Themen A-Z

Leitfäden

Themen A-Z

Medienmitteilungen

Themen A-Z

Faktenblätter

Themen A-Z

Positionspapiere

Themen A-Z

Referate

Themen A-Z

Standpunkte

Themen A-Z

Stellungnahmen

Themen A-Z

Studien

Themen A-Z

Gleichstellung der Geschlechter

Themen A-Z

Grundkompetenzen

Themen A-Z

Haftung

Themen A-Z

Harmonisierung

Themen A-Z

Hausaufgaben

Themen A-Z

Heilpädagogik

Themen A-Z

Hochschulen

Themen A-Z

Homeschooling

Themen A-Z

Inklusion

Themen A-Z

Integrität

Themen A-Z

Jahrgangsklassen

Themen A-Z

Kinderbetreuung

Themen A-Z

Kindergarten

Themen A-Z

Kindertagesstätten (Kitas)

Themen A-Z

Klassenassistenz

Themen A-Z

Klassengrösse

Themen A-Z

Klassenlager

Themen A-Z

Kompetenzen

Themen A-Z

Laufbahnentwicklung

Themen A-Z

Lehr- und Lernformen

Themen A-Z

Lehrermangel

Themen A-Z

Lehrmittel

Themen A-Z

Lehrplan

Themen A-Z

Lernlandschaften

Themen A-Z

Lernziele

Themen A-Z

Löhne von Lehrpersonen

Themen A-Z

Master

Themen A-Z

Medien und Informatik

Themen A-Z

Migration

Themen A-Z

MINT

Themen A-Z

Mittelschule

Themen A-Z

Mobbing

Themen A-Z

Mobiltelefone

Themen A-Z

Mundart

Themen A-Z

Musikalische Bildung

Themen A-Z

Nachhilfeunterricht

Themen A-Z

Nachteilsausgleich

Themen A-Z

Noten

Themen A-Z

Obligatorische Schulzeit

Themen A-Z

Öffentliche Schule

Themen A-Z

Pädagogische Hochschulen (PH)

Themen A-Z

Pädophilie

Themen A-Z

Partizipation

Themen A-Z

Pause

Themen A-Z

PISA

Themen A-Z

Politische Bildung

Themen A-Z

Praxislehrperson

Themen A-Z

Privatschulen

Themen A-Z

Qualität

Themen A-Z

Religion

Themen A-Z

Schulentwicklung

Themen A-Z

Schulfächer

Themen A-Z

Schulfernsehen

Themen A-Z

Architektur

Themen A-Z

Schulinsel

Themen A-Z

Schulische Integration

Themen A-Z

Schulleitung

Themen A-Z

Schulpflege

Themen A-Z

Schulpsychologie

Themen A-Z

Schulregeln

Themen A-Z

Schulreise

Themen A-Z

Schulschrift

Themen A-Z

Schulsozialarbeit

Themen A-Z

Schuluniformen

Themen A-Z

Schulwahl

Themen A-Z

Selbstorganisiertes Lernen (SOL)

Themen A-Z

Sexualkunde

Themen A-Z

Sicherheit

Themen A-Z

Social Media

Themen A-Z

Sonderschulen

Themen A-Z

Sponsoring

Themen A-Z

Tests

Themen A-Z

Standespolitik

Themen A-Z

Sucht

Themen A-Z

SwissSkills

Themen A-Z

Tagesschulen

Themen A-Z

Technisches Gestalten

Themen A-Z

Teilzeitarbeit

Themen A-Z

Textiles Gestalten

Themen A-Z

Überfachliche Kompetenzen

Themen A-Z

Übergänge

Themen A-Z

Universitäten

Themen A-Z

Wirtschaft, Arbeit, Haushalt

Themen A-Z

Zivildienstleistende an Schulen

Themen A-Z

Zyklen

Themen A-Z

Intern

Themen A-Z

Öffentlichkeit

Themen A-Z

Bildungspolitik

Themen A-Z

Personal an Schulen

Themen A-Z

Hochschulen

Themen A-Z

Lehrpersonen nach Stufen

Themen A-Z

Mitgliedsorganisationen

Themen A-Z

Stimmvolk

Themen A-Z

Medien

Themen A-Z

Eltern

Themen A-Z

Schülerinnen und Schüler

Themen A-Z

Schulpflegen, Bildungsdirektorinnen und -direktoren (EDK), Bildungspolitikerinnen und -politiker (Parlament)

Themen A-Z

Bildungswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler

Themen A-Z

Schulleitungen

Themen A-Z

Betreuungspersonen

Themen A-Z

Sozialarbeitende

Themen A-Z

Pädagogische Hochschulen

Themen A-Z

Universitäten

Themen A-Z

Kantonalverbände

Themen A-Z

Stufen- und Fachverbände

Themen A-Z

Lehrpersonen Zyklus 1: Kindergarten, 1. und 2. Klasse

Themen A-Z

Lehrpersonen Zyklus 2: 3.-6. Klasse

Themen A-Z

Lehrpersonen Zyklus 3: Sekundarstufe I

Themen A-Z

Lehrpersonen Sekundarstufe II

Themen A-Z

Lehrpersonen in Ausbildung (Studierende)

Themen A-Z

HarmoS

Themen A-Z

Assistenzpersonal

Themen A-Z

Schulische Heilpädagogik

Themen A-Z

Abbaumassnahmen

Themen A-Z

Absenzen

Themen A-Z

Altersdurchmischtes Lernen

Themen A-Z

Altersvorsorge

Themen A-Z

Anstellungsbedingungen

Themen A-Z

Arbeitsmarkt

Themen A-Z

Arbeitsplatzkosten

Themen A-Z

Arbeitsrecht

Themen A-Z

Arbeitszeit

Themen A-Z

Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung

Themen A-Z

Ausbildung von Lehrpersonen

Themen A-Z

Ausserschulisches Lernen

Themen A-Z

Autismus

Themen A-Z

Begabungs- und Begabtenförderung

Themen A-Z

Belastung

Themen A-Z

Berufliche Orientierung

Themen A-Z

Berufsauftrag

Themen A-Z

Berufsausstieg

Themen A-Z

Berufsbildung

Themen A-Z

Berufseinstieg

Themen A-Z

Berufsfachschule

Themen A-Z

Berufsprofil

Themen A-Z

Berufszufriedenheit

Themen A-Z

Beurteilung

Themen A-Z

Bewegung und Sport

Themen A-Z

Bildnerisches Gestalten

Themen A-Z

Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)

Themen A-Z

Bildung international

Themen A-Z

Bildungsausgaben

Themen A-Z

Bildungsbericht Schweiz

Themen A-Z

Bildungsgutscheine

Themen A-Z

Bildungsmessen

Themen A-Z

Bildungspreise

Themen A-Z

Bildungstag

Themen A-Z

Ausgabe in Newsletter

Themen A-Z

BILDUNG SCHWEIZ

Themen A-Z

Chancengleichheit

Themen A-Z

Computational Thinking

Themen A-Z

Datenschutz

Themen A-Z

Digitalisierung

Themen A-Z

Disziplin

Themen A-Z

Diversity

Themen A-Z

Dresscode

Themen A-Z

Drogen

Themen A-Z

Dyskalkulie

Themen A-Z

Eltern

Themen A-Z

Entlastung von Lehrpersonen

Themen A-Z

Exkursion

Themen A-Z

Fachhochschulen

Themen A-Z

Ferien

Themen A-Z

Finanzkompetenz

Themen A-Z

Fremdsprachen

Themen A-Z

Frühförderung

Themen A-Z

Geflüchtete Kinder

Themen A-Z

Gesundheit von Lehrpersonen

Themen A-Z

Gesundheit von Schülerinnen und Schülern

Themen A-Z

Gewalt

Themen A-Z

Weiterbildung von Lehrpersonen

Themen A-Z

Bildungsausgaben

Themen A-Z

Rente

Themen A-Z

ADHS

Themen A-Z

Stress

Themen A-Z

Burnout

Themen A-Z

Lehre

Themen A-Z

Quereinstieg

Themen A-Z

Bildungswettbewerbe

Themen A-Z

Chancengerechtigkeit

Themen A-Z

Heterogenität

Themen A-Z

Dyslexie

Themen A-Z

Elternmitwirkung

Themen A-Z

Frühkindliche Bildung Betreuung und Erziehung (FBBE)

Themen A-Z

Familienergänzende Betreuung

Themen A-Z

Lehrplan 21

Themen A-Z

Rahmenlehrplan

Themen A-Z

Medienkompetenz

Themen A-Z

Gymnasium

Themen A-Z

Matura

Themen A-Z

profilQ

Themen A-Z

Bildungsräume

Themen A-Z

Rechtschreibung

Themen A-Z

Bildungssponsoring

Themen A-Z

Schulergänzende Betreuung

Themen A-Z

Tagesstrukturen

Themen A-Z

Coronavirus

Themen A-Z

Kinderrechte

Themen A-Z

Lesen

Themen A-Z

Schulweg

Themen A-Z

Mobilität

Themen A-Z

Sprachaustausch

Themen A-Z

Raumluft

Themen A-Z

Sessionen

Themen A-Z

Volksabstimmung

Themen A-Z

Motorik

Themen A-Z

Fernunterricht

Themen A-Z

Resilienz

Themen A-Z

LCH News

Themen A-Z

Veranstaltung LCH

Themen A-Z

Agenda

Themen A-Z

News

Themen A-Z

Veranstaltungen

«Es gibt keinen Grund, in der Schule anders zu handeln.»

Dagmar Rösler, Tages-Anzeiger, 26.10.2020

Eltern

Vortrag von Ulrich Trautwein: «Schulisches Selbstvertrauen – ein zentraler Erfolgsfaktor»

06.07.2021 – Im Rahmen des Vortragszyklus «Kosmos Kind» zeigt der Bildungsforscher Ulrich Trautwein auf, wie schulisches Selbstvertrauen und Interesse die Anstrengungsbereitschaft bestimmen und welche Faktoren dabei massgeblichen Einfluss haben.
Eltern
Sucht

Vortrag von Lutz Jäncke: «Das kindliche Hirn im digitalen Zeitalter»

01.06.2021 – Im Rahmen des Vortragszyklus «Kosmos Kind» geht der Hirnforscher Lutz Jäncke auf die Frage ein, welche Konsequenzen sich aus dem Reifungsablauf des Gehirns für das Lernen und generell für den Umgang mit Kindern und Jugendlichen ergeben.
Bildungsausgaben

Strategisch-operative Schulführung – Fokus Finanzierung der Volksschule

20.05.2021 – Die Teilnehmenden lernen zum einen die Finanzflüsse zwischen Schule, Gemeinde und Kanton kennen. Zum anderen lernen sie, aktiv Einfluss auf Finanzprozesse zu nehmen, um bei Finanzierungsfragen mitreden zu können. Die Veranstaltung richtet sich an Schulleitungen und Schulbehörden. 
Newsletter LCH abonnieren

In unserem Newsletter LCH informieren wir Sie über die Aktivitäten des LCH, über neue Angebote für Mitglieder und Neuigkeiten aus den Bereichen Bildung, Schule und Politik. Sind Sie interessiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt abonnieren

Eltern
Frühförderung

Vortrag von Günther Fink: «Wie sich Frühförderung im Kampf gegen Armut auszahlt»

18.05.2021 – Im Rahmen des Vortragszyklus «Kosmos Kind» spricht der Ökonom Günther Fink darüber, wie man künftig Entwicklungshilfe gestalten kann und wie die frühzeitige Förderung von Kindern nachhaltig das individuelle Wohl sowie die gesamtgesellschaftliche Situation verbessert.
Eltern

Vortrag von Caroline Benz: «Vom Ich zum Du – kindliches Sozialverhalten in den ersten Lebensjahren»

13.04.2021 – Im Menschen sind soziale Wesen. Kinder, die sich angemessen verhalten und sich gut in Andere einfühlen können, sind bei Erwachsenen und Kindern beliebt; sie geniessen häufig einen hohen sozialen Status. Eltern und Pädagogen bemühen sich deshalb früh darum, Kindern soziales Verhalten zu vermitteln. Dabei stellt sich die Frage, inwieweit sich diese Kompetenz beibringen lässt. Was ist angeboren und damit auch entwicklungsabhängig – und was ist erworben? 
Eltern

Vortrag von Barbara Bleisch: «Ein Kind, ein Projekt? Eine Philosophie der Elternschaft»

09.03.2021 – «Kinder bekommen wir heute meist nicht einfach, wir passen sie vielmehr sorgfältig in unsere Biographien ein», sagt Barbara Bleisch. Im Rahmen des Vortragszyklus «Kosmos Kind» spricht Philosophin darüber, was Kinderkriegen und Elternschaft heute bedeutet.
Laufbahnentwicklung
Weiterbildung von Lehrpersonen

Veranstaltung «Und danach: Lebenslanges Lernen»

20.02.2021 – Mit dem technologischen und gesellschaftlichen Wandel werden neue Anforderungen und Erwartungen an Familie und Bildung herangetragen. Welche Kompetenzen benötigt die heranwachsende Generation, um den Herausforderungen der persönlichen Lebensführung gewachsen zu sein? Welche Faktoren sind für gelingende Ausbildungs- und Erwerbslaufbahnen überhaupt entscheidend? Welche Position kommt der Familie hierbei zu und welchen Beitrag vermag sie noch zu leisten? Das Forum für Universität und Gesellschaft widmet sich diesen Themen in der vierteiligen Veranstaltungsreihe «Familie und Bildung im Zeitalter der Umbrüche» und schlägt dabei den Bogen von der Frühförderung zur Weiterbildung und zum lebenslangen Lernen. Dabei werden auch die Auswirkungen der Coronapandemie auf die Schulen, das Lernen und den Familienalltag diskutiert.
Eltern

Vortrag von Guy Bodenmann: «Elterliche Sensitivität und kindliche Bindung»

09.02.2021 – Im Rahmen des Vortragszyklus «Kosmos Kind» spricht Erziehungsexperte Guy Bodenmann über die frühkindliche Bindungserfahrung und die Voraussetzungen, die den Bindungsprozess erleichtern beziehungsweise erschweren.
Berufsbildung
Übergänge

Veranstaltung «Fit für die Zukunft: Schulzeit und Berufsbildung»

23.01.2021 – Mit dem technologischen und gesellschaftlichen Wandel werden neue Anforderungen und Erwartungen an Familie und Bildung herangetragen. Welche Kompetenzen benötigt die heranwachsende Generation, um den Herausforderungen der persönlichen Lebensführung gewachsen zu sein? Welche Faktoren sind für gelingende Ausbildungs- und Erwerbslaufbahnen überhaupt entscheidend? Welche Position kommt der Familie hierbei zu und welchen Beitrag vermag sie noch zu leisten? Das Forum für Universität und Gesellschaft widmet sich diesen Themen in der vierteiligen Veranstaltungsreihe «Familie und Bildung im Zeitalter der Umbrüche» und schlägt dabei den Bogen von der Frühförderung zur Weiterbildung und zum lebenslangen Lernen. Dabei werden auch die Auswirkungen der Coronapandemie auf die Schulen, das Lernen und den Familienalltag diskutiert.
Eltern
Frühförderung

Vortrag von Margrit Stamm: «Kinder auf Erfolgskurs? Was Eltern bei der Förderung beachten sollten»

12.01.2021 – Das Nachdenken über den Schulerfolg der Kinder hat Konjunktur. Eltern fühlen sich verpflichtet, das Bestmögliche aus den Kindern herauszuholen. Wie können Väter und Mütter einen gelingenden Werdegang ihrer Kinder unterstützen, ohne selbst nicht an die eigene Leistungsgrenze zu gelangen?
Tagesschulen

Veranstaltung «4-Jährige in der Tagesschule»

16.12.2020 – Tagesschulmitarbeitende erhalten an der Veranstaltung «4-Jährige in der Tagesschule» mehr Ideen und Sicherheit für ihren Arbeitsalltag mit jungen Kindern. Sie tauschen Erfahrungen aus und gewinnen einen Einblick in die Praxis. 
Eltern
Fremdsprachen

Vortrag von Martin Meyer: «Wie Sprache in den Kopf kommt»

08.12.2020 – Im Rahmen des Vortragszyklus «Kosmos Kind» wird der Neuropsychologe Martin Meyer anschaulich skizzieren, wie sich das Gehirn von der vorgeburtlichen Reifung über die Geburt hinaus bis zum Ende des ersten Lebensjahres entwickelt.
Tagesschulen

Tagung «SA Move»

05.12.2020 – Bildung wie Betreuung werden die Zukunft der Schule prägen. Denn sich miteinander weiterentwickeln, füreinander einstehen, im Wissen um das Nebeneinander, setzt Energie und Engagement frei. Es entsteht ein Mehrwert für alle. Voraussetzung ist eine partnerschaftliche Führung auf der Grundlage einer gemeinsamen Vision. Die Tagung «SA MOVE» ist die Plattform für eine anregende Auseinandersetzung zu Führungsfragen in Tagesschulen. 
Eltern
Frühförderung

Veranstaltung «Gelingender Start: Vorschul- und Primarstufe»

28.11.2020 – Mit dem technologischen und gesellschaftlichen Wandel werden neue Anforderungen und Erwartungen an Familie und Bildung herangetragen. Welche Kompetenzen benötigt die heranwachsende Generation, um den Herausforderungen der persönlichen Lebensführung gewachsen zu sein? Welche Faktoren sind für gelingende Ausbildungs- und Erwerbslaufbahnen überhaupt entscheidend? Welche Position kommt der Familie hierbei zu und welchen Beitrag vermag sie noch zu leisten? Das Forum für Universität und Gesellschaft widmet sich diesen Themen in der vierteiligen Veranstaltungsreihe «Familie und Bildung im Zeitalter der Umbrüche» und schlägt dabei den Bogen von der Frühförderung zur Weiterbildung und zum lebenslangen Lernen. Dabei werden auch die Auswirkungen der Coronapandemie auf die Schulen, das Lernen und den Familienalltag diskutiert.
Eltern
Frühförderung
Gleichstellung der Geschlechter

Forum der Eidgenössischen Kommission für Familienfragen 2020: «Elternzeit – weil sie sich lohnt!»

24.11.2020
MINT
Bildungswettbewerbe

Nationales Science on Stage Festival 2020

14.11.2020
Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)
Lernlandschaften

Veranstaltung «Wie wird BNE gelebt? Praktische Impulse für Bildungslandschaften»

11.11.2020 – Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) bietet mit seiner Vielfalt an Inhalten und Methoden einen attraktiven Ansatz, um in der gesamten Bildungslandschaft motivierend und zukunftsorientiert zu erziehen, zu betreuen oder zu begleiten. Wie das geht, erfahren Interessierte an der Online-Weiterbildung «Wie wird BNE gelebt? Praktische Impulse für Bildungslandschaften».

HV DaZ Ostschweiz

07.11.2020
Eltern

Veranstaltung «Neue Herausforderungen für Familien und Bildung»

07.11.2020 – Mit dem technologischen und gesellschaftlichen Wandel werden neue Anforderungen und Erwartungen an Familie und Bildung herangetragen. Welche Kompetenzen benötigt die heranwachsende Generation, um den Herausforderungen der persönlichen Lebensführung gewachsen zu sein? Welche Faktoren sind für gelingende Ausbildungs- und Erwerbslaufbahnen überhaupt entscheidend? Welche Position kommt der Familie hierbei zu und welchen Beitrag vermag sie noch zu leisten? Das Forum für Universität und Gesellschaft widmet sich diesen Themen in der vierteiligen Veranstaltungsreihe «Familie und Bildung im Zeitalter der Umbrüche» und schlägt dabei den Bogen von der Frühförderung zur Weiterbildung und zum lebenslangen Lernen. Dabei werden auch die Auswirkungen der Coronapandemie auf die Schulen, das Lernen und den Familienalltag diskutiert.
Digitalisierung
Grundkompetenzen

Nationale Fachtagung Grundkompetenzen

06.11.2020
Bildungsmessen
MINT

Future Talk 2020

04.11.2020
Eltern

Vortrag von Oskar Jenni: «Mythen und Fakten zur Kindheit»

03.11.2020 – Im Rahmen des Vortragszyklus «Kosmos Kind» bringt der Kinder- und Jugendmediziner Oskar Jenni mit vielen wissenschaftlichen Fakten Klarheit in den Mythendschungel.

