Medienmitteilungen

An den Schweizer Schulen gibt es zu wenig ausgebildete Lehrerinnen und Lehrer. Wenn nicht energische Massnahmen ergriffen werden, wird dieser Mangel dramatisch zunehmen. Ohne Lehrpersonen gibt es keine gute Bildung. Um langfristig attraktiv zu bleiben, braucht der Lehrberuf konkurrenzfähigere Anstellungsbedingungen mit Löhnen, die den hohen Berufsanforderungen gerecht werden. Der LCH fordert eine Lohnerhöhung von mindestens 6 %.

LCH-Lohnforderung 2013 (PDF 508 KB)

top


# #