Medienmitteilungen

LCH begrüsst Bildungsbericht

Der Dachverband Schweizer Lehrerinnen und Lehrer (LCH) ist an verlässlichen Daten zum Stand des Bildungswesens vital interessiert. Bildungspolitische Massnahmen müssen sich an deklarierten Zielen wie auch an der Schulwirklichkeit orientieren. Die meisten bisherigen Reformen haben dieses Prinzip verletzt. Das zeigen die katastrophal schlechten Werte der neuesten LCH-Berufszufriedenheitsstudie bezüglich der Beurteilung von Sinn und Machbarkeit der Reformen.

Medienmitteilung (PDF 27 KB)

top


# #