Kostenloser Vorsorge Workshop VVK

03.11.2020 – Anmeldung via www.vvk.ch/vorsorge-workshops

Sektionskonferenz Oberrheintal - abgesagt

02.11.2020 – Leider müssen wir auch die Sektionskonferenz Oberrheintal wegen den Corona-Massnahmen absagen.
Lernziele

Veranstaltung «Schule braucht Persönlichkeit»

29.10.2020 – Die Schule ist Spiegel der Gesellschaft. Kann die Schule auch eine Vorreiterrolle einnehmen im Aufbau von Werten und Werthaltungen, die eine offene Gesellschaft, eine direkte Demokratie möglich machen? Wenn ja, wie sieht eine solche Schule aus? Warum muss sie zum sozialen Frieden beitragen? Diese und andere Fragen werden an der Veranstaltung «Schule braucht Persönlichkeit» diskutiert. 

Corvid-19 Situation

26.10.2020
Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)

Die Welt ist, was du isst

26.10.2020 – Was wir essen, formt nicht nur unseren Körper, sondern die ganze Welt. Das Thema Ernährung ist deshalb für Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) wie geschaffen. éducation21 hat nun ein vielfältiges Menü zusammengestellt, mit dem Ernährung in all ihren Facetten im Unterricht aufgetischt werden kann.

KLV holt Rückmeldungen bei Sektionen

23.10.2020
Berufliche Orientierung
Coronavirus
Gleichstellung der Geschlechter

Nationaler Zukunftstag abgesagt

23.10.2020 – Am 12. November 2020 hätte der Nationale Zukunftstag zum zwanzigsten Mal stattfinden sollen. Trägerschaft und Geschäftsstelle haben am 23. Oktober mitgeteilt, dass der Anlass in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Entwicklungen bezüglich Coronapandemie abgesagt werden muss. Die nächste Durchführung ist für den 11. November 2021 angesetzt. 
Gesundheit von Lehrpersonen

Ausgeglichener im Alltag

21.10.2020 – Die wissenschaftsbasierte App teatime.care will einen nachhaltigen Beitrag zur Förderung der psychischen Gesundheit von Lehrerinnen und Lehrern zu leisten. Sie können mit der App, die in Zusammenarbeit mit der FHNW entwickelt wurde, ihre Ressourcen stärken und Belastungen reduzieren. Mehr
BILDUNG SCHWEIZ

10 | 2020

20.10.2020 – Wenn Kinder lesen und schreiben lernen Mit Wissen der Schuldenfalle entwischen
Schulweg

Mit dem Velo zur Schule

19.10.2020 – «Bike2school» will Schülerinnen und Schüler für das Velofahren auf dem Schulweg motivieren. In diesem Wettbewerb sammeln Kinder und Jugendliche pro Schultag, an dem sie das Velo für den Schulweg verwenden, einen Punkt und die zurückgelegten Kilometer. Die Klassen mit den meisten Punkten und Kilometern gewinnen. 
Bildungswettbewerbe
MINT

Weltraummission beginnt im Klassenzimmer

16.10.2020 – Am internationalen Schulwettbewerb Code4Space entwickeln Schülerinnen und Schüler ab der dritten Klasse Ideen für Experimente auf der Internationalen Raumstation (ISS) mithilfe des Mikrocomputers «Calliope mini». Das Gewinner-Experiment kommt tatsächlich ins All.
Kinderrechte

Kinder sagen ihre Meinung

14.10.2020 – Am 20. November ist der Internationale Kinderrechtstag. Dieses Jahr legt Unicef den Fokus auf das Recht auf Achtung vor der Meinung. Alle Kinder sind eingeladen, ihre Meinungen kundzutun. Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2020.
Lehrmittel

Jugendliche für Demenz sensibilisieren

12.10.2020 – Alle 17 Minuten erkrankt in der Schweiz eine Person an Demenz. Deshalb sollen bereits Jugendliche über Demenz Bescheid wissen und für die Anliegen von erkrankten Personen sensibilisiert sein. Alzheimer Schweiz und kiknet haben Online-Unterrichtsmaterialien für den Zyklus 3 entwickelt.
Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)

Ein Netz für Bildung für alle

09.10.2020 – Bildungslandschaften haben zum Ziel, allen eine gerechte Chance auf eine umfassende Bildung zu ermöglichen. Unter dem Namen «Bildungslandschaften21» ist éducation21 seit 2019 die neue Anlaufstelle. Künftig sollen Kindern und Jugendlichen Kompetenzen vermittelt werden, damit sie eine zukunftsfähige Gesellschaft mitgestalten können. Zeit für ein erstes Fazit.
Lehrmittel

Beim Unterrichten Copyright beachten

07.10.2020 – «Fair kopieren und nutzen» unterstützt Lehrpersonen und Bildungsinstitutionen, damit diese bei der Anwendung von Unterrichtsmaterialien das Urheberrecht nicht verletzen. Die Plattform soll ihnen Orientierung bieten und sie im Umgang mit geistigem Eigentum sensibilisieren.
Bildnerisches Gestalten

Grenzenlose Comics

05.10.2020 – Das Fumetto Comic Festival Luzern schreibt jährlich einen Wettbewerb aus, diesmal zum Thema «Grenzenlos». Er lädt Comic-Schaffende dazu ein, sich einem internationalen Vergleich zu stellen und der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Es gibt auch Kategorien für Kinder und Jugendliche. Einsendeschluss ist der 4. Januar 2021. 
Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)

Mit Kindern und Jugendlichen aktiv gegen Food Waste

01.10.2020 – Viele sind sich den enormen Auswirkungen der Lebensmittelverschwendung nach wie vor zu wenig bewusst oder es fehlt an konkreten Ideen, um Food Waste zu verringern. Mit Umweltunterricht, Lern- und Sensibilisierungsmaterial unterstützt die Stiftung Pusch Lehrpersonen der Zyklen 1 bis 3 bei diesem wichtigen Thema. 
Medien und Informatik

Jugendliche machen Schlagzeilen

29.09.2020 – Ab sofort können sich Schulklassen und ihre Lehrpersonen für die vierte Schweizer Jugendmedienwoche YouNews bewerben. Gemeinsam mit Journalismus-Profis von SRF und den wichtigsten Schweizer Verlagen realisieren die Jugendlichen packende Medienprojekte.
Standpunkte
Fremdsprachen

Schlagzeilen

29.09.2020 – Auf der kurzen Heimfahrt im Tram überfliege ich in einer Gratiszeitung die Schlagzeilen.
Chancengleichheit
Gleichstellung der Geschlechter
Kinderbetreuung
Schulpflege
Volksabstimmung

Spannender Abstimmungssonntag

28.09.2020 – Am 27. September 2020 hat das Schweizer Stimmvolk über viele wichtige Vorlagen entschieden – unter anderem über einen zweiwöchigen Vaterschaftsurlaub. Die Lehrerinnen- und Lehrerdachverbände der Deutsch- und Westschweiz LCH und SER hatten sich für ein Ja zum Vaterschaftsurlaub ausgesprochen.
Berufsbildung
Bildungsausgaben
Frühförderung
Gleichstellung der Geschlechter
Kinderrechte
Mobilität
Sessionen

Herbstsession 2020: Dicht befrachtet mit Bildungsthemen

25.09.2020 – In der Herbstsession hat der Nationalrat mehr Finanzmittel für Bildung und Forschung genehmigt. Zudem hat er zwei Gesetzesvorlagen zu Berufsbildung und Bildungsaustausch angenommen. Der Ständerat hat sich gegen Frühförderung im Vorschulalter ausgesprochen. 
Digitalisierung

Einzug in die neue digitale Heimat

24.09.2020 – Herzlich willkommen auf der neuen Website LCH! Im modernisierten Internetauftritt sind die Inhalte nach Themen gruppiert. Damit will der LCH den Bedürfnissen der Nutzerinnen und Nutzer besser gerecht werden.
Lehrmittel

Respekt statt Rassismus

21.09.2020 – Der Tod des Afroamerikaners George Floyd hat weltweit zu heftigen Protesten gegen Rassismus und Diskriminierung geführt. Diese Probleme können auch im Klassenzimmer und auf dem Pausenplatz auftreten. éducation21 hat ein Themendossier erarbeitet, das Lehrpersonen bei der Rassismusprävention unterstützt.
Überfachliche Kompetenzen

Interaktive Videos zur Unfallprävention

18.09.2020 – Die Beratungsstelle für Unfallverhütung BFU hat das Unterrichtstool «Du entscheidest» für Berufsfachschulen und Gymnasien entwickelt. Drei interaktive Videos zeigen, wie junge Menschen mit Gruppendruck im Strassenverkehr umgehen. Themen sind Geschwindigkeit auf der Strasse sowie Alkohol und Müdigkeit am Steuer.
Eltern
Medien und Informatik

Neue Flyer von «Jugend und Medien»

17.09.2020 – Mit seinem Flyer für Eltern gibt «Jugend und Medien» Empfehlungen zum Umgang mit digitalen Medien. Das Informationsportal hat den Flyer nun überarbeitet und auf drei Altersgruppen aufgeteilt drei neue Flyer herausgegeben. Sie richten sich an Eltern und Betreuungspersonen von Kindern bis sieben Jahre, von Kindern zwischen sieben und 13 Jahren sowie von Jugendlichen. Mehr
Altersvorsorge
Volksabstimmung

Für ein besseres Leben im Alter

15.09.2020 – Wer ein Leben lang gearbeitet hat, soll im Alter von seinem Renteneinkommen anständig leben können. Im Grundsatz stimmen die meisten Menschen dieser Aussage zu. Doch dieses Versprechen gilt für immer weniger Arbeitnehmende – insbesondere für Frauen. 
BILDUNG SCHWEIZ

9 | 2020

15.09.2020 – Sozialkompetente Kinder streiten weniger  LCH fordert Gesundheitsschutzbeauftragte an Schulen 
Medienmitteilungen
Gleichstellung der Geschlechter
Kinderbetreuung

Ja zum Vaterschaftsurlaub – Ja zur Gleichstellung von Frau und Mann

10.09.2020
Bewegung und Sport
Inklusion

Ja zu mehr Vielfalt im Schulsport

08.09.2020 – Menschen mit Beeinträchtigung sind ein gleichwertiger und selbstbestimmter Teil unserer Gesellschaft. PluSport Schweiz fördert als Dachverband und anerkanntes Kompetenzzentrum für Bewegung und Sport mit Menschen mit Behinderung in der Schweiz den Zugang zu einem vielfältigen Sport- und Bewegungsprogramm für alle.
Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)

Weniger Plastik, mehr Perspektive

07.09.2020 – Am 18. und 20. September 2020 feiert das «Filme für die Erde»-Festival sein 10-Jahr-Jubiläum. In 15 Städten in der Schweiz, Deutschland und Liechtenstein werden Dokumentationen zu Umweltproblemen wie Mikroplastik gezeigt. Für Schulklassen stehen drei Filme auf dem Programm. Der Eintritt ist kostenlos.
Coronavirus
Digitalisierung
Schulentwicklung

Onlinekonferenz zu Covid-19 und Schule

04.09.2020 – Vom 1. bis 4. September 2020 hat online das World Education Leadership Symposium stattgefunden. Expertinnen und Experten aus 60 Ländern haben aktuelle Herausforderungen für Schule und Bildung – unter anderem ausgelöst durch Covid-19 – diskutiert.
Standpunkte
Coronavirus
Raumluft

Covid-19: neue Dimension in Sachen Luftqualität

01.09.2020
Gleichstellung der Geschlechter
Kinderbetreuung

Ein wichtiger Schritt zur Gleichstellung

01.09.2020 – Ob künftig alle Väter in der Schweiz einen zweiwöchigen Vaterschaftsurlaub erhalten, darüber stimmt die Schweizer Stimmbevölkerung am 27. September 2020 ab. Der LCH engagiert sich für ein Ja an der Urne.
Ausserschulisches Lernen

Kinder- und Jugendförderung stärken

31.08.2020 – Der Dachverband Offene Kinder- und Jugendarbeit Schweiz (DOJ) hat mit seinen Partnerorganisationen die neue Onlineplattform www.kinder-und-jugendfoerderung-wirkt.ch lanciert. Sie informiert über Kinder- und Jugendförderung und stellt Projekte und Angebote von innovativen Kantonen und Gemeinden vor.
Kinderbetreuung
Kindertagesstätten (Kitas)

Pädagogische Qualität in Kindertagesstätten

26.08.2020 – Für die Schweiz sind Strukturen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf wichtig. Der Verband Kinderbetreuung Schweiz (kibesuisse) beschäftigt sich in zwei Positionspapieren mit qualitativ guter familienergänzender Bildung und Betreuung und den nötigen Investitionen, um Kindertagesstätten als Bildungsinstitutionen zu stärken. Mehr
Berufliche Orientierung
Berufsbildung
SwissSkills

Digitales Schnuppern in 100 Berufen

24.08.2020 – SwissSkills bietet vom 15. bis 17. September 2020 mit den Inspirationstagen von «SwissSkills Connect» eine digitale Möglichkeit, damit sich Schülerinnen und Schüler mit der Berufsvielfalt auseinandersetzen und von über 100 Berufschampions inspirieren lassen können. 
Coronavirus
Gesundheit von Lehrpersonen
Gesundheit von Schülerinnen und Schülern
Raumluft

Frische Luft im Klassenzimmer

20.08.2020 – In einer neuen «Puls»-Sendung hat SRF beleuchtet, wie wichtig das Lüften im Klassenzimmer ist. Anlass dazu gab der Schulstart, da nun viele Schülerinnen und Schüler wieder auf engem Raum mehrere Stunden nebeneinander verbringen. Der LCH betont die Wichtigkeit einer guten Raumluft schon seit 2017.
Qualität
Schulentwicklung

Tagung: Praxis und Forschung auf Augenhöhe

18.08.2020 – Eine gelungene Zusammenarbeit von Forschung und Praxis kann zur Schul- und Unterrichtsentwicklung beitragen. Doch ist das problemlose Zusammenwirken nicht immer gewährleistet. An der Tagung vom 10. September 2020, erarbeiten Forschende, Lehrpersonen, Schulleitungen und weitere Interessierte Bedingungen, unter denen eine Kooperation für beide Seiten nutzbringend ist. Mehr
Bildungswettbewerbe
Lesen

Erzählnacht 2020: Jetzt Plakate bestellen

17.08.2020 – Gemäss dem Motto «So ein Glück» geht es an der diesjährigen Erzählnacht darum, das Glück des gemeinsamen Vorlesens miteinander zu teilen. Ab sofort können Veranstalterinnen und Veranstalter ihren Anlass online eintragen sowie Plakate und neu auch Buchzeichen bestellen.
Lehrmittel
Schulweg
Sicherheit

Neue Onlineplattform für Verkehrsbildung

13.08.2020 – Die neue Onlineplattform verkehrsbildung.ch vereinfacht die Suche nach Ideen für den Unterricht in Verkehrssicherheit. Die Lernangebote auf der Plattform des Fonds für Verkehrssicherheit nehmen Bezug auf die aktuellen Lehrpläne und eignen sich für alle Schulstufen. 
Medienmitteilungen
Chancengleichheit
Coronavirus
Gesundheit von Lehrpersonen
Qualität
Sicherheit

Den Schulstart gut meistern: Qualität und Sicherheit haben Vorrang

10.08.2020
Chancengleichheit
Coronavirus
Gesundheit von Lehrpersonen
Lehrermangel

Medienkonferenz LCH und SER zum Schulstart

10.08.2020 – Am 10. August 2020 haben die Lehrpersonenverbände der Deutsch- und Westschweiz, LCH und SER, in Bern erstmals eine gemeinsame Medienkonferenz zum Schulbeginn abgehalten. LCH und SER zeigten sich überzeugt, dass die Erfahrungen mit den Chancen und Risiken des Coronavirus auch in diesem Schuljahr nachhallen werden.
Frühförderung
Kinderbetreuung

Gemeinsam für die Frühförderung

07.08.2020 – Die Kampagne «Kinder gestalten die Zukunft» will die Politik für die Wichtigkeit der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung (FBBE) sensibilisieren. In einem aktuellen Positionspapier fordern die beteiligten Fachorganisationen Bund und Kantone zur Zusammenarbeit auf. 
Standpunkte
Coronavirus
Lehr- und Lernformen

Ein neues Schuljahr mit Corona

04.08.2020 – Obschon für viele Leserinnen und Leser «Corona» und «Maskenpflicht» Reizwörter geworden sind, finden Sie in meinem Standpunkt zum Schuljahresbeginn 2020/2021 Gedanken zu beidem.
Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)
Bildungswettbewerbe
Lehrmittel

Unterrichtsmaterial über Kulturlandschaft im Bavonatal

23.07.2020 – Für die Aktion Schoggitaler hat das Heimatschutzzentrum Unterrichtsmaterial zum Tessiner Bavonatal erarbeitet. Die fächerübergreifenden Unterlagen sind online zum Download verfügbar. Sie thematisieren Landschaft als Kulturgut und berücksichtigen damit die nachhaltige Entwicklung gemäss Lehrplan 21.
BILDUNG SCHWEIZ

7/8 | 2020

14.07.2020 – Bibliotheken – Zwischen Büchern und Begegnungen  DV: Die drei Bereiche im Gestalten rücken zusammen
Bildungswettbewerbe
Fremdsprachen

Schwarz des Himmels trifft auf Erde und Trabanten

14.07.2020 – Am Literaturaustauschprojekt «ch Reihe an den Schulen» beschäftigen sich Schulklassen der Sekundarstufe II mit Werken in einer anderen Landessprache sowie mit den deutschen Übersetzungen. Diese stellt das Autor-Übersetzerteam beim Besuch im Klassenzimmer vor. Die Anmeldefrist für die Teilnahme endet am 31. Oktober 2020. 
Bildung international
Chancengleichheit
Inklusion

Für alle heisst für alle

07.07.2020 – Der Weltbildungsbericht 2020 blickt auf die bisherigen Schritte zur Umsetzung des Unesco-Ziels zurück, bis 2030 eine inklusive und chancengerechte Bildung für alle Kinder und Jugendliche vorzusehen. Gemäss dem Motto «Für alle heisst für alle» sollen Lernende unabhängig von Identität, Herkunft oder Fähigkeiten berücksichtigt werden. 
Bildungsmessen

Swissdidac wird ins Jahr 2021 verschoben

01.07.2020 – Die Bernexpo Groupe verschiebt nach Rücksprache mit den Ausstellenden und Partnern die Swissdidac und die Worlddidac Bern 2020 in den November 2021. Mit dieser Entscheidung möchte sie Klarheit und Planungssicherheit schaffen sowie die Gesundheit und die wirtschaftlichen Bedürfnisse von allen Beteiligten in den Vordergrund stellen. Mehr
Standpunkte
Beurteilung
Chancengleichheit
Migration

Rassismus in der Schule?

