuljahr gedacht sind. Schülerinnen und Schüler erhalten Einblicke in die Lebenswelt von Menschen mit Behinderungen. Mit den Unterrichtsmaterialien sollen sie Gemeinsamkeiten entdecken und Verschiedenheiten erkennen. 


Teilhabe ist lernbar
Entwickelt hat das Ideen-Set «Vielfalt begegnen» die PHBern in Zusammenarbeit mit insieme. Das Team um Michael Eckhart hat sich dabei auch an Erfahrungen und am Knowhow von insieme Schweiz orientiert. insieme setzt sich für eine integrative Bildung ein, bei der Kinder schon von klein auf mit- und voneinander lernen. Ziel ist eine Gesellschaft, an der alle teilhaben. Unter anderem hat insieme bereits früher Unterrichtsmaterialien geschaffen. Auch der 2015 realisierte Web-Film «5min – insieme, eine Welt zusammen» macht erfahrbar, dass unvoreingenommene Begegnungen zwischen Menschen mit und ohne Behinderung Barrieren abbauen und die Haltung beeinflussen können. Mit dem Ideen-Set kommt nun ein weiteres, zeitgemässes Instrument dazu, das digital, rasch und unkompliziert allen Lehrpersonen frei zugänglich ist. Ideen-Sets sind ein Angebot der PHBern und bieten online zugängliche Sammlungen von analogen und digitalen Unterrichtsmaterialien zu spezifischen Themen und Schulstufen. Sie ergänzen den Medienbestand der Mediathek des Instituts für Weiterbildung und Medienbildung mit elektronischen Lehrmitteln. Neben offen zugänglichen Lernressourcen beinhalten Ideen-Sets auch selbst entwickelte Lernmaterialien. Lehrpersonen können Materialien direkt online anschauen, downloaden oder aber über den IDS-Bibliothekskatalog bestellen. Die Inhalte der Ideen-Sets werden von den Fachgruppen innerhalb der PHBern recherchiert, selektioniert und aufbereitet. (pd)

Weitere Informationen
Ideen-Set «Vielfalt begegnen» von insieme Schweiz und PHBern

top


# #