30.06.2020 – Der Tod des Afroamerikaners George Floyd, der in Minneapolis in den USA von einem Polizisten getötet wurde, rüttelt auch die Schweiz auf. Demonstrationen gegen Rassismus finden in verschiedenen Städten statt, Polizisten werden für «Racial Profiling» sensibilisiert und ein Traditionsunternehmen muss seine Süssspeise aus den Regalen der Grossverteiler nehmen.
Faktenblätter
Klassengrösse

Klassengrösse, Faktenblatt, 2020

30.06.2020
Bildnerisches Gestalten
Coronavirus
Technisches Gestalten
Textiles Gestalten

Delegierte stimmen per Post oder E-Mail ab

24.06.2020 – Am 13. Juni 2020 fand die Delegiertenversammlung DV des Dachverbands Lehrerinnen und Lehrer Schweiz LCH zum ersten Mal auf dem Korrespondenzweg statt. Ihre Beschlüsse haben die Delegierten auf dem schriftlichen Weg eingereicht und unter anderem ein neues Geschäftsleitungsmitglied gewählt.
Bildungswettbewerbe

Auf historischer Spurensuche

22.06.2020 – Beim Schweizer Geschichtswettbewerb Historia können Jugendliche die geschichtlichen Spuren ihrer näheren Umgebung erforschen und ihre Projektarbeit einreichen. Als Hauptpreis lockt eine Woche in einem «History Camp». Teilnahmeschluss ist am 31. März 2021. 
Bildungsausgaben
Frühförderung
Mobilität
Pädagogische Hochschulen (PH)
Sessionen

Sommersession 2020: Unterstützung für Bildung und Frühförderung

19.06.2020 – In der abgeschlossenen Sommersession hat der Ständerat über 28 Milliarden Franken für die BFI-Botschaft 2021–2024 bewilligt. Derweil hat der Nationalrat einen Gesetzesentwurf angenommen, der es dem Bund ermöglicht, die Kantone bei der Frühförderung von Kindern zu unterstützen.
BILDUNG SCHWEIZ

6 | 2020

16.06.2020 – Ein bunter Strauss vom Lehrmittelmarkt  Corona: Gemeinsam geht es besser
Medienmitteilungen
Heilpädagogik
Lehrermangel

LCH sehr besorgt über Personalmangel an Schulen

15.06.2020
Bewegung und Sport
Sicherheit

Bewegung fördern – aber sicher

11.06.2020 – Bewegungsförderung hat sich in vielen pädagogischen Umgebungen fest etabliert. Die Beratungsstelle für Unfallverhütung (bfu) hat einen Leitfaden mit dem Ziel erarbeitet, Kindern eine sichere Umgebung mit hohem Bewegungspotenzial zu bieten und dabei auch herausfordernde Aktivitäten zuzulassen. 
Coronavirus

Anleitung zum Händewaschen

08.06.2020 – Christian Schenker und Grüüveli Tüüfeli haben einen Soundtrack zum Händewaschen kreiert. Das Lied «Putz di furt, Corona!» kann im Schulzimmer als Polonaise gesungen werden: Im Strophenteil wäscht ein Kind für 30 Sekunden seine Hände und im Refrain tritt innert 15 Sekunden das nächste Kind an das Waschbecken. Mehr
Coronavirus

Befragungen zum Leben in Corona-Zeiten

04.06.2020 – Die Hochschule Luzern will mit zwei Umfragen die Auswirkungen der Pandemie auf das Leben der Bevölkerung erforschen. Ein Fragebogen erhebt Daten zur individuellen Situation sowie zur Belastung durch die Schutzmassnahmen. Eine zweite Umfrage richtet sich gezielt an Kinder und deren Bezugspersonen. Mehr
Standpunkte
Coronavirus
Lehr- und Lernformen

Rituale

02.06.2020 – Die Wichtigkeit von Ritualen wird einem meist erst dann richtig bewusst, wenn sie plötzlich fehlen. Das Händeschütteln beispielsweise. Es fehlt mir. Es fehlt mir der kurze Kontakt mit meinen Schülerinnen und Schülern zu Beginn und am Ende der Stunde. Es fehlt mir mit den Kolleginnen und Kollegen, es fehlt mir vor und nach den teils harten Verhandlungen mit den Behörden.
Eltern

Umfrage zur Nutzung von «Fritz+Fränzi»

29.05.2020 – Wie wird das «Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi» an den Schulen genutzt? Welche Wünsche haben Lehrpersonen an das Magazin? Antworten auf diese Fragen sucht die Herausgeberin des Magazins, die gemeinnützige Stiftung Elternsein, um bessere Unterstützung bieten zu können. 
MINT

Förderprojekt «It's MINT»

27.05.2020 – Die Fachstelle für Jungen- und Mädchenpädagogik (JUMPPS) will mit dem Projekt «It's MINT» Mädchen auf der Mittelstufe im MINT-Bereich fördern. Schulen, die sich am Pilotversuch beteiligen möchten, melden sich bei Vivienne Kuster: v.kuster@jumpps.ch. Mehr
Bildungspreise

«3 Väter» ist bestes Schweizer Jugendbuch

25.05.2020 – Der Grafiker und Illustrator Nando von Arb gewinnt mit seinem Debüt, der Graphic Novel «3 Väter», den Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreis 2020. Der neue Preis wird vom Schweizerischen Institut für Kinder und Jugendmedien SIKJM, dem Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband SBVV sowie den Solothurner Literaturtagen künftig jährlich verliehen.
BILDUNG SCHWEIZ

5 | 2020

19.05.2020 – Was Corona mit der Schule macht Die Erstsprache ins Schulhaus einladen
Coronavirus

Sandra Locher Benguerel in der «Arena»

18.05.2020 – Je nach Kanton findet der Präsenzunterricht nun unterschiedlich statt. Ob eine einheitliche Lösung zweckdienlicher gewesen wäre und wie sich die Coronakrise in anderen Bereichen des Bildungssystems auswirkt, darüber hat Nationalrätin und LEGR-Präsidentin Sandra Locher Benguerel in der SRF-Sendung «Arena» diskutiert. Mehr
Bildungsmessen
Coronavirus
Digitalisierung
Fernunterricht

Swissdidac Bern 2020: Digitalisierung und die Schule von morgen

15.05.2020 – Im Mittelpunkt der Bildungsmesse Swissdidac Bern, die in diesem Jahr vom 4. bis 6. November stattfindet, steht erneut der Praxisbezug. Dabei orientieren sich nicht nur die Aktivitäten an den Ständen, sondern auch die drei Keynotes an aktuellen Themen wie Fernunterricht, Lockdown und Digitalisierung an den Schulen. 
Gleichstellung der Geschlechter
Lehrmittel

Wissenswertes über 50 Jahre Frauenstimmrecht

13.05.2020 – Vor knapp fünfzig Jahren führte die Schweiz das Stimm- und Wahlrecht für Frauen ein. Die Eidgenössische Kommission für Frauenfragen (EKF) hat für das Jubiläumsjahr 2021 die Geschichte mit Material für die Sekundarstufe II aufgearbeitet und schärft gleichzeitig das Verständnis für gegenwärtiges Unrecht. 
Positionspapiere
Digitalisierung
Lehr- und Lernformen

Gemeinsame Erklärung von GÖD-aps, LCH und VBE zu einem Innovationsschub für digitale Technologien an Schulen

11.05.2020
Coronavirus
Gesundheit von Lehrpersonen
Gesundheit von Schülerinnen und Schülern
Raumluft

Kurzfilm «Coronavirus und Schule»

08.05.2020 – Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat zur Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts den Kurzfilm «Coronavirus und Schule» erstellt. Der Film zeigt den Schülerinnen und Schülern den Einfluss des Coronavirus auf ihren Schulalltag und ruft die Regeln bezüglich Händewaschen und Grüssen in Erinnerung.
Coronavirus
Lehr- und Lernformen

Rituale für den Wiedereinstieg

08.05.2020 – Händeschütteln, gemeinsame Kaffeepause, Morgenkreis – die Coronakrise hat derzeit viele Rituale aus Gesellschaft und Schule verbannt. Im Kurzinterview erzählt Jürg Brühlmann, Co-Herausgeber des Buchs «Rituale an Schulen», wie Rituale beim Wiedereinstieg in den Präsenzunterricht helfen können. 
Coronavirus
Gesundheit von Schülerinnen und Schülern

Schülerinnen und Schüler nach dem Lockdown stärken

06.05.2020 – Das Programm «MindMatters – mit psychischer Gesundheit Schule entwickeln» stellt ausgewählte Praxisideen für alle Zyklen zur Verfügung. Die Übungen fördern das Sprechen über eigene und fremde Gefühle, Kommunikation, Partizipation, Freundschaft sowie das Zugehörigkeitsgefühl zur Klasse und zur Schule. Mehr
Standpunkte
Coronavirus
Fernunterricht

Liebe Kinder

05.05.2020
Medienmitteilungen
Chancengleichheit
Coronavirus
Fernunterricht

Stellungnahme des LCH zu den COVID-19 Grundprinzipien des BAG

30.04.2020
Bildungswettbewerbe
Lesen

Schweizer Erzählnacht 2020

24.04.2020 – Unter dem Motto «So ein Glück!» findet am 13. November 2020 die Schweizer Erzählnacht statt. Schulen, Bibliotheken und andere Institutionen sind eingeladen, an der diesjährigen Erzählnacht mitzumachen und eine ganz besondere Art von Glück zu erleben: Das Glück des gemeinsamen Lesens.
BILDUNG SCHWEIZ

4 | 2020

21.04.2020 – Lesen und Schreiben – Kulturtechniken im Fokus  Mit Fragen dem Lernen auf die Spur kommen 
Medienmitteilungen
Chancengleichheit
Coronavirus
Fernunterricht

Forderungen des LCH zur geordneten Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts an obligatorischen Schulen nach dem Coronavirus-Lockdown

21.04.2020
Eltern
Kindergarten

«Fritz + Fränzi» für den Kindergarten

21.04.2020 – Ende Monat verschickt die Stiftung Elternsein die Kindergartenausgabe des Schweizer ElternMagazins «Fritz+Fränzi» an die Kindergärten. Damit soll die Versorgung der Eltern mit dem Ratgeber und somit die Elternbildung auch während der Coronakrise sichergestellt werden. Ausserdem lanciert die Stiftung eine Solidaritätsaktion.
Kindergarten
Lehrmittel

Praxiserprobte Arbeitsblätter für den Zyklus 1

20.04.2020 – Der Verlag LCH gibt nicht nur Praxisbücher, sondern auch Arbeitsblätter für den Zyklus 1 heraus. Diese beziehen sich auf ein Praxisbuch oder sind zu speziellen Themen wie Ostern zusammengestellt. Die abwechslungsreichen Arbeitsblätter können sowohl im Präsenz- als auch im Fernunterricht eingesetzt werden.
Geflüchtete Kinder
Lehrmittel

Fluchtgeschichten als Online-Lehrmittel

17.04.2020 – Die Pädagogische Hochschule St. Gallen hat die Inhalte der Ausstellung «Flucht» zu einem multimedialen Lehrmittel für Lernende der Sekundarstufe I und II verarbeitet. Neben ausgewählten Fluchtgeschichten informiert die Website über Asylprozesse in der Schweiz sowie über die weltweite Fluchtsituation. 
Coronavirus
Mittelschule

Obligatorische Schulen öffnen im Mai

16.04.2020 – Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 16. April 2020 beschlossen, dass im Zuge der Lockerungsmassnahmen die obligatorischen Schulen ab dem 11. Mai sowie die Mittel-, Berufs- und Hochschulen ab dem 8. Juni wieder öffnen sollen. Ob und wie die Maturitätsprüfungen stattfinden, hat der Bundesrat dagegen nicht entschieden. Mehr
Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)
Coronavirus
Fernunterricht
Lehrmittel

BNE-Fernunterricht und Gratis-Filmstreaming

15.04.2020 – Die neue Webplattform von éducation21 bündelt Lerngelegenheiten, die Lehrpersonen in der Gestaltung eines Fernunterrichts für den Fachbereich Bildung für Nachhaltige Entwicklung unterstützen. Insbesondere steht das Filmstreaming-Portal frei zur Verfügung.
Bildungswettbewerbe
Fernunterricht

«Geschichtendock»: Verlauf der Geschichte beeinflussen

14.04.2020 – Aufgeweckte Leserinnen und Leser dürfen sich freuen. Aufgrund der Coronakrise lancieren das Thurgauer Amt für Volksschule und die Kantonsbibliothek Thurgau eine Sonderausgabe des Geschichtendocks. Die Geschichte «Kati und Sven und die geheimnisvolle Bibliothek» sorgt für Lesevergnügen im Fernunterricht.
Coronavirus

Mission B – für mehr Biodiversität

09.04.2020 – Die Aktion «Mission B – für mehr Biodiversität» von SRF bietet aktuell eine sogenannte Corona-Help für Eltern an. Dafür publiziert SRF wöchentlich neue Tipps, wie Eltern mit ihren Kindern die Natur entdecken können. Die Tipps dienen auch als Inspiration für Lehrpersonen. Mehr
Coronavirus
Fernunterricht

Mit dem Schul-Barometer die Stimmung einfangen

08.04.2020 – Mit dem Schul-Barometer wurden Daten zu den Herausforderungen erhoben, die in Zeiten von Corona für Schule und Bildung von Belang sind. Die ersten Ergebnisse liegen nun vor und lassen den Schluss zu, dass sich Lehrpersonen, Schülerinnen und Schüler immer besser auf diese besondere Situation einstellen. 
Kinderrechte

Umfrage zu Kinderrechten in der Schweiz 

07.04.2020 – UNICEF erstellt einen Bericht zur Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte des Kindes in der Schweiz. Die Daten dafür erhebt das Hilfswerk mit einem Online-Fragebogen, der sich an Kinder und Jugendliche richtet. 
Geflüchtete Kinder
Heilpädagogik
Inklusion

Traumapädagogik für den Unterricht zu Hause

06.04.2020 – Insbesondere für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf und für solche mit Fluchterfahrung ist die Schule als sicherer, haltgebender Ort wichtig. Die Fachberaterin Marianne Herzog hat zusammen mit ihrem Team ein Papier mit traumapädagogischen Überlegungen erstellt. Es fasst zusammen, was momentan beim Fernunterricht zu beachten ist. Mehr 
Chancengleichheit
Digitalisierung
Fernunterricht

Fernunterricht fordert die Schulen heraus

03.04.2020 – Digitalisierung, Föderalismus und Chancengleichheit sind nur einige der Herausforderungen, welche die Lehrpersonen derzeit auf Trab halten. Darüber und über die Balance zwischen Perfektionismus und Machbarkeit diskutierten Dagmar Rösler, Thomas Minder und Silvia Steiner auf Radio SRF 1. Mehr
Berufsbildung
Fernunterricht
Mittelschule
Übergänge

Grundsatzentscheide für die Bildung in der Schweiz

02.04.2020 – Die EDK hat am 1. April 2020 aufgrund der Coronavirus-Pandemie gemeinsame Grundsätze und Massnahmen für die einzelnen Bildungsbereiche beschlossen, die ab sofort gültig sind. Einzelne offene Fragen zu den Abschlüssen auf der Sekundarstufe II sollen in den kommenden Wochen geklärt werden. 
Bildungswettbewerbe
Coronavirus

Tägliche Radio-Stunde während der Pandemie

01.04.2020 – Das Radioprojekt «powerup_radio» der Stiftung Kinderdorf Pestalozzi produziert während der Coronavirus-Pandemie täglich eine einstündige Livesendung mit Musik und Beiträgen für Kinder und Erwachsene. Das Programm besteht unter anderem aus Spielideen, Musikwünschen und sogenannten «Happy News».
Standpunkte
Coronavirus
Fernunterricht
Lehrermangel

Coronavirus-Pandemie – Jede und jeder für alle!

31.03.2020 – Das Coronavirus (Covid-19) hält die ganze Welt im Griff: Was vor Kurzem noch wichtig war, beschäftigt uns kaum noch. Situationen, die wir nie für möglich gehalten hätten, sind nun Realität. Die Bedrohung ist mächtig und bereitet uns Sorgen. Aber die zierliche Pflanze Hoffnung keimt und mahnt uns, diese Krise auch als Chance zu begreifen.
Chancengleichheit
Coronavirus
Fernunterricht

Fernunterricht: Effort trägt Früchte

31.03.2020 – Die plötzliche Umstellung auf reinen Fernunterricht stellte die Lehrerinnen und Lehrer in der Schweiz vor vielfältige Herausforderungen. Dagmar Rösler, Zentralpräsidentin LCH, erzählt im Kurzinterview, wie Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Mitgliedsorganisationen die aktuelle Situation einschätzen.
Coronavirus
Fernunterricht
Lehrmittel
Schulfernsehen

Grösseres Angebot für den Fernunterricht

30.03.2020 – Das Schulfernsehen «SRF mySchool» hat das Angebot für den Fernunterricht ausgebaut und seine Sendungen verlängert. Zudem können Lehrpersonen auf ausgewählte Videos aus verschiedenen Themenbereichen für Schülerinnen und Schüler von der Primarstufe bis zur Sekundarstufe II zugreifen.
Coronavirus
Digitalisierung
Fernunterricht

Schul-Barometer misst Befindlichkeit

27.03.2020 – «Wie geht es Ihnen?», fragt das Schul-Barometer im übertragenen Sinn, um die menschliche Seite der aktuellen Schulsituation zu erfassen. Schülerschaft, Eltern, Lehrpersonen und weitere Schul-Akteure können an der Online-Umfrage teilnehmen.  
Coronavirus
Gesundheit von Lehrpersonen
Gesundheit von Schülerinnen und Schülern

Gesund zu Hause

26.03.2020 – In Zeiten der Coronakrise arbeiten auch Lehrpersonen vermehrt zu Hause. Doch wie organisiert man die Arbeit im eigenen Heim am besten und wie strukturiert man den Alltag? Die «Allianz Betriebliche Gesundheitsförderung in Schulen» hat Antworten zu diesen und weiteren Fragen herausgearbeitet.
Coronavirus
Digitalisierung
Fernunterricht

Onlineportale springen in die Bresche

25.03.2020 – Durch die Ausbreitung des Coronavirus ruht der Präsenzunterricht an Schulen seit bald zwei Wochen. Doch in dieser kurzen Zeit sind viele Tipps und Ideen entstanden, wie Lehrpersonen den Fernunterricht mit digitalen Hilfsmitteln attraktiv gestalten können.
Gleichstellung der Geschlechter
MINT

Spielerische Suche nach Technik-Talenten

23.03.2020 – Die Schweizerische Akademie der Technischen Wissenschaften sucht zum zweiten Mal Talente für das Nachwuchsförderprogramm «Swiss TecLadies». Das Programm besteht zum einen aus einem Online-Spiel, das sich für den Unterricht eignet. Zum anderen gibt es speziell für Mädchen ein Mentoring-Programm.
Altersvorsorge

Ein ausgewogener Kompromiss für die berufliche Vorsorge

19.03.2020 – In einer Vernehmlassungsantwort an den Bundesrat begrüsst der LCH die Reform der beruflichen Vorsorge, die von den Sozialpartnern ausgearbeitet worden ist. Mit diesem Vorschlag könne die zweite Säule gestärkt, die Rentenleistung erhalten und in manchen Fällen gar verbessert werden, schreibt der LCH.
BILDUNG SCHWEIZ

3 | 2020

17.03.2020 – Schulreisen, die in die Tiefe führen König, Dame, Läufer – Schach im Klassenzimmer
Altersvorsorge
Gleichstellung der Geschlechter
Löhne von Lehrpersonen

Für echte Gleichstellung bei Lohn und Rente

16.03.2020 – Auch 2020 haben Frauen immer noch tiefere Renten als Männer. Nur in der AHV sind die Renten ähnlich hoch – und beide Geschlechter gleichgestellt. Mit der 13. AHV-Rente verbessern sich die Renten der von Lohndiskriminierung benachteiligter Frauen. Die Geschäftsleitung LCH empfiehlt, die Initiative für eine 13. AHV-Rente zu unterzeichnen. Mehr
Stellungnahmen
Altersvorsorge

Vernehmlassungsantwort des LCH zur Reform der beruflichen Vorsorge

16.03.2020
Medienmitteilungen
Gesundheit von Lehrpersonen
Gesundheit von Schülerinnen und Schülern

Keine Präsenzveranstaltungen an Schulen wegen des Coronavirus

13.03.2020
Coronavirus
Gesundheit von Schülerinnen und Schülern

«Zwüsche allne Finger und beidi Handglänk»

13.03.2020 – Das Musikprojekt «Schwiizergoofe» hat kürzlich ein Musikvideo mit dem Titel «Händwäsche» veröffentlicht. Das kurze Lied beschreibt mit eingängigen Versen, wie die Hände richtig gewaschen werden. Im Kurzinterview verrät Schwiizergoofe-Gründerin Nikol Camenzind mehr über die Entstehungsgeschichte des Songs.
Lehrmittel

Neues Praxisbuch «Mit Kindern im Dialog»

12.03.2020 – Gemäss dem Motto «Aus der Praxis für die Praxis» wurde für das Buch «Mit Kindern im Dialog» mit Sibylle Raimann eine erfahrene Lehrerin und Kursleiterin als Autorin gewonnen. Das neue Praxisbuch der Reihe Lehrmittel 4bis8 im Verlag LCH präsentiert sich als pädagogischer Doppeldecker, in dem Lehren und Lernen zusammenkommen. 
Lehr- und Lernformen

Ab in die Natur für den Unterricht

09.03.2020 – Unterricht im Freien wirkt sich positiv aufs Lernklima aus und stärkt die Bindung zur Natur. Die WWF-Aktionswoche «Ab in die Natur» vom 14. bis 18. September 2020 bietet Lehrpersonen Begleitung und Inspiration für das Draussen-Unterrichten. Mitmachen können Klassen der Zyklen 1 und 2. 
Ausserschulisches Lernen
Exkursion

Klassenausflug in die Gärtnerei

05.03.2020 – Die Aktion «Schule in der Gärtnerei» lädt vom 24. August bis zum 18. September 2020 Primarschulklassen zu Exkursionen in ausgewählte Betriebe ein. Zum Besuch gehören ein Rundgang, Unterlagen und ein praktischer Teil.  
Standpunkte
Qualität
Standespolitik

Das komplexe Dilemma der Berufsverbände

03.03.2020
Bildungswettbewerbe
Schulweg

Die ganze Klasse aufs Velo!

24.02.2020 – Mit der Aktion bike2school von Pro Velo Schweiz werden auch dieses Frühjahr Schulkinder motiviert, für den Weg in die Schule das Velo zu benutzen. Während der vierwöchigen Aktion sammeln Klassen der Mittelstufe bis und mit Sekundarstufe II Punkte und Velo-Kilometer. Klassen können sich bis am 15. Mai 2020 anmelden.
Bildungswettbewerbe

Geld, Geschichte und Zukunft an Jugendfilmtagen

20.02.2020 – Ende März zeigt das Schweizer Jugendfilmfestival in Zürich die audiovisuellen Welten der hiesigen Jugend. Neben dem Wettbewerb und diversen Filmaufführungen finden Ateliers statt, wo Jugendliche Branche und Handwerk besser kennenlernen können.
Berufliche Orientierung
Berufsbildung
SwissSkills

SwissSkills 2020: Schulklassen profitieren

18.02.2020 – Vom 9. bis 13. September 2020 finden die zentralen Schweizer Berufsmeisterschaften SwissSkills in Bern statt. In einer temporär aufgebauten Fabrik können Besucherinnen und Besucher 135 Lehrberufe kennenlernen. Erneut profitieren Schulklassen von einem attraktiven Spezialangebot für die Anreise.
BILDUNG SCHWEIZ

2 | 2020

18.02.2020 – Wenn Junge noch Jüngere unterstützen Blind in der Regelklasse – und ob das geht!
Inklusion

Dialog im Dunkeln – Inklusion und erfahrungsbasiertes Lernen

17.02.2020 – Der MODI Lab Workshop in Zug ist eine spannende Ergänzung zum Unterricht. Schulklassen nutzen Dialogausstellungen weltweit als ein greifbares Erlebnis zur Auseinandersetzung mit Behinderung und Integration. Zudem werden damit Kommunikation und Teamarbeit geschult sowie soziales und emotionales Lernen gefördert. Mehr
Mittelschule
Übergänge

Erklärung zum Übergang Volksschule – Sekundarstufe II

14.02.2020 – Eine Erklärung zum Übergang von der Volksschule auf die Sekundarstufe II von LCH, BCH und VSG soll den Dialog und die Zusammenarbeit aller Stufen und Schultypen stärken. Die drei Lehrpersonenverbände reagieren damit auf die Auswirkungen des Lehrplans 21 auf die Sekundarstufe II.
Bildungswettbewerbe
Digitalisierung

Stiftung sucht innovative Bildungsprojekte

12.02.2020 – Die Gebert Rüf Stiftung hat zwei Förderprogramme ausgeschrieben, die digitale Methoden und unternehmerisches Denken an Schulen und in der Ausbildung fördern sollen. Gesucht werden Projekte, welche die Schülerinnen und Schüler mit praktischen Fähigkeiten für ihre berufliche Zukunft ausrüsten.
Ausserschulisches Lernen
Bildungswettbewerbe

Freies Spiel unter freiem Himmel

10.02.2020 – Zum Weltspieltag vom 28. Mai 2020 werden in der ganzen Schweiz Spiel- und Begegnungsaktionen im Freien durchgeführt. Institutionen und Vereine, die für Kinder und Erwachsene Aktionen anbieten und zum Spielen animieren wollen, können sich bis zum 18. April bei der Fachstelle SpielRaum anmelden.
Bildungswettbewerbe
Lesen

Vorlese-Veranstaltungen gesucht

07.02.2020 – Für den dritten Schweizer Vorlesetag am 27. Mai 2020 sucht das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM) öffentlichkeitswirksame Aktivitäten, die das Vorlesen als eine Form der Leseförderung stärken. Mitmachen können Privatpersonen, Schulen und sonstige Organisationen.
Standpunkte
Berufsbildung
Fremdsprachen

Modularisierung ja – aber nicht auf Kosten der Landessprachen!

04.02.2020 – Die Reform der kaufmännischen Grundbildung «Kaufleute 2022» strebt, so die Zeitungsberichte der letzten Wochen, eine Modernisierung der Ausbildung an. Es wird von einer dringenden Neuausrichtung gesprochen. Was mit dem Lehrplan 21 in der Volksschule angekommen ist, nämlich die Kompetenzorientierung, kommt nun mit grossen Schritten auch auf die Lehre zu. Alles klar so weit.
Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)
Lehrmittel

Unterrichtsmaterialien zum Klimawandel

04.02.2020 – In einem schweizweiten Projekt entstand ein umfassendes Online-Bildungsangebot zu Klimawandel, Klimaschutz und Klimapolitik für Lehrpersonen der Volksschule und der Sekundarstufe II. Beteiligt waren unter der Koordination von GLOBE Schweiz vier Pädagogische Hochschulen und das Oeschger Centre of Climate Research Centre OCCR.
Anstellungsbedingungen
Frühförderung
Lehrermangel
Schulische Integration

Deutschförderung vor dem Kindergarten ansetzen

03.02.2020 – Über den Lehrermangel oder Anstellungsbedingungen hat Dagmar Rösler, Zentralpräsidentin LCH, in einem Interview mit der SRF-Tagesschau gesprochen. Sie befürwortete eine obligatorische frühe Deutschförderung: «Kommen die Kinder mit einem Defizit in den Kindergarten, dann können wir dies in der Schule nicht mehr aufholen.» Mehr

Geschwisterkinder – Film und Diskussion

01.02.2020 – Geschwister von Kindern mit einer Behinderung oder Krankheit entwickeln oft eine Geschwisterbeziehung, die stark auf die Besonderheiten des behinderten Kindes ausgerichtet ist. Wie schaffen sie den Spagat zwischen Rücksichtnahme, Geschwisterliebe und ihren eigenen Gefühlen und Bedürfnissen? Auf der Grundlage des Dokumentarfilms «Geschwisterkinder» diskutiert Beatrice Brülhart von der Paulus Akademie mit Betroffenen und Fachpersonen über Chancen und Risiken für Geschwisterkinder. 
Frühförderung

Vortragsreihe «Kosmos Kind»

31.01.2020 – Was brauchen Kinder und Jugendliche, damit es ihnen gutgeht? Wie können Eltern und Schule den Weg in ein selbstständiges Leben gestalten? Diesen und weiteren Fragen widmet sich ab 4. Februar in Zürich die Vortragsreihe «Kosmos Kind». Sie wird von der «Akademie. Für das Kind. Giedion Risch» und der Stiftung Elternsein organisiert. 
Digitalisierung

Leserumfrage LCH: Luft nach oben bei der Website

29.01.2020 – Die im Herbst 2019 durchgeführte Leserumfrage LCH zu den Kommunikationskanälen hat Erfreuliches ergeben: Die Qualität der Inhalte auf www.LCH.ch überzeugt. Handkehrum besuchen zwei von drei Befragten selten bis nie die Website. Diese Resultate werden nun in die für Mitte Jahr geplante Neulancierung einfliessen.
Heilpädagogik
Social Media

App hilft stotternden Menschen

27.01.2020 – Rund eine Million Personen sind im deutschsprachigen Raum vom Stottern betroffen. Nun hat die Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik mit STAN eine App entwickelt, die stotternde Menschen im Alltag unterstützt. Die App ist ab sofort für Android- und iOS-Geräte erhältlich. Mehr
Medienmitteilungen
Chancengleichheit
Öffentliche Schule
Schulwahl

«International Day of Education»: Appell für Bildungsqualität und Chancengerechtigkeit

24.01.2020
BILDUNG SCHWEIZ

1 | 2020

21.01.2020 – Feiern Sie mit uns 20 Jahre BILDUNG SCHWEIZ! Darum braucht es gedruckte Medien
Datenschutz
Lehrmittel

Der Umgang mit den grossen Daten

21.01.2020 – Für das Modul «Medien und Informatik» des Lehrplans 21 stehen nach wie vor nicht ausreichend Lehrmittel zur Verfügung. Das modulare Lehrmittel «Big Data» hilft mit, diese Lücke zu füllen, damit sich Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufen I und II Kompetenzen im Umgang mit Daten aneignen.
Bildungspreise

Lehrpersonen für Jury gesucht

16.01.2020 – Zur Vervollständigung des Evaluationsausschusses für die 19. Ausgabe des Worlddidac Award suchen die Veranstalter in der Schweiz ansässige Lehrpersonen unterschiedlicher Schulstufen und Fächer. Die Evaluation der Lösungen und Produkte findet im April und Mai 2020 statt.  
Bildungswettbewerbe

Online-Umfrage zur Zukunft

09.01.2020 – Wie könnten unterschiedliche Zukünfte aussehen? Und auf welche dieser Zukünfte werden Kinder und Jugendliche vorbereitet? In Zusammenarbeit mit der Jacobs Foundation führt das Gottlieb Duttweiler Institut eine Studie zu diesen Fragen durch. Mit einer Online-Umfrage soll die Meinung von Lehrerinnen und Lehrern eingebunden werden.
Standpunkte
Beurteilung
Lehrplan
Noten

«Beurteilung mit dem Lehrplan 21» – politisch und gesellschaftlich nach wie vor ein sensibles Thema

07.01.2020
Bildungswettbewerbe

Raumluft unter der Riesenlupe

07.01.2020 – An der dritten Ausgabe des Schulwettbewerbs «Luftsprung» der Plattform MeineRaumluft.ch sollen Schülerinnen und Schüler aller Stufen zeichnen, was sie in der Raumluft unter der Riesenlupe sehen würden. Der Wettbewerb will Lernende für gute Raumluft sensibilisieren.
Sessionen

Wintersession 2019: Mehr Geld, weniger Messungen

20.12.2019 – In der abgeschlossenen Wintersession hat das Parlament im Bundesbudget 2020 über 100 Millionen Franken mehr für die Bildung gesprochen als ursprünglich beantragt. Zudem lehnte der Ständerat eine Motion ab, die eine zusätzliche jährliche Berichterstattung an die Räte zur Wirkungsmessung im Bildungsbereich verlangte.
Ausserschulisches Lernen

Winter-Family-Days in der Umwelt Arena

17.12.2019 – Auch diesen Winter organisiert die Umwelt Arena Schweiz in Spreitenbach (AG) während der Weihnachtszeit die Family Days mit reduzierten Eintrittspreisen und einem Spasstrail für Kids. Das diesjährige Thema lautet: «Vom Gras zur Milch».
BILDUNG SCHWEIZ

12 | 2019

17.12.2019 – Pestalozzi-Frühförderungspreis geht an Canorta Igniv  Präsidentenkonferenz LCH: Wie weiter? 
Lehrermangel
Tagesschulen

Zentralpräsidentin im Interview

16.12.2019 – Zusammenarbeit von Schule und Elternhaus, Tagesstrukturen oder Lehrermangel – dies sind alles aktuelle Themen rund um den Lehrberuf. Dagmar Rösler hat Anfang Dezember in grossen Interviews im «Migros-Magazin» und im «Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi» zu diesen und anderen Themen Stellung genommen. 
SwissSkills

SwissSkills 2020: Spezialangebot für Schulklassen

11.12.2019 – An der dritten Ausgabe der Berufsmeisterschaften SwissSkills, die vom 9. bis 13. September 2020 in Bern stattfinden, können Interessierte die Vielfalt der Schweizer Lehrberufe erleben. Schulklassen und Lehrpersonen können von Spezialangeboten für Eintritt und Anreise profitieren.
Standpunkte
Gesundheit von Schülerinnen und Schülern

Die verlorene Kindheit – Young Carers in der Schweiz

03.12.2019
Medienmitteilungen
PISA

«PISA 2018: Freude über hervorragende Mathematik- und Naturwissenschaftsleistungen, aber nur durchschnittliche Lesekompetenzen»

03.12.2019
Grundkompetenzen
PISA

PISA-Ergebnisse 2018

03.12.2019 – Die OECD hat am 3. Dezember 2019 die Resultate der PISA-Erhebung 2018 publiziert. In den Fachbereichen Mathematik und Naturwissenschaften liegen die 15-Jährigen in der Schweiz signifikant über dem OECD-Durchschnitt. Der LCH freut sich über die positiven Resultate, sieht in den Bereichen Lesekompetenzen und Frühförderung aber nach wie vor Handlungsbedarf.
Berufseinstieg
Berufszufriedenheit

Viele bleiben dem Lehrberuf treu

02.12.2019 – In welchem Berufsfeld arbeiten Hochschulabsolventinnen und -absolventen fünf Jahre nach ihrem Abschluss? Dies klärt das Bundesamt für Statistik (BFS) mit einer Befragung ab. Ein grosser Teil des Abschlussjahrgangs 2012 der Pädagogischen Hochschulen blieb dem Beruf treu, besonders auf der Stufe Kindergarten und Primarschule.
Frühförderung
Bildungswettbewerbe

Bündner Krippe gewinnt Frühförderungspreis

28.11.2019 – Die Pestalozzi-Stiftung hat gemeinsam mit dem LCH den mit 20'000 Franken dotierten Frühförderungspreis für Schweizer Berggebiete an die Bündner Kinderkrippe Canorta Igniv mit Standorten in Ilanz, Flims und Laax vergeben. Sie zeichnet sich durch die vorbildliche Organisationsstruktur und die gute Vernetzung in der Region aus. 
Fremdsprachen
Lehrmittel
Volksabstimmung

Zweimal Ja zu Bildungsvorlagen

27.11.2019 – Mit jeweils über 80 Prozent Ja-Stimmen hat das Stimmvolk in Basel-Landschaft am 24. November 2019 zwei Bildungsvorlagen angenommen. Die eine fokussierte auf den niveaugetrennten Unterricht, die andere die Auswahl von Lehrmitteln. Der Lehrerinnen- und Lehrerverein Baselland (LVB) hatte sich im Vorfeld für ein doppeltes Ja ausgesprochen.
Arbeitsplatzkosten
Gewalt
Haftung

Präsidentenkonferenz LCH in Lenzburg

25.11.2019 – An der Präsidentenkonferenz LCH vom 22. und 23. November 2019 in Lenzburg wurde zunächst über die künftige Organisation der Konferenz diskutiert. Im zweiten Teil standen Themen wie der Auftritt des LCH an der Swissdidac 2020 oder die geplante Studie zur Gewalterfahrung von Lehrpersonen auf dem Programm. 
Integrität
Kinderrechte

Kinderrechte feiern 30 Jahre

19.11.2019 – Am 20. November 1989 wurde die UN-Kinderrechtskonvention unterzeichnet, mit der sich Staaten verpflichten, für das Wohl von Kindern zu sorgen. Bei der Umsetzung der Konvention bestehen in der Schweiz nach wie vor Lücken, die zum 30-Jahr-Jubiläum in verschiedenen Anlässen aufgegriffen wurden und werden.
BILDUNG SCHWEIZ

11 | 2019

19.11.2019 – «Medien und Informatik»: viel Klärungsbedarf Film ab – Jugendliche interviewen und filmen
Medien und Informatik

Broschüre zu Medienkompetenz komplett überarbeitet

15.11.2019 – Die Broschüre «Medienkompetenz – Tipps zum sicheren Umgang mit digitalen Medien» ist diesen Herbst neu erschienen. Die Nationale Plattform zur Förderung von Medienkompetenzen «Jugend und Medien» und das Departement Angewandte Psychologie der ZHAW haben die Broschüre erstmals 2013 herausgegeben.
Bewegung und Sport

Sportgeschichte erleben

13.11.2019 – Swiss Sports History ist ein digitales und mehrsprachiges Portal, das den Zugang zur Sportgeschichte der Schweiz erleichtert und diese bekannter machen will. Es ist sowohl vermittelnd und beratend als auch vernetzend aufgebaut. Zielpublikum sind Schulen, Sportvereine, Medienschaffende, Forschende und die breite Öffentlichkeit.
Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)
Kinderrechte

Mein gutes Recht

11.11.2019 – Die UNO-Kinderrechtskonvention feiert 2019 ihr 30-jähriges Bestehen. Im neuen Praxismagazin ventuno und im Themendossier von éducation21 finden Lehrpersonen Vorschläge, wie sie die Kinderrechte im Sinne der Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) im Unterricht integrieren können. 
Gesundheit von Lehrpersonen
Gesundheit von Schülerinnen und Schülern
Raumluft

Die Luftqualität verbessern!

08.11.2019 – Schülerinnen und Schüler des Zyklus 3 lernen auf der Plattform www.luftlabor.ch, was Luftqualität ausmacht und wie diese aktiv beeinflusst werden kann. Die Website bietet umfassende Unterrichtsmaterialien zu Luft und Luftqualität. Eine Slideshow auf der Startseite dient neu als Einstieg zum Thema. 
Kindergarten
MINT

Mathematik beginnt im Kindergarten

06.11.2019 – In der neuen Broschüre «Mathe treiben im Kindergarten» der PH Zug werden die eher abstrakten Vorgaben des Lehrplans 21 mit konkreten Beispielen aus dem Unterricht erklärt. Die Broschüre enthält eine Checkliste für Kindergartenlehrpersonen und steht kostenlos zum Download bereit.  
Standpunkte
Eltern

Die Zusammenarbeit mit Eltern ist entscheidend für den Schulerfolg der Kinder

29.10.2019
Mobilität
Bildungswettbewerbe

Sprachenwettbewerb «Linguissimo»

28.10.2019 – Zum zwölften Mal lädt der nationale Sprachenwettbewerb «Linguissimo» Klassen der Sekundarstufe II ein, sich schriftlich über Sprachgrenzen hinweg auszutauschen. Mit einem pädagogischen Dossier lässt sich die Teilnahme in den Unterricht integrieren. Zu gewinnen gibt es Preise wie etwa 500 Franken für die Klassenkasse.
Sucht

Wenn Mama oder Papa trinkt

24.10.2019 – In der Schweiz leben Zehntausende Kinder mit einem alkoholabhängigen Elternteil. Häufig schweigen sie aus Loyalität zu ihren Eltern über ihre Not. Um betroffenen Kindern und Jugendlichen Antworten auf ihre Fragen zu liefern, hat Sucht Schweiz die Plattform www.mamatrinkt.ch bzw. www.papatrinkt.ch ins Leben gerufen.

Statistik für die Hosentasche

22.10.2019 – Einen guten Überblick, aber auch viele Detailinformationen zu den Bildungsinstitutionen in der Schweiz bietet eine kürzlich erschienene, kostenlose Taschenstatistik. Auf 22 Seiten finden sich Kennzahlen, Grafiken und kurze Texte, gegliedert nach Bildungsstufe, Grösse, Trägerschaft und räumlicher und sprachlicher Verteilung. 
Standespolitik

Parlamentswahlen 2019: Mehr Lehrpersonen in Bern

21.10.2019 – Nicht nur grüner und weiblicher, sondern auch «pädagogischer»: An den Parlamentswahlen vom 20. Oktober 2019 hat das Stimmvolk neu sechs Lehrerinnen und Lehrer in die grosse Kammer gewählt. Damit hat sich der Anteil an Lehrpersonen unter den Nationalrätinnen und -räten mehr als verdoppelt. 
Berufsbildung

Gute Ausbildungssituation für Jugendliche

18.10.2019 – Rund 74'000 Jugendliche haben diesen Sommer die Schule abgeschlossen. 49 Prozent wählten eine berufliche Grundbildung, 37 Prozent den allgemeinbildenden Weg und 14 Prozent eine Zwischenlösung. Dies zeigt das neuste Nahtstellenbarometer des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation.
BILDUNG SCHWEIZ

10 | 2019

15.10.2019 – Sanfter Berufseinstieg dank neuem Pilotprojekt Debattieren und Netzwerken am Schweizer Bildungstag
Digitalisierung

Historisches Lexikon im digitalen Kleid

10.10.2019 – In diesem Sommer ist die elektronische Datenbank des Historischen Lexikons der Schweiz durch eine benutzerfreundliche Website abgelöst worden. Dies ermöglicht es, die 36'000 Artikel des dreisprachigen Nachschlagewerks laufend zu aktualisieren und mit Videos und Bildern multimedial aufzubereiten.
Fremdsprachen
Mobilität

Impariamo insieme l’italiano

07.10.2019 – Zur Förderung der italienischen Sprache und Kultur hat die nationale Agentur Movetia das Austauschprogramm «impariamo insieme» für Schülerinnen und Schüler des Zyklus 3 lanciert. Zwei Jugendliche besuchen sich gegenseitig während der Schulzeit für zwei Wochen. Die Anmeldefrist läuft bis 15. November 2019.
Standpunkte
Arbeitsplatzkosten

Jetzt ist es Zeit, laut zu «murren»!

01.10.2019 – Für Lehrpersonen ist es noch immer nicht selbstverständlich, dass die professionelle Ausrüstung zur Erledigung der Arbeit zur Verfügung gestellt wird! Die Kommunikation mit den Eltern via App wird vorausgesetzt, das Handy für die Lehrperson aber nicht zur Verfügung gestellt. Das Einloggen in Sharepoints von zu Hause aus wird erwartet, der Computer ist aber das private Gerät der Lehrperson.
Klassenlager

Kein Grund, kein Lager zu organisieren

01.10.2019 – Seit fünf Jahren setzt sich die Schneesportinitiative Schweiz «GoSnow» für die Förderung des Schneesports bei Kindern und Jugendlichen ein. Im Interview erzählt die Vereinspräsidentin, Lehrerin und Snowboardcross-Olympiasiegerin Tanja Frieden, was GoSnow seither erreicht hat und wieso es sich lohnt, das Lager oder den Skitag über die gleichnamige Plattform zu organisieren.
Bildungsmessen

Verantwortung für die Bildung tragen

30.09.2019 – Am diesjährigen Bildungs- und Schulleitungssymposium vom 25. bis 27. September in Zug befassten sich 850 Bildungsexpertinnen und -experten aus über 60 Ländern mit dem Thema Verantwortung für Bildung. Das umfangreiche Programm bot zahlreiche Vorträge, mehrere Foren und viele Möglichkeiten zum Austausch und zur Begegnung. Der LCH ist einer der Hauptpartner des Symposiums.
Chancengleichheit
Frühförderung
Mobilität
Sessionen

Herbstsession 2019: Ja zur Sprachförderung und Chancengleichheit

27.09.2019 – In der Herbstsession 2019 sprach sich der Ständerat für die Sprachförderung vor dem Kindergarten und gegen mehr Sprachaustausche aus. Der Nationalrat nahm derweil einen Vorstoss zur Förderung der Chancengleichheit an, lehnte aber zwei Motionen für Impulsprogramme zur Digitalisierung ab.
Kindergarten
Löhne von Lehrpersonen

Zürcher Kindergartenlehrpersonen: Mehr Lohn, aber…

26.09.2019 – Im Bericht zur Situation des Kindergartens im Kanton Zürich hat die Bildungsdirektion unter anderem eine Einreihung der Kindergartenlehrpersonen in eine höhere Lohnklasse vorgeschlagen. Die beiden Verbände VKZ und des ZLV befürworten diesen Schritt. Aus ihrer Sicht muss er aber um weitere Massnahmen ergänzt werden. 
Homeschooling

Bundesgericht weist Anspruch auf Homeschooling ab

25.09.2019 – Das Bundesgericht hat die Beschwerde einer Mutter abgewiesen, die ihren Sohn zu Hause unterrichten wollte. In seinem Entscheid hält es fest, dass selbst restriktive kantonale Regelungen zum Homeschooling zulässig sind und kein verfassungsmässiger Anspruch darauf besteht. Der LCH begrüsst dieses wichtige Urteil für die Volksschule.
Bewegung und Sport
Inklusion

«Schule bewegt» einfach inklusiv

20.09.2019 – Die Online-Plattform «Schule bewegt» von Swiss Olympic bietet Lehrpersonen viele verschiedene Aufgaben, die zu mehr Bewegung im Unterricht anregen. Diese Aufgaben wurden nun mit Hinweisen dazu ergänzt, wie sie auf Personen mit einer Beeinträchtigung angepasst werden können.
BILDUNG SCHWEIZ

9 | 2019

17.09.2019 – Heute Wissen säen, morgen Umwelt schützen Gesundheitsförderung: Schulen handeln
Fremdsprachen
Mobilität

Über die Sprachgrenzen hinweg voneinander lernen

16.09.2019 – Die zweisprachige Tagung «Oser l’échange» möchte den schweizweiten Austausch über Good Practice in der Schule fördern. Denn bislang sind beispielhafte Praxismodelle meist nur im eigenen Sprachraum bekannt, nicht aber über den Röstigraben hinaus. Die Tagung findet am 4. Dezember 2019 im Kongresshaus in Biel statt. 
Gesundheit von Schülerinnen und Schülern
Standespolitik

Tabakschutzinitiative offiziell eingereicht

12.09.2019 – Am 12. September 2019 sind in Bern 113'500 beglaubigte Unterschriften zu der von verschiedenen Gesundheitsorganisationen lancierten Volksinitiative «Ja zum Schutz der Kinder und Jugendlichen vor Tabakwerbung» übergeben worden. Die Politik ist nun an der Reihe, den konsequenten Jugendschutz mit wirksamen Massnahmen umzusetzen.
Bildungstag
Standespolitik

Schweizer Bildungstag 2019 und PrK

10.09.2019 – Am Schweizer Bildungstag vom 6. September 2019 in Bern tauschten sich rund 130 Personen aus Bildung und Politik über ihre Vorstellungen für die Schweizer Bildung aus. Gleichentags fällten die Lehrerinnen- und Lehrerdachverbände LCH und SER an ihrer gemeinsamen Sitzung einen historischen Entscheid.
Positionspapiere
Öffentliche Schule
Schulwahl

Freie Schulwahl – Mehr Schaden als Nutzen

06.09.2019
Medienmitteilungen
Bildungstag

Schweizer Bildungstag 2019: Bildung und Politik im Gespräch

06.09.2019
Digitalisierung

BILDUNG SCHWEIZ neu auf Bildungsplattform

04.09.2019 – Auf edudoc.ch werden die wichtigsten Dokumente zur Bildung in der Schweiz zusammengeführt – von der Bildungspolitik über die Bildungsforschung bis hin zur Bildungsentwicklung. Neu stehen alle Exemplare von BILDUNG SCHWEIZ seit 2000 auf der von der EDK betriebenen Plattform zur Volltextsuche bereit.
Politische Bildung

200 Jugendliche debattieren im Bundeshaus

29.08.2019 – Die Eidgenössische Jugendsession bietet jährlich 200 Jugendlichen die Möglichkeit, ihre politischen Anliegen einzubringen und zu selbst bestimmten Themen zu diskutieren. Interessierte Jugendliche von 14 bis 21 Jahren, die in der Schweiz wohnen, können sich bis 13. September 2019 anmelden.
Standpunkte
Politische Bildung

Politische Bildung

27.08.2019
Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)

Am Wasser über das Wasser lernen

26.08.2019 – «Wassernetz» vernetzt bewährte Materialien der Umweltbildung am Wasser. Die Kooperation aus Naturama Aargau, Pro Natura und GLOBE Schweiz bietet auch Kurse für Lehrpersonen und Unterrichtsteams an. 
Eltern
Kindergarten

Kindergarten-Sonderhefte «Endlich Chindsgi» und «Fast schon gross»

21.08.2019 – Welche Pflichten haben Eltern eines Kindergartenkindes? Wie entwickelt mein Kind ein Verständnis für Gleichheit und Gerechtigkeit? Zu diesen und anderen Fragen hat die Stiftung Elternsein, Herausgeberin des «Schweizer ElternMagazins Fritz+Fränzi», zwei Sonderhefte produziert, die vom LCH unterstützt werden. 
Frühförderung
Schulische Integration

Sprache vor Einschulung fördern

19.08.2019 – In einem Interview befürwortet der Bildungspolitiker Christoph Eymann die schweizweite Einführung von Sprachförderkursen für Kinder ohne genügend Deutschkenntnisse, bevor sie eingeschult werden. Der LCH unterstützt diese Forderung zur Frühförderung und sieht den Bund in der Pflicht.
Berufliche Orientierung

Zukunftstag bietet Seitenwechsel

15.08.2019 – Am 14. November 2019 laden Hunderte Betriebe, Organisationen, Berufsfachschulen und Hochschulen Mädchen und Jungen der fünften bis siebten Klasse dazu ein, die vielfältige Berufswelt zu entdecken. Das Anmeldefenster für die Teilnahme an einem Spezialprojekt am Nationalen Zukunftstag ist demnächst geöffnet. Eine frühzeitige Anmeldung lohnt sich. 
Lesen
Bildungswettbewerbe

Motivationsspritze für Lesemuffel und -ratten

13.08.2019 – Der Verein zur Leseförderung Kinder- und Jugendmedien Ostschweiz (KJM Ostschweiz) möchte mit dem neusten Projekt «LESEFIEBER.daspuzzle» sowohl zum Lesen als auch zum Puzzeln animieren. Das Angebot, das auch über die Ostschweiz hinaus verfügbar ist, richtet sich an Schulklassen des ersten und zweiten Zyklus.
Begabungs- und Begabtenförderung
Bildungswettbewerbe

Zehnter LISSA-Preis

08.08.2019 – Für die zehnte Durchführung sucht das Team des LISSA-Preises konkrete Geschichten aus der Begabtenförderung, die bewegen. Sie sollen von Kindern, Lehrerinnen und Lehrern, Schulischen Heilpädagoginnen und -pädagogen, Schulleitungen und vielen anderen handeln. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2020.
Standpunkte
Fachhochschulen
Hochschulen
Pädagogische Hochschulen (PH)

Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis

30.07.2019 – Die bildungs- und erziehungswissenschaftliche Forschung läuft auf Hochtouren. Pro Jahr werden weltweit schätzungsweise rund 200'000 Artikel in den Erziehungswissenschaften publiziert. An internationalen Forschungskonferenzen, wie beispielsweise das American Educational Research Association (AERA) Annual Meeting, nehmen über 15'000 Forschende teil. Doch was kommt von dieser Forschung im Klassenzimmer an?
Digitalisierung

i-MOOC: Pilotprojekt erfolgreich abgeschlossen

25.07.2019 – Das Pilotprojekt des Onlinekurses «i-MOOC» ist erfolgreich abgeschlossen worden. Der Kurs soll Jugendliche im Umgang mit Informationsquellen schulen und sie für Themen der Digitalisierung sensibilisieren. Das Pilotprojekt startete im Januar 2019. 
Fremdsprachen
Geflüchtete Kinder

Sprachen online vergleichen

22.07.2019 – In der Sprachbildung, -förderung und -therapie von Kindern mit Migrationserfahrung müssen Unterschiede zwischen der Erst- und Zweitsprache bekannt sein, um Fehler nicht gleich als Merkmale einer Sprachentwicklungsstörung zu bewerten. Ein Online-Angebot der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik unterstützt dabei. 
Chancengleichheit
Frühförderung

Viele Interviews zum Abschied

19.07.2019 – Nach 29 Jahren tritt Beat W. Zemp als Zentralpräsident des Dachverbands Lehrerinnen und Lehrer Schweiz LCH auf Ende Juli 2019 ab. In Abschiedsinterviews in verschiedenen Medien spricht er über Stärken und Schwächen der Volksschule, verrät sein Lebensmotto und beantwortet auch Fragen zu seiner Person. 
Mobilität
Bildungswettbewerbe

Literaturaustausch über die Sprachgrenzen

16.07.2019 – Dank des Projekts «ch Reihe an den Schulen» können Schulklassen der Sekundarstufe II Werke in einer anderen Landessprache sowie ihre deutschen Übersetzungen kennenlernen. Diese werden vom Autor-Übersetzerteam an den Schulen vor Ort in Lesungen vorgestellt. Die Anmeldefrist dauert bis zum 31. Oktober 2019. 
BILDUNG SCHWEIZ

7/8 | 2019

16.07.2019 – Delegierte LCH verabschieden Beat W. Zemp Schulschwänzen im Visier
Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)
Lernlandschaften

Bildungslandschaften neu verankert

12.07.2019 – Über zehn Jahre hat die Jacobs Foundation die Idee der Bildungslandschaft gefördert, 22 solcher Landschaften sind in der Schweiz entstanden. Nun wird die Stiftung éducation21 zur Förderung von Bildung für Nachhaltige Entwicklung vorläufig die Betreuung und Verbreitung von Schweizer Bildungslandschaften fortsetzen.
Ausserschulisches Lernen

Klimaschutz an den Family Days

10.07.2019 – Vom 10. Juli bis 18. August 2019 veranstaltet die Umwelt Arena Schweiz in Spreitenbach (AG) die Family Days. Unter dem Motto «Klimaschutz konkret» können Kinder und ihre Familien, die von einem Spezialangebot profitieren, Experimente durchführen, einen Klimatrail durchlaufen und mit Karts durch ein Parcous fahren. 
Bewegung und Sport
Digitalisierung

Turniere online planen

04.07.2019 – Die Webplattform turnierplanung.ch ermöglicht es Lehrpersonen und Vereinen, Turniere für verschiedene Sportarten mit kleinstmöglichem Aufwand zu organisieren und durchzuführen. Die Online-Softwarelösung unterstützt den ganzen Prozess – von der Ausschreibung des Turniers bis hin zu Live-Ranglisten und -Resultaten. 
Standpunkte
Bildungsausgaben
Heilpädagogik
Schulische Integration

Ein JA zur seriösen Ressourcierung der integrativen Schule

02.07.2019
Bildungsbericht Schweiz

Bildungsbericht 2018: Jetzt online verfügbar

02.07.2019 – Vor einem Jahr ist der Bildungsbericht 2018 publiziert worden. Er vermittelt Daten und Informationen aus Statistik, Forschung und Verwaltung zum gesamten Bildungswesen der Schweiz von der Vorschule bis zur Weiterbildung. Seit Anfang Juni 2019 steht der Bildungsbericht 2018 als PDF kostenlos auf der Website der Schweizerischen Koordinationsstelle für Bildungsforschung (SKBF) zur Verfügung. Mehr
Frühförderung

Filme zur Sprachförderung

01.07.2019 – Die Bildungsdirektion Kanton Zürich will die sprachliche Entwicklung von Kindern bis vier Jahre stärken. Auf www.kinder-4.ch stehen dafür neu Kurzfilme zur frühen Sprachbildung und weitere Angebote für Eltern und Fachleute bereit. Damit wird die Website erweitert, auf der sich seit 2014 Kurzfilme zu Lerngelegenheiten im Alltag für Kinder bis 4 Jahre finden. 
Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)
Lehrmittel

Perlen finden in der Lernmedien-Flut

26.06.2019 – Wie finden Lehrpersonen rasch die Perlen im Meer der zahlreichen Lernmedien? Der Evaluationsdienst von éducation21 bietet Orientierung: Die neue Datenbank empfiehlt qualitätsgeprüfte Lernmedien und Unterrichtsangebote zu BNE-Themen für alle Schulstufen.
Politische Bildung

Und jetzt spricht «Parli»

24.06.2019 – Richtig wählen ist nicht einfach. Der Chatbot «Parli» führt Schritt für Schritt auf Deutsch, Französisch und Italienisch zur gültigen Stimmabgabe. Das neue, für Schulen geeignete Angebot der Parlamentsdienste richtet sich an Jungwählerinnen und -wähler und wird erstmals für die Eidgenössischen Wahlen 2019 eingesetzt.
Digitalisierung
Frühförderung
Sessionen

Sommersession 2019: Ja zur Frühförderung und Digitalisierung

21.06.2019 – In der Sommersession 2019 lehnte der Ständerat eine Publikation der Daten zum Studienverlauf von Maturandinnen und Maturanden ab. Derweil hat sich der Nationalrat für eine Auslegeordnung zur Frühförderung und für zwei Impulsprogramme zur Digitalisierung ausgesprochen. Alle drei Entscheide sind im Sinne des LCH ausgefallen.
Standpunkte
Grundkompetenzen
Tests

ÜGK: Premiere mit Fragezeichen

18.06.2019 – Wer 30 Jahre Bildungspolitik aus nächster Nähe in einem Spitzenamt verfolgt und mitgeprägt hat, der hat schon manche Premiere und Derniere erlebt. So liegt es nahe, dass ich für meinen letzten Beitrag in der Rubrik «Standpunkt» diesen Titel gewählt habe, zumal es binnen einer einzigen Woche aktuellen Anschauungsunterricht dazu gab.
Lehrmittel

Karten der Schweiz im Unterricht

18.06.2019 – swisstopo bietet Karten- und Unterrichtsmaterial für Schulen.
 Das Angebot richtet sich an Lehrpersonen aller Stufen und bietet nebst gedruckten und digitalen Karten zahlreiche Unterrichtsmaterialien. Zur Weiterentwicklung des Angebots werden derzeit mit einer Umfrage Bedürfnisse und Wünsche von Schweizer Lehrpersonen ermittelt. 
BILDUNG SCHWEIZ

6 | 2019

18.06.2019 – Je kleiner das Pensum, desto mehr Überzeit Mit Figuren spielen, lernen und fördern  
Standespolitik

DV nimmt Abschied

17.06.2019 – Rund 130 Personen nahmen an der Delegiertenversammlung DV des Dachverbands Lehrerinnen und Lehrer Schweiz LCH am 15. Juni 2019 teil – ein Rekord. In Murten stand am Vormittag das Thema Öffentlichkeitsarbeit und Verbandskommunikation im Zentrum. Am Nachmittag wurde der langjährige Zentralpräsident Beat W. Zemp feierlich verabschiedet. 
Lehrmittel

Plattform für den Geografie-Unterricht

14.06.2019 – Mit der Online-Plattform «Brennpunkt Landschaft Schweiz» lassen sich die öffentlich verfügbaren Geografie-Portale der Schweiz für den Unterricht nutzen. Zu jeder Landschaft stehen eine Einleitung sowie ein Aufgaben- und Materialienpool zur Vertiefung bereit. Die Plattform ist auf Deutsch und ab 2020 auf Französisch verfügbar.
Bewegung und Sport
Lehrmittel

Aufgaben ausprobieren und bewerten

12.06.2019 – Auf der Online-Plattform «Schule bewegt» finden Lehrpersonen 133 Aufgaben, die zu mehr Bewegung im Unterricht anregen. Die Plattform von Swiss Olympic ist im vergangenen Jahr neu lanciert worden. Um die Qualität der Aufgaben hochzuhalten, können Nutzerinnen und Nutzer diese bis Ende Juni bewerten. Sie nehmen damit automatisch an einem Wettbewerb teil. 
Arbeitsmarkt
Schulleitung

Grosse Unterschiede bei den Schulleitungen

11.06.2019 – Die beiden Schweizer Verbände der Schulleitenden haben ihre jährliche Befragung zur Stellensituation durchgeführt. Sie bestätigt grosse Unterschiede zwischen den Kantonen, zum Beispiel in den Rahmenbedingungen, wie Franziska Peterhans, Zentralsekretärin LCH, in einem Beitrag der «Tagesschau» betonte.
Bewegung und Sport

Schulkongress «Bewegung und Sport»: Jetzt anmelden

07.06.2019 – Das Anmeldefenster für den Schulkongress «Bewegung und Sport» vom 25. bis 27. Oktober 2019 in Magglingen ist offen. Auf der Website des Schulkongresses ist zu jedem Kurs ersichtlich, ob die Minimalteilnehmerzahl erreicht ist oder nicht. Die dreitägige Veranstaltung richtet sich an Lehrpersonen vom Kindergarten bis zur Sekundarstufe II.
Weiterbildung von Lehrpersonen

Frische Impulse an den Sommerkursen tanken

05.06.2019 – Aus insgesamt 150 Weiterbildungskursen zu aktuellen Themen können die Teilnehmenden der Sommerkurse von swch.ch in Chur wählen. Vom 8. bis 19. Juli 2019 haben sie Gelegenheit, sich nicht nur beruflich weiterzubilden, sondern sich auch mit Gleichgesinnten auszutauschen und die Bündner Hauptstadt kennenzulernen.
Gesundheit von Lehrpersonen
Gesundheit von Schülerinnen und Schülern

Projektförderung für «Schule handelt» erhältlich

03.06.2019 – Seit diesem Frühjahr können Schulen aller Stufen einen Förderbeitrag für die Umsetzung von «Schule handelt – Stressprävention am Arbeitsort» beantragen. «Schule handelt» ist ein Angebot für die Umsetzung von systematischer betrieblicher Gesundheitsförderung. Am 18. Juni 2019 findet in Luzern ein Informationsanlass statt. 
Bewegung und Sport

Sportlektionen online planen

29.05.2019 – Seit 2011 liefert die Unterrichtsplattform www.mobilesport.ch praxisgerechte Inhalte zur Gestaltung eines attraktiven und abwechslungsreichen Sportunterrichts auf allen Stufen der Volksschule. Derzeit wird die Plattform evaluiert. Das mobilesport.ch-Team interessiert sich für die Meinung der Nutzerinnen und Nutzer.
Gleichstellung der Geschlechter

Lohn. Zeit. Respekt.

28.05.2019 – Am 14. Juni 2019 gehen die Frauen auf die Schweizer Strassen. Sie möchten, dass die Gleichberechtigung, die seit 1981 in der Bundesverfassung verankert ist, endlich umgesetzt wird. Der LCH unterstützt die Anliegen der Frauen und wehrt sich gegen die strukturelle Lohndiskriminierung im Lehrberuf.
Gesundheit von Lehrpersonen
Schulleitung

Einfluss auf die Gesundheit von Lehrpersonen

27.05.2019 – Forschende der PH Zürich wiesen in einer Studie nach, wie sich das Führungsverhalten der Schulleitung auf die Gesundheit der Lehrpersonen auswirkt. Dabei stellten sie fest, dass auf der Gruppenebene die Schulleitung die Lehrpersonen sozial einbinden und auf der individuellen Ebene Autonomie gewähren soll.
Grundkompetenzen
Tests

Sprachen gut, Mathematik ausbaufähig

24.05.2019 – Erstmals wurde schweizweit getestet, wie viele Schülerinnen und Schüler die 2011 von der EDK festgelegten Grundkompetenzen erreichen. Während sich in den Sprachen eine hohe Übereinstimmung bei den Bildungszielen zwischen den Kantonen zeigt, liegt der Harmonisierungsgrad in der Mathematik tiefer.
Datenschutz
Lehrmittel

«Selbstbestimmt digital unterwegs»

22.05.2019 – Gemeinsam mit dem Zürcher Datenschutzbeauftragten Bruno Baeriswyl hat die PH Zürich ein Datenschutzlehrmittel für Kinder entwickelt. In der E-Book-Reihe erhalten die fünf- bis neunjährigen Schülerinnen und Schüler die Grundlagen, um sich selbstbestimmt und kritisch in der digitalen Umwelt zu bewegen.
Volksabstimmung

Sonntag der klaren Entscheide

20.05.2019 – Am 19. Mai 2019 haben die Schweizer Stimmbürgerinnen und -bürger Ja gesagt zu zwei nationalen Vorlagen. Auf kantonaler Ebene wurden die zwei Bildungsinitiativen des Lehrerinnen- und Lehrervereins Baselland LVB verworfen. Dass in Luzern die Aufgaben- und Finanzreform angenommen wurde, ist hingegen im Sinn des Luzerner Lehrerinnen- und Lehrerverbands LLV. 
Kindergarten

Neues Praxisbuch «Unterricht mit Figuren»

17.05.2019 – Kinder von vier bis acht Jahren befinden sich im magischen Alter. Das Figurenspiel macht sich den Zauber dieses Alters zu Nutze. Meist genügen kleine Impulse und das Ideenkarrussell der Kinder beginnt sich zu drehen. Viele Ideen für die Praxis bietet «Unterricht mit Figuren», das neue Buch aus dem Verlag LCH.
Standespolitik

Menschenverstand am Berner Bildungstag

16.05.2019 – Unter dem Motto «Menschenverstand» haben sich 6000 Lehrpersonen und Schulleitende zum 11. Berner Bildungstag am 15. Mai getroffen. Um die Bildungsqualität im Kanton Bern nach wie vor zu gewährleisten, stellte der Berufsverband Bildung Bern eine Reihe von bildungspolitischen Forderungen vor.
Kindergarten
Löhne von Lehrpersonen
Pause

Pausenaufsicht soll entlohnt werden

14.05.2019 – Die Verwaltungsrekurskommission hat eine Klage des KLV St. Gallen gutgeheissen. Dieser bemängelte die Regelung der Pausenaufsicht, welche die Mehrheit der Kindergartenlehrpersonen zwingt, grundsätzlich täglich Pausenaufsicht zu leisten, ohne dafür bezahlt zu werden. Mit dem Entscheid werde eine jahrelange Ungleichbehandlung anerkannt, wie der KLV St. Gallen mitteilt. Mehr
BILDUNG SCHWEIZ

5 | 2019

14.05.2019 – Mit Magna die Welt verstehen Ohrenspitzen will gelernt sein
Volksabstimmung

Basel-Landschaft stimmt über Bildungsinitiativen ab

10.05.2019 – Am 19. Mai 2019 entscheiden die Stimmberechtigten in Basel-Landschaft über zwei Initiativen des Lehrerinnen- und Lehrervereins Baselland LVB. Worum es bei den Initiativen geht und weshalb der LVB diese lanciert hat, erklärt Verbandspräsident Roger von Wartburg im Kurzinterview.
Medienmitteilungen
Arbeitszeit
Teilzeitarbeit

Lehrpersonen leisten viel unbezahlte Überzeit – insbesondere Teilzeitarbeitende

08.05.2019
Schulweg
Bildungswettbewerbe

Bike2school im Frühling

06.05.2019 – Bike2school motiviert Klassen schweizweit zum Velofahren. Schülerinnen und Schüler ab der vierten Primarschulstufe fahren so oft wie möglich mit dem Velo zur Schule und sammeln dabei Punkte und Kilometer im Wettbewerb um attraktive Klassen- und Einzelpreise. Für die Frühjahrsaktion läuft die Anmeldefrist bis 17. Mai 2019.
Studien
Arbeitszeit
Standespolitik

Arbeitszeiterhebung LCH 2019

01.05.2019
Standpunkte
Lehrermangel

Qualitativer Lehrermangel

30.04.2019 – Seit Jahren macht der LCH auf den drohenden Lehrermangel aufmerksam. Nun zeigt sich dieser an vielen Orten sehr deutlich, wird aber an vielen Schulen noch kaschiert. Sie fragen sich wahrscheinlich nun: wie das? Es geschieht durch die Besetzung von offenen Stellen mit nicht adäquat ausgebildeten Lehrpersonen.
Lesen
Bildungswettbewerbe

Vorlesen braucht Vorbilder

30.04.2019 – Am 22. Mai 2019 findet zum zweiten Mal der nationale Vorlesetag statt. Zahlreiche Schweizer Persönlichkeiten unterstützen den Anlass als Botschafterinnen und Botschafter und setzen damit ein wichtiges Zeichen. Lehrpersonen, die ihre Veranstaltung bis zum 17. Mai auf der Website des Vorlesetags eintragen, können Werbematerial anfordern.
Ausserschulisches Lernen

50'000 Kinder im Schnee dank GoSnow.ch

23.04.2019 – Die Schneesportinitiative «GoSnow.ch» hat diesen Winter über 50'000 Kindern ein Erlebnis im Schnee ermöglicht. Schulen wurden hierfür bei der Organisation und Finanzierung von Schneesporttagen und -lagern unterstützt. 
Schulweg

Online für die Veloprüfung üben

18.04.2019 – Die Polizeikorps der Schweiz haben die Lernplattform radfahrertest.ch geschaffen, damit sich Schülerinnen und Schüler neu im Internet auf ihre theoretische Veloprüfung vorbereiten können. Somit wollen sie Kinder und Jugendliche frühzeitig und nachhaltig über die Regeln und Gefahren beim Radfahren sensibilisieren.
BILDUNG SCHWEIZ

4 | 2019

16.04.2019 – MINT: Mal erhellend, mal packend, mal anders Anna Göldi auf der Spur
Architektur
Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)

Baukulturelle Bildung ist noch Flickwerk

10.04.2019 – Baukulturelle Bildung findet an den Schulen nicht flächendeckend statt und könnte in den Fachbereich «Bildung für Nachhaltige Entwicklung» integriert werden. So lautet das Fazit der aktuellen Studie des Vereins Archijeunes, der sich zum Ziel gesetzt hat, Baukulturelle Bildung stärker in den Lehrplänen zu verankern.
Schulschrift

Schreiben mit der Hand kommt zu kurz

09.04.2019 – Deutsche Lehrpersonen stellen dem Handschreiben kein gutes Zeugnis aus. Sie fordern deshalb unter anderem mehr Zeit zum Üben. Dies ist das Ergebnis einer Studie des Verbands Bildung und Erziehung in Deutschland, die sich neben den Problemen auch mit den Ursachen und möglichen Lösungen beschäftigt.
Berufsbildung

Eidgenössisches Berufsattest ist eine Erfolgsstory

04.04.2019 – Im Jahr 2004 wurde die zweijährige berufliche Grundbildung mit eidgenössischem Berufsattest EBA eingeführt. Seither sind 56 EBA-Grundbildungen entstanden, wie ein kürzlich veröffentlichter Bericht zeigt. Auch sonst fällt die Bilanz positiv aus: Die Akzeptanz der EBA-Angebote ist bei allen Beteiligten hoch.
Standpunkte
Frühförderung

Diskussion um frühe Kindheit weiterführen

02.04.2019
Kindergarten
MINT

MINT-Spielideen für Vier- bis Achtjährige

02.04.2019 – Diesen Monat hat die Geschäftsstelle «MINT Schweiz» der Akademien der Wissenschaften eine Publikation mit 21 Spielideen für Kinder herausgebracht. Die Publikation für Kinder im Alter von vier bis acht Jahren soll ein frühes Interesse an Naturwissenschaft und Technik wecken.
Bildungspreise
Frühförderung

Förderung für Kinder in Bergregionen

01.04.2019 – Die Pestalozzi-Stiftung will die hohe Qualität des Bildungsstandortes Schweiz weiter fördern und die Chancengleichheit von jungen Menschen in Berg- und Randregionen voranbringen. Zum vierten Mal verleiht sie daher in Zusammenarbeit mit dem LCH den Frühförderungspreis für Schweizer Berggebiete. Teilnahmeschluss ist der 15. Juni 2019. 
Ausbildung von Lehrpersonen
Master
Zyklen

EDK verabschiedet revidierte Reglemente über Lehrdiplome

29.03.2019 – Die Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren EDK hat ihre Grundlagen für die gesamtschweizerische Anerkennung von Lehrdiplomen revidiert. Neben vielem, das bestehen blieb, kam es auch zu einigen Anpassungen. In der Anhörung im Mai 2018 hatte auch der LCH Stellung bezogen.
Ausserschulisches Lernen
Fremdsprachen

Italiando: Italienisch auf die spassige Art

27.03.2019 – Mit Italiando können Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren Italienisch lernen, Sport betreiben und das Tessin entdecken. Ab 2019 kostet der einwöchige Kurs, der viermal im Sommer und zweimal im Herbst stattfindet, dank des Bundesamts für Kultur 250 anstatt 500 Franken. Neu ist auch Olivone als Standort neben Bellinzona vertreten.
Bewegung und Sport

Schulkongress – bald anmelden

25.03.2019 – Am 1. Mai 2019 öffnet sich das Anmeldefenster für den Schulkongress «Bewegung und Sport» vom 25. bis 27. Oktober 2019 in Magglingen, das Programm ist online abrufbar. Mitglieder des Schweizerischen Verbands für Sport in der Schule SVSS können sich schon etwas früher registrieren. Der LCH ist Patronatspartner des Anlasses. 
Fremdsprachen
Geflüchtete Kinder
Sessionen

Frühjahrssession: Zweisprachiger Unterricht gefördert

22.03.2019 – In der abgeschlossenen Frühjahrssession hat sich der Nationalrat gegen neue Bildungsangebote für junge Zugewanderte ausgesprochen. In der Diskussion um die Förderung des zweisprachigen Unterrichts sah der Ständerat von einer Gesetzesänderung ab und forderte stattdessen mehr Mittel in der nächsten Kulturbotschaft.
Eltern
Kindergarten

Kindergarten-Sonderhefte «Gut eingelebt» und «Tschüss Chindsgi!»

19.03.2019 – Ist Ihr Kind erfolgreich im Kindergarten gestartet? Und wie können Eltern es auf den Eintritt in die 1. Klasse vorbereiten? Mit diesen Fragen beschäftigen sich zwei neue Sonderhefte, die von der Stiftung Elternsein, Herausgeberin des Schweizer ElternMagazins «Fritz+Fränzi», produziert und vom LCH unterstützt wurden.
BILDUNG SCHWEIZ

3 | 2019

19.03.2019 – Zu Land und zu Wasser: Schulreiseziel Insel Street Racket – Ballspiel für Anfänger und Profis  
Lesen

Schweizer Erzählnacht 2019

08.03.2019 – Inspiriert vom 30-Jahr-Jubiläum der UN-Kinderrechtskonvention lautet das Motto der Erzählnacht «Wir haben auch Rechte! – Nous avons aussi des droits! – Abbianmo anche dei diritti! – Nus avain era dretgs!». Am 8. November 2019 sind Schulen, Bibliotheken und andere Institutionen eingeladen, bei diesem Leseförderungsprojekt mitzumachen. 
Heilpädagogik
Schulische Integration

Mit Spiel Sprachkompetenz aufbauen

06.03.2019 – Der 6. März ist der europäische Tag der Logopädie. Der Deutschschweizer Logopädinnen- und Logopädenverband (DLV) widmet den diesjährigen Tag dem Motto «Spielen in der Logopädie». In einer Pressemitteilung weist er auf die wichtige Rolle des Spiels in der Therapie hin.
Standpunkte
Gleichstellung der Geschlechter

Elternteil 1

05.03.2019
Medienmitteilungen
Gesundheit von Lehrpersonen
Gesundheit von Schülerinnen und Schülern

Schlechte Luft im Schulzimmer – schlecht für das Lernvermögen, schlecht für die Gesundheit

04.03.2019
Gesundheit von Lehrpersonen
Gesundheit von Schülerinnen und Schülern
Raumluft

Schulzimmerluft ist ungenügend

04.03.2019 – In vielen Schulzimmern ist die Luftqualität unzumutbar schlecht. Das zeigt eine Studie des Bundesamts für Gesundheit. Die Resultate stützen die Kritik der Lehrerdachverbände der Deutsch- und Westschweiz, LCH und SER. Bund, Kantone und Gemeinden sind in der Pflicht, für einen wirksamen Gesundheitsschutz in der Schule zu sorgen. Mehr
Frühförderung
Kinderrechte

Frühförderung vorantreiben

27.02.2019 – Die Schweizerische UNESCO-Kommission hat am 26. Februar 2019 ihre Publikation «Für eine Politik der frühen Kindheit» vorgestellt. Mit dieser liefert sie Vorschläge, um die Frühförderung voranzutreiben. Denn obwohl das familienergänzende Betreuungsangebot ausgebaut worden ist, sieht die Kommission noch grossen Handlungsbedarf.
Gleichstellung der Geschlechter
Lehrmittel

Frauen im Geschichtsschulbuch übergangen

21.02.2019 – In den Porträts eines unterrichtsergänzenden Lehrmittels sind die Frauen massiv untervertreten. Inzwischen wurde das Buch vom Markt genommen. Zu Gast in der SRF-Rundschau schliesst sich Beat W. Zemp, Zentralpräsident LCH, der Kritik an, weist aber auch auf die Verantwortung von Lehrpersonen bei der Lehrmittelauswahl hin.
BILDUNG SCHWEIZ

2 | 2019

19.02.2019 – Wo sich Jung und Alt zur Turnstunde trifft Im Tandem auf dem Weg zur Regelschule  
Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)

Projekte für die Umwelt

18.02.2019 – Die Stiftung Pusch prämiert zum zweiten Mal Klassenprojekte zu Umweltthemen. Einsendeschluss für Projekte ist der 31. März 2019. Das Projekterlebnis kombiniert das Engagement für die Umwelt mit der Förderung methodischer und sozialer Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern.
Frühförderung
Schulische Integration

Wer sein Kind nicht frühzeitig integriert, soll zahlen

13.02.2019 – Das Kantonsparlament Thurgau möchte, dass Eltern, die sich vor Schuleintritt zu wenig um die Integration ihrer Kinder bemühen, für Deutschunterricht oder Dolmetscher bei Elterngesprächen bezahlen müssen. Dafür hat es eine Motion verabschiedet, die den Regierungsrat mit einer Standesinitiative beauftragt. 
Ausserschulisches Lernen

43 Kurzfilme für die 43. Ausgabe

12.02.2019 – An den Schweizer Jugendfilmtagen nehmen 43 Kurzfilme am Wettbewerb teil. Die Ukraine ist die Fokusregion der diesjährigen Ausgabe, die vom 13. bis 17. März 2019 in Zürich stattfindet. Für den Filmnachwuchs werden ein Pitching-Wettbewerb und Ateliers angeboten; die Anmeldefrist läuft bis zum 15. Februar beziehungsweise 3. März. 
Digitalisierung
Volksabstimmung

Ja zu mehr IT-Bildung

11.02.2019 – Das St. Galler Stimmvolk hat am Abstimmungssonntag vom 10. Februar 2019 dem Sonderkredit für die IT-Bildungsoffensive deutlich zugestimmt. In den kommenden acht Jahren werden 75 Millionen Franken in diesen Bereich investiert. Der Kantonale Lehrerinnen- und Lehrerverband St. Gallen KLV hatte sich für ein Ja eingesetzt.
Lesen

Zweiter Schweizer Vorlesetag

07.02.2019 – Am 22. Mai 2019 findet zum zweiten Mal der Schweizer Vorlesetag statt. Klassen können ihre Vorleseaktionen auf der Website anmelden. Der Vorlesetag ist eine Initiative des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM).
Standpunkte
Digitalisierung

Bewerbungsgespräch mit künstlicher Intelligenz

05.02.2019 – Die rasante Entwicklung digitaler Technologien hat nicht nur Auswirkungen auf die Schule und die Arbeitswelt, sondern auch auf die Stellenbewerbung.
Schulleitung

Gemeinsam Bildung verantworten

05.02.2019 – Unter dem Motto «Verantwortung für Bildung – Ansprüche, Realität, Möglichkeiten» befasst sich das kommende Bildungs- und Schulleitungssymposium vom 25. bis 27. September 2019 an der PH Zug mit den Herausforderungen, die an ein verantwortliches Handeln in Zusammenhang mit Bildung geknüpft sind.
Datenschutz
Social Media

WhatsApp ist nicht datenschutzkonform

04.02.2019 – Die Winterthurer Schulpflege hat ein WhatsApp-Verbot für die schulische Kommunikation erlassen. Damit stützt sie sich auf die Empfehlungen des LCH. Messenger-Dienste wie WhatsApp seien mit den Datenschutzanforderungen nicht vereinbar, bemängelt Beat W. Zemp, Zentralpräsident LCH, in einem Beitrag in der NZZ am Sonntag.
Integrität

Berührung unter der Lupe

01.02.2019 – Die Sendung «Input» auf Radio SRF3 widmete sich am 27. Januar 2019 dem Thema «Bitte (nicht) berühren!». Dass Berührungen für den Menschen wichtig sind und dass es dabei auch Grenzen zu akzeptieren gilt, war eines der Themen. Dabei wurde auch auf den Leitfaden «Integrität respektieren und schützen» des LCH hingewiesen.
Schulleitung

Präsidentenwechsel beim VSLCH

30.01.2019 – An der Delegiertenversammlung des Verbands Schulleiterinnen und Schulleiter Schweiz VSLCH wurde am 23. Januar Thomas Minder zum neuen Präsidenten des Verbands gewählt. Minder tritt am 1. August 2019 die Nachfolge von Bernard Gertsch an. Dieser leitet den Verband seit 2011 und tritt nun in den Ruhestand.
Schulweg

Ehrendingen verbietet Elterntaxis

28.01.2019 – Die Gemeinde Ehrendingen (AG) wird ab Mitte Februar für zwei Monate ein Verbot von Elterntaxis testen. Wie die Tagesschau von SRF am 24. Januar berichtete, hat der dortige Gemeinderat beschlossen, mit einem Halteverbot für weniger Verkehrschaos vor den Schulen zu sorgen. Der LCH hat sich bereits 2016 mit Elterntaxis beschäftigt.
BILDUNG SCHWEIZ

1 | 2019

22.01.2019 – ping:pong schlägt Brücken von der Familie zur Schule Waldpädagogik in Südkorea? Und ob!
Raumluft
Bildungswettbewerbe

Jetzt beim Luftsprung-Wettbewerb mitmachen!

21.01.2019 – Derzeit führt die Plattform MeineRaumluft.ch ihren zweiten Luftsprung-Wettbewerb durch. Das Ziel des Wettbewerbs ist es, Schülerinnen und Schüler aller Schulstufen für das Thema Raumluft zu sensibilisieren. In der zweiten Ausgabe sollen sie eine AirWoman und einen AirMan zeichnen, die gegen böse Luftschadstoffe kämpfen.
Standpunkte
Standespolitik

Auf den LCH dürfen Sie zählen!

08.01.2019
Bildungsausgaben
Gleichstellung der Geschlechter
Sessionen

Bildungspolitische Vorlagen in der Wintersession

14.12.2018 – In der abgeschlossenen Wintersession hat das Parlament im Bundesbudget 2019 mehr Mittel für die Bildung gewährt als ursprünglich vorgesehen. Bezüglich Gleichstellungsgesetz haben sich die Räte darauf geeinigt, Unternehmen ab 100 Angestellten zu Lohnanalysen zu verpflichten, und die Vorlage in der Schlussabstimmung angenommen.
Gesundheit von Lehrpersonen
Gesundheit von Schülerinnen und Schülern
Raumluft

Für Gesundheit sensibilisieren

10.12.2018 – Für den Gesundheitsschutz zu sensibilisieren ist das Ziel des Gesundheitsbarometers von LCH und SER. Es enthält Informationen zu gesundheitsrelevanten Aspekten wie Luft, Lärm und Licht und lädt ein, diesen Faktoren im eigenen Schulzimmer und Schulhaus mehr Beachtung zu schenken.
Standpunkte
Arbeitszeit

Autonomie der Gemeinden wird gestärkt

04.12.2018 – Wer behält die Kontrolle, dass die Zuständigkeiten in der Schule vor Ort geklärt sind?
BILDUNG SCHWEIZ

12 | 2018

04.12.2018 – Swissdidac – der Bildung verpflichtet Kinder und Jugendliche vor Tabakwerbung schützen!  
Fremdsprachen
Bildungswettbewerbe

Wettbewerb zum Sprachaustausch

03.12.2018 – Zum elften Mal lädt der nationale Sprachwettbewerb Linguissimo Klassen der Sekundarstufe II ein, sich schriftlich über Sprachgrenzen hinweg auszutauschen. Schreibübungen, Kreativität und Fremdsprachenpraxis werden mithilfe eines neuen didaktischen Dossiers in den Unterricht integriert. Es gibt zudem verschiedene Preise zu gewinnen.
Gesundheit von Schülerinnen und Schülern
Standespolitik

Kinder und Jugendliche besser vor Tabak schützen

30.11.2018 – Eine Allianz aus 85 Schweizer Gesundheitsorganisationen, zu welchen auch der LCH gehört, lehnt das vom Bundesrat vorgestellte Tabakproduktegesetz ab. Darin fehlt etwa ein umfassendes Werbeverbot für Tabakprodukte zum Schutz von Kindern und Jugendlichen. Die Allianz fordert deshalb, die Vorlage im Parlament anzupassen.
Volksabstimmung

Klare Abfuhr für Anti-Lehrplan-21-Vorlagen

27.11.2018 – Aufatmen bei den Bündner Lehrpersonen: Am Abstimmungssonntag hat das Stimmvolk die kantonale Doppelinitiative «Gute Schule Graubünden» mit rund 75 Prozent verworfen. Der Verband Lehrpersonen Graubünden LEGR freut sich über das deutliche Resultat zu den Vorlagen, die sich gegen die Umsetzung des Lehrplans 21 richteten.
Arbeitszeit
Standespolitik
Sucht

Präsidentenkonferenz LCH in Interlaken

26.11.2018 – Mitten im touristischen Hotspot der Schweiz widmeten sich die Präsidentinnen und Präsidenten der verschiedenen Mitgliedsorganisationen des LCH ihren «Geschäften». Neben der Gesundheit von Lehrpersonen, neuen Publikationen des LCH und weiteren bildungspolitischen Themen stand am 23. und 24. November 2018 in Interlaken auch die Arbeitszeit im Fokus der Präsidentenkonferenz LCH. 
Leitfäden
Gesundheit von Lehrpersonen
Gesundheit von Schülerinnen und Schülern

Gesundheitsbarometer von LCH und SER, 2018

24.11.2018
Positionspapiere
Schulische Integration

Förderung von Begabungspotenzialen als Grundauftrag aller Schulstufen

24.11.2018
Bewegung und Sport

Schulkongress Bewegung und Sport

23.11.2018 – Im Oktober 2019 führt der Schweizerische Verband für Sport in der Schule (SVSS) seinen 5. Schulkongress «Bewegung und Sport» in Magglingen durch. Die dreitägige Veranstaltung richtet sich an Lehrpersonen vom Kindergarten bis zur Sekundarstufe II. Magglingen wird so zum Kompetenzzentrum für «Bewegte Schule», den Sportunterricht sowie «Eigene Bewegung und Gesundheit».
Bewegung und Sport
Kindergarten

Wie sich Kindergartenkinder bewegen

20.11.2018 – In einem überkantonalen Forschungsprojekt wurde in der Stadt Zürich und im Kanton Uri untersucht, ob es bezüglich Motorik Unterschiede zwischen Kindergartenkindern in städtischen und ländlichen sowie in Regel- und Bewegungskindergärten gibt. Analysiert wurden das «Sich-Bewegen» und das «Etwas-Bewegen». Nun liegen die Resultate vor. 
Berufsbildung

Jugendrecht für Lernende jetzt online

13.11.2018 – Den Jugendratgeber «Ich kenne meine Rechte» vom Schweizerischen Gewerkschaftsbund (SGB) gibt es neu auch online. Der SGB-Bestseller, der Fragen zu Arbeitsbedingungen, Sozialversicherungen oder Steuern beantwortet, ist mit einem übersichtlichen Nachschlagewerk und einer Suchfunktion viel einfacher abzufragen.
Bildungsmessen

Beliebter Treffpunkt in Bern

12.11.2018 – Drei Tage lang drehte sich in Bern alles um die Bildung. Die Messe Swissdidac vom 7. bis 9. November 2018 lockte 13'000 Besucherinnen und Besucher aus dem In- und Ausland an. Das sind zehn Prozent mehr als bei der Durchführung 2016. Unter den 270 Ausstellenden war auch der LCH mit einem gut besuchten Messestand.
Standpunkte
Standespolitik

Bildung und Politik

30.10.2018
Lehr- und Lernformen

Rituale an Schulen

30.10.2018 – Manche wirken im Hintergrund und leise, manche sind auffällig und stehen im Rampenlicht – Rituale. Das neuste Buch im Verlag LCH «Rituale an Schulen – Wirksam und unterschätzt» widmet sich dem Thema in Praxis, Theorie und Bild. Leserinnen und Leser erwartet keine Checkliste, sondern eine Fülle an Beispielen, die inspirieren. 
BILDUNG SCHWEIZ

11 | 2018

30.10.2018 – Digitale Bildung: Pröbeln, Prüfen, Programmieren Wirksame «Rituale an Schulen» – jetzt neu erschienen  
Standespolitik

D-EDK löst sich per Ende Jahr auf

29.10.2018 – Nach der erfolgreichen Einführung des Lehrplans 21 hat die Deutschschweizer Erziehungsdirektoren-Konferenz (D-EDK) beschlossen, sich per Ende 2018 aufzulösen und die interkantonale Zusammenarbeit in der Bildung neu zu strukturieren. Der LCH nimmt den Entscheid der D-EDK mit Skepsis zur Kenntnis.
Faktenblätter
Gesundheit von Lehrpersonen

Resilienz, Faktenblatt, 2018

24.10.2018

Übergänge im Bildungs- und Betreuungsalltag

24.10.2018 – Im Bildungs- und Betreuungsalltag vieler Kinder gibt es Schnittstellen, etwa beim Wechsel von einer Schulstufe zur nächsten. Die Publikation «Übergänge in der Bildung und Betreuung von Kindern erleichtern» der Organisationen Kibesuisse und pro enfance zeigt neun Praxisbeispiele gelungener Übergänge aus der ganzen Schweiz. Mehr
Bewegung und Sport

Für Sportgeschichte begeistern

12.10.2018 – Mit dem Projekt «Swiss Sport History Goes Public» möchte die Universität Luzern jungen Menschen einen Zugang zur Sportgeschichte ermöglichen. Das Projekt geht auf die Jugendlichen zu, besucht sie in Schulen und Sportvereinen und möchte sie für die neusten Resultate der Sportgeschichte begeistern.
Gesundheit von Schülerinnen und Schülern
Kindergarten

Rundum starke und gesunde Kinder

08.10.2018 – Für Kindergartenlehrpersonen bietet das Kompetenzzentrum für öffentliche Gesundheit RADIX über kantonale Fachstellen das Weiterbildungsmodul Purzelbaum Kindergarten «rundum stark» an. Die für den Kindergartenalltag massgeschneiderten Inhalte unterstützen die Förderung der psychischen Gesundheit der Kinder.
Standpunkte

Fragen an die Erwartungen

02.10.2018 – Die Bedeutung des Begriffs «Erwartung» ist Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, bestimmt bekannt und bedarf wohl kaum einer Erklärung. Trotzdem erlaube ich mir ein paar Gedanken und vor allem Fragen dazu zu formulieren.
Datenschutz
Lehrmittel

Lehrmittel zum Datenschutz

02.10.2018 – Um Schülerinnen und Schüler für einen verantwortungsvollen Umgang mit persönlichen Daten und digitalen Medien zu sensibilisieren, hat der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte ein Lehrmittel für die Sek I und II entwickelt. Das online verfügbare Lehrmittel ist konform mit dem Lehrplan 21.
BILDUNG SCHWEIZ

10 | 2018

02.10.2018 – SwissSkills – die grösste Berufsschau der Welt Kooperation und Aufteilung an Tagesschulen
Berufsbildung
Gleichstellung der Geschlechter
Sessionen

Bildungspolitische Vorlagen in der Herbstsession

28.09.2018 – In der abgelaufenen Herbstsession schwächte der Nationalrat das umkämpfte Gleichstellungsgesetz weiter ab. Das Parlament hat sich auch für Vorlagen ausgesprochen, gemäss denen der Bund die Schaffung von Kinderbetreuungsplätzen sowie die Kandidatur zur Ausrichtung von Berufsweltmeisterschaften unterstützen muss.
Gleichstellung der Geschlechter
Kindergarten
Löhne von Lehrpersonen
Standespolitik

Kleine Kinder – Kleiner Lohn? Enough!

24.09.2018 – Am 22. September 2018 haben in Bern 20’000 Personen gegen Lohndiskriminierung demonstriert. Neben Vertreterinnen und Vertretern von Gewerkschaften und Parteien war der LCH an vorderster Front dabei. Die Botschaft war klar: Schluss mit struktureller Diskriminierung im Lehrberuf.
Bildungsausgaben
Fremdsprachen
Volksabstimmung

Deutlicher Abstimmungssonntag

24.09.2018 – Der Abstimmungssonntag vom 23. September 2018 zeichnet sich durch deutliche Entscheide des Stimmvolks aus. Es sagte auf nationaler Ebene klar Ja zur Stärkung der Velowege und ebenso deutlich auf kantonaler Ebene Nein zur Bündner Fremdspracheninitiative, zur Initiative «Für eine hohe Bildungsqualität im Kanton Luzern» und zu einem Tessiner Schulreformprojekt.
Bildungsmessen

Treffpunkt der Bildung in Bern

20.09.2018 – Vom 7. bis 9. November 2018 heissen die Swissdidac und Worlddidac Bern ihre Besucherinnen und Besucher auf dem Bernexpo­-Gelände willkommen. Die nationale Weiterbildungsplattform für Bildungsverantwortliche zeigt neue Trends und bietet in Foren und Workshops die Möglichkeit zur Vertiefung.
Medienmitteilungen
Datenschutz
Digitalisierung

Schule in einer digitalen Welt

18.09.2018
Arbeitszeit
Digitalisierung

Pädagogik vor Technik

13.09.2018 – An der gemeinsamen Sitzung der Präsidentenkonferenz LCH und des erweiterten Komitees SER vom 12. September 2018 in Bern haben die Spitzen der beiden Dachverbände das gemeinsame Positionspapier «Schule in einer digitalisierten Welt» verabschiedet. Darin formulieren sie fünf Gelingensbedingungen.
Positionspapiere
Datenschutz
Digitalisierung

Schule in einer digitalen Welt / L'école dans un monde numérique

12.09.2018
Arbeitszeit

Bei der Arbeit mitdenken

11.09.2018 – Vor fünf Jahren hat die Eidgenössische Koordinationskommission für Arbeitssicherheit EKAS die Kampagne «BE SMART WORK SAFE» lanciert. Ziel der Kampagne war und ist es, Jugendliche für Arbeitssicherheit zu sensibilisieren. Neu setzen die Initiantinnen und Initianten auf Interaktivität und Onlinekanäle.
Positionspapiere
Digitalisierung

Basler Erklärung zu digitalen Technologien an Schulen

07.09.2018
Fremdsprachen
Volksabstimmung

LEGR: Nein zu Doppelinitiative

05.09.2018 – Der Grosse Rat Graubünden hat sich gegen eine Doppelinitiative zur Volksschule ausgesprochen. Diese würde zu einer Kompetenzverschiebung von der Regierung zum Kantonsparlament und zu mehr Mitsprache durch das Volk führen. Der Verband Lehrpersonen Graubünden LEGR begrüsst den Entscheid, wie Sandra Locher Benguerel, Präsidentin LEGR, im Kurzinterview erklärt. 
Architektur

Baukultur im Unterricht

31.08.2018 – Baukultur in die Bildung zu bringen ist ein Ziel des Vereins Archijeunes. Auf seiner Website können Lehrpersonen Unterrichtseinheiten zur Baukulturvermittlung für alle Zyklen der Volksschule und das Gymnasium herunterladen. Zudem können sie nach passenden Vermittlerinnen und Vermittlern sowie Experten suchen.
Standpunkte
Gesundheit von Lehrpersonen
Gesundheit von Schülerinnen und Schülern

Gesundheitsschutz im Schulzimmer

28.08.2018
Berufliche Orientierung
Gleichstellung der Geschlechter

Seitenwechsel am Zukunftstag

28.08.2018 – Am 8. November 2018 findet der diesjährige Nationale Zukunftstag statt. Zahlreiche Betriebe, Organisationen, Berufsfachschulen und Hochschulen laden Mädchen und Jungen der fünften bis siebten Klasse ein, die Vielfalt der Berufswelt zu entdecken. Im Fokus steht dabei ein Seitenwechsel. 
BILDUNG SCHWEIZ

9 | 2018

28.08.2018 – Essen entdecken, erleben und hinterfragen Tagesschulbauten: Aus Alt wird Neu – von 0 auf 100
Altersvorsorge

Gestärkt für die Aufgabe in der PK

24.08.2018 – In den Stiftungsräten von Pensionskassen ist neben der Arbeitgeberseite auch jene der Arbeitnehmer vertreten. Einmal jährlich organisiert der LCH für Lehrpersonen, die in ihrem Kanton diese Funktion wahrnehmen, eine Austauschplattform. Das Fachreferat an der elften Durchführung bot wertvolle Tipps für die Tätigkeit.
Schulweg

Das Velofahren stärken

21.08.2018 – Am 23. September 2018 entscheiden die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger über den «Bundesbeschluss Velo». Mit ihm sollen Velowege künftig rechtlich gleich behandelt werden wie Fuss- und Wanderwege. Der Bund müsste dadurch Grundsätze für Velowegnetze festlegen. Der LCH unterstützt das Anliegen. 
Fremdsprachen
Mobilität

Mehr Mobilitätsaufenthalte bewilligt

20.08.2018 – Movetia ist seit 2017 dafür verantwortlich, Fördermittel für Bildungsaufenthalte im Rahmen des Schweizer Programms zu Erasmus+ zu vergeben. In diesem Jahr konnte die Agentur mehr Mobilitäten bewilligen, besonders im schulischen Bereich, wo sich die Zahl der zugesprochenen Projekte verdreifacht hat.
Fremdsprachen
Bildungswettbewerbe

Sprachbegegnungen der schweizerischen Art

16.08.2018 – Das Literaturaustauschprojekt «ch Reihe an den Schulen» erlaubt es Schulklassen der Sekundarstufe II, Werke in einer anderen Landessprache sowie ihre deutschen Übersetzungen kennenzulernen. Zu diesem Zweck kommt das Autor-Übersetzerteam zu Besuch ins Klassenzimmer. Die Anmeldefrist dauert bis zum 31. Oktober 2018.
Eltern
Kindergarten

Sonderhefte «Endlich Chindsgi» und «Fast schon gross»

14.08.2018 – Welche Pflichten haben Eltern eines Kindergartenkindes? Wie entwickelt mein Kind ein Verständnis für Gleichheit und Gerechtigkeit? Zu diesen und anderen Fragen hat die Stiftung Elternsein, Herausgeberin des «Schweizer ElternMagazins Fritz+Fränzi», zwei Sonderhefte produziert, die vom LCH unterstützt werden.

Einführung des Lehrplans 21 schreitet voran

10.08.2018 – Auf das neue Schuljahr hin wird der Lehrplan 21 in sechs Kantonen eingeführt. Damit sind es 17 Kantone, in denen die Schulen mit dem neuen Lehrplan arbeiten. Trotz fehlender Lehrmittel oder stärkerer Orientierung an den Kompetenzen fällt die Bilanz positiv aus, wie ein Tagesschau-Beitrag zeigt.
Standpunkte
Abbaumassnahmen
Standespolitik

Dunkle Gewitterwolken am schulpolitischen Himmel

31.07.2018 – So sehr uns in der Realität ein paar kräftige Gewitter gut täten, so sehr verdecken dunkle Gewitterwolken den schulpolitischen Himmel. Die vielerorts mehrheitsfähige, aktuelle Steuerpolitik bedroht massiv die Qualität der Schulen und Bildungsinstitutionen und zeichnet düstere Szenarien.
MINT

Schlussbericht zur MINT-Förderung publiziert

30.07.2018 – Die für das MINT-Förderprogramm 2013-2016 verantwortlichen Akademien der Wissenschaften Schweiz haben kürzlich den Schlussbericht veröffentlicht. Dieser beschreibt die Erkenntnisse aus den MINT-Projekten und gibt Empfehlungen ab, um die MINT-Kompetenzen inner- und ausserhalb der Schule verbessern zu können.
Eltern
Social Media

Elterninfos via App

27.07.2018 – Die neue App «parentu» richtet sich an Eltern von Kindern im Alter von null bis acht Jahren. Sie bietet Informationen zum Lernen und gesunden Aufwachsen von Kindern. Die Inhalte entsprechen den Entwicklungsphasen und informieren in zwölf Sprachen mit kurzen verständlichen Texten, Bildern, Kurzfilmen und Audio-Files. 
Gleichstellung der Geschlechter

Stereotype Geschlechterrollen verabschieden

25.07.2018 – In ihrer neuen Broschüre «Kinder- und Jugendmedien mit vielfältigen Geschlechterrollen» stellt die Fachstelle für Gleichstellung der Stadt Zürich eine Auswahl an Büchern und Medien ohne starre Geschlechterzuordnungen vor. Die Broschüre kann kostenlos bestellt oder heruntergeladen werden.
Berufszufriedenheit

Lehrpersonen pauschal kritisiert

16.07.2018 – Der «Beobachter» hat kürzlich einen Artikel mit dem Titel «Die meiste Kritik an Lehrern ist völlig berechtigt» veröffentlicht. Darin werden Lehrpersonen auf pauschale Weise negativ dargestellt. Beat W. Zemp, Zentralpräsident LCH, und Christian Hugi, Präsident Zürcher Lehrerinnen- und Lehrerverband, nehmen auf je eigene Weise Stellung. 
Grundkompetenzen
Hochschulen

Wer schlau ist, nimmt die Finger zum Rechnen

09.07.2018 – Kinder setzen für Rechenaufgaben oft ihre Finger ein. Dieses Fingerrechnen ist aber verpönt, auch unter Lehrpersonen. Zu Unrecht, wie die Psychologin Catherine Thevenot in ihrem Forschungsprojekt herausgefunden hat. Mehr noch: Kinder, die ihre Aufgaben an den Fingern abzählen, sind wahrscheinlich intelligenter.
Standpunkte
Digitalisierung
Lehr- und Lernformen

Sind digitale Technologien besser als traditionelle Methoden?

03.07.2018 – Bei Diskussionen um digitale Technologien in der Schule taucht oftmals die Forderung nach wissenschaftlichen Studien auf. Die Wissenschaft soll klären, ob eine neue Technologie X besser ist als der traditionelle Ansatz Y. Man möchte eine einfache und klare Antwort auf die Frage, ob digitale Technologien einen Nutzen bringen.
Bildungsmessen

Die Abwechslung ist Programm

03.07.2018 – An der Bildungsmesse Swissdidac wird der LCH vom 7. bis 9. November 2018 ein attraktives Programm bieten. Neben drei Neuerscheinungen sind unter anderem eine Medienkonferenz zur prekären Lohnsituation für Lehrpersonen im Zyklus I sowie ein Podiumsgespräch zu den Lehrplänen in der Deutschschweiz und Romandie geplant.
BILDUNG SCHWEIZ

7/8 | 2018

03.07.2018 – DV LCH: Beat W. Zemps Nachfolge ist geregelt Bildungsbericht 2018 zeigt, wo wir stehen  
Lehrermangel

Lehrermangel verschärft sich

02.07.2018 – In einigen Regionen haben Schulen Mühe, Lehrpersonen für ihre freien Stellen zu finden. In einem Interview für die SRF-Sendung «Schweiz aktuell» ist Beat W. Zemp, Zentralpräsident LCH, auf diesen Lehrermangel eingegangen. Er forderte unter anderem auch, die Löhne anzuheben, um den Beruf attraktiver zu gestalten.
Digitalisierung

Strategie zur Digitalisierung

29.06.2018 – Die Digitalisierung gehört zu den aktuellen Herausforderungen für das Schweizer Bildungswesen. Ende Juni 2018 haben sich die Kantone auf die Ziele einer nationalen Digitalisierungsstrategie für diesen Bereich geeinigt. Bis im Frühjahr 2019 soll ein Massnahmenplan konkreter die zur Umsetzung nötigen Schritte aufzeigen. 
Ausserschulisches Lernen

Spass und Wissen am Sommerplausch

27.06.2018 – Mitmachen, erleben, ausprobieren: An den Family Days in der Umwelt Arena Schweiz vom 7. Juli bis 19. August 2018 kommen Kinder und ihre Familien auf ihre Kosten. Auf sie warten Testfahrten in elektrischen Fahrzeugen, ein Spass-Trail durch die aktuelle Ausstellung zu Windenergie sowie Basteln in der Werkstatt. 
Medienmitteilungen
Arbeitsmarkt
Weiterbildung von Lehrpersonen

Die Anforderungen an die Lehrpersonen steigen – die Löhne halten nicht mit

25.06.2018
Begabungs- und Begabtenförderung
Bildungspreise

Vier Schulen gewinnen den LISSA-Preis

21.06.2018 – Die Stiftung für hochbegabte Kinder vergibt alle zwei Jahre den LISSA-Preis für innovative Schulprojekte, die in den Schulalltag integriert sind und eine Begabungsförderung für alle Kinder anstreben. In diesem Jahr geht der Preis an drei Primarschulen und eine Mittelschule aus den Kantonen Aargau, Basel-Stadt und Zürich.
Bildungsbericht Schweiz

Schweizer Bildungsbericht 2018

19.06.2018 – Am 19. Juni 2018 wurde der dritte offizielle Schweizer Bildungsbericht der Öffentlichkeit vorgestellt. Er vermittelt verfügbare Daten und Informationen aus Statistik, Forschung und Verwaltung zum gesamten Bildungswesen der Schweiz und liefert damit die Grundlage für die Beurteilung und Weiterentwicklung des Bildungssystems. 
Digitalisierung
Standespolitik

Delegiertenversammlung LCH in Zug

18.06.2018 – Die Delegierten des LCH stellten an ihrer alljährlichen Versammlung vom 16. Juni 2018 in Zug in mehrfacher Hinsicht die Weichen: inhaltlich, personell und finanziell. Der Höhepunkt bildete die Wahl von Dagmar Rösler zur neuen Zentralpräsidentin LCH. Sie wird am 1. August 2019 die Nachfolge von Beat W. Zemp antreten.
Positionspapiere
Datenschutz
Digitalisierung

Digitale Technologien in der Schule: Herausforderungen aktiv angehen

16.06.2018
Medienmitteilungen

Dagmar Rösler übernimmt per 1. August 2019 das Zentralpräsidium LCH

16.06.2018
Gleichstellung der Geschlechter
Sessionen
SwissSkills

Sommersession: Bildungspolitische Vorlagen

15.06.2018 – In der Sommersession vom 28. Mai bis 15. Juni 2018 behandelten die Räte verschiedenste bildungspolitische Vorlagen. Der Ständerat hat im zweiten Anlauf der Lohngleichheitsanalyse zugestimmt und sich für die Unterstützung der WorldSkills ausgesprochen. Zudem soll der Bundesrat den Umgang mit Sans-Papiers überprüfen.

Alex Messerli wird neuer LLV-Präsident

14.06.2018 – Wechsel beim Präsidium des Luzerner Lehrerinnen- und Lehrerverbands LLV: Annamarie Bürkli tritt nach 14 Jahren in der Verbandsleitung, davon neun Jahre als Präsidentin, zurück. Der Verbandsrat hat Alex Messerli als Nachfolger gewählt. Er ist Vize-Präsident und seit sechs Jahren für den LLV tätig. Er tritt am 1. August 2018 das Amt an. Mehr
Bewegung und Sport

«schule bewegt» weiter

13.06.2018 – Swiss Olympic, der Dachverband des Schweizer Sports, hat das Programm «schule bewegt» vom Bundesamt für Sport BASPO übernommen, inhaltlich weiterentwickelt und eine kostenlose Online-Plattform lanciert. Damit ist die Weiterführung des Programms gesichert, für die sich auch der LCH eingesetzt hat. 
Tagesschulen
Volksabstimmung

Ja zu Lehrplan 21 und Tagesschulen

11.06.2018 – Das Schweizer Stimmvolk hat am Sonntag 10. Juni das Geldspielgesetz klar angenommen und die Vollgeld-Initiative ebenso deutlich abgelehnt. Der Kanton Basel-Landschaft hat sich hinter den Lehrplan 21 gestellt, die Stadt Zürich hinter das Projekt «Tagesschule 2025», während der Kanton Luzern die Gesundheits-Initiative ablehnte.
Lehrmittel

Rotes Kreuz für die Schule

06.06.2018 – Das Rote Kreuz bietet auf ihrem Onlineportal «Abenteuer Rotes Kreuz – eine Idee verändert die Welt» auf Schulen zugeschnittene Unterrichtsmaterialien an. Das kostenlose Angebot ist modular aufgebaut und dadurch flexibel nutzbar. Zudem können Lehrpersonen junge Freiwillige für Schulbesuche ins Schulzimmer holen. 
Leitfäden
Heilpädagogik
Inklusion
Schulische Integration

Checkliste LCH für die integrative Schule, 2018

05.06.2018
Standpunkte
Beurteilung
Noten

Die Note im Zeugnis

05.06.2018 – Das Schuljahr ist bald vorbei. Für meine Oberstufenschülerinnen und -schüler der 2. Klasse (HarmoS 10) ein wichtiger Moment. Ich stelle ihnen das richtungsweisende Zeugnis aus. Es wird im Dossier zur Bewerbung um ihre erste Lehrstelle mitgesendet oder gilt gar als Vornote für Aufnahmeprüfungen.  
BILDUNG SCHWEIZ

6 | 2018

05.06.2018 – Knobeln, Zählen und Benennen mit Wimmelbildern Tagesschule 2025: Politiker kreuzen die Klingen  
Heilpädagogik
Lehrermangel
Schulleitung

Was Schulleitende beschäftigt

04.06.2018 – Die Schulleitungsverbände der Deutschschweiz (VSLCH) und der lateinischen Schweiz (CLACESO) haben zum dritten Mal eine Umfrage bei ihren Mitgliedern durchgeführt. Neben der Stellensituation wurde neu auch erhoben, mit welchen Aufgaben sie sich am häufigsten beschäftigen. Fazit: Fachkräfte zu rekrutieren, bleibt schwierig.
Weiterbildung von Lehrpersonen

Schlau(e) Sommerkurse buchen

01.06.2018 – An den Sommerkursen von swch.ch, die vom 9. bis 20. Juli 2018 in Weinfelden stattfinden, können die Teilnehmenden aus einem vielfältigen Angebot auswählen. Ziel der Kurse ist, dass die Lehrpersonen praxisnahe Ideen und Lösungsansätze für den Unterricht mitnehmen – und auch den attraktiven Veranstaltungsort kennenlernen. 
Digitalisierung
Lehrmittel

Digital Deutsch lernen

30.05.2018 – Die ehemaligen Lehrer Tobias Meyer und Michael Uhmeier haben mit der digitalen Lernplattform «Lernwolke» den Thurgauer Jungunternehmerpreis gewonnen. Diese hat zum Ziel, Primarschülerinnen und -schüler im Fach Deutsch zu fördern. Das Besondere daran: Das Programm erkennt das Sprachniveau und liefert individuelle Übungen.
Bildungsmessen

Was die Bildung betrifft

24.05.2018 – In weniger als sechs Monaten öffnet die grösste nationale Bildungsplattform, Swissdidac und Worlddidac, in der BERNEXPO ihre Tore. Lehrerinnen und Lehrer können sich über die neusten Trends und Tools informieren, sich über Digitalisierung und Didaktik austauschen, Fachreferate hören und an Workshops teilnehmen.
Stellungnahmen
Anstellungsbedingungen
Arbeitsrecht
Ausbildung von Lehrpersonen
Standespolitik

Stellungnahme zur Totalrevision der EDK-Reglemente über die Anerkennung von Lehrdiplomen

22.05.2018
Lesen

Vorlesen, zuhören und eintauchen

21.05.2018 – Vorlesen ist die wirksamste Form der Leseförderung. Am 23. Mai 2018 findet deshalb der erste Schweizer Vorlesetag mit vielen privaten, schulischen und öffentlichen Vorleseaktivitäten statt. Das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien hat den Tag in Kooperation mit 20 Minuten, Famigros und dem LCH initiiert. Mehr
Datenschutz
Lehrmittel

Datenschutzlexikon 3.0 für Zürcher Schulen

17.05.2018 – Die Digitalisierung stellt Lehrpersonen und Schulleitungen immer wieder vor neue datenschutzrechtliche Herausforderungen. Um besser auf solche Fragen eingehen zu können, wurde das seit zwei Jahren bestehende Zürcher Datenschutzlexikon überarbeitet und mit Erfahrungen aus der Beratungspraxis ergänzt.
Gewalt

Gewalt gegenüber Lehrpersonen

15.05.2018 – Die Zahl verbaler und körperlicher Übergriffe auf Lehrpersonen nimmt zu. Trotzdem bleibt Gewalt an Lehrpersonen ein Tabuthema, da Lehrpersonen aus falscher Scham und Unsicherheit es wohl oft nicht melden, erklärt Franziska Peterhans, Zentralsekretärin LCH, im Interview mit 20 Minuten. Notfall-Apps können Unterstützung bieten.
Politische Bildung

Sinkendes Vertrauen in Medien

09.05.2018 – Jugendliche zwischen 15 und 25 Jahren haben im Zeitalter von Fake News sinkendes Vertrauen in Medien und informieren sich seltener über politische Ereignisse und Themen. Dies zeigt der easyvote-Politmonitor 2017. Die Schule bleibt weiterhin der wichtigste Ort, an dem sich Jugendliche über Politik informieren. 
Standpunkte
Lehrmittel

Fake News – ein ergiebiges Unterrichtsthema!

02.05.2018 – Das Sprichwort «Lügen haben kurze Beine» und das Gebot «Du sollst nicht lügen» haben heute angesichts der vielen Fake News nicht mehr die gleiche Glaubwürdigkeit wie früher. Wenn zum einen sogar Staatspräsidenten Fake News als politisches Kommunikationsmittel einsetzen und es zum anderen Parteien und Musiker gibt, die öffentlich den Holocaust leugnen, verharmlosen oder gar verherrlichen, ist es höchste Zeit, die Suche nach Wahrheit mittels Faktenrecherche im Internet an den Schulen zum Unterrichtsthema zu machen.  
BILDUNG SCHWEIZ

5 | 2018

02.05.2018 – Wie aus einer Schule eine Tagesschule wird Kindergartenlehrpersonen: Vom Frust zur Klage  

Leitfaden für Tagesstrukturen

30.04.2018 – Der Verband Kinderbetreuung Schweiz kibesuisse hat einen Leitfaden entwickelt, um Fachpersonen von Tagesstrukturen in der Erarbeitung von pädagogischen Konzepten zu unterstützen. Die Broschüre «Pädagogisches Konzept für schulergänzende Tagesstrukturen» kann auf der Verbandswebsite kostenlos bezogen werden. 
Positionspapiere
Ausserschulisches Lernen

Ausserschulisches Lernen gehört zur unentgeltlichen Grundbildung

27.04.2018
Eltern
Sucht

Wo Eltern Antwort auf Suchtprobleme erhalten

23.04.2018 – Sucht Schweiz will zum Schutz der Gesundheit Suchtprobleme verhüten oder vermindern. Die Stiftung hat auf Eltern zugeschnittene Angebote entwickelt, die neu auf der Website www.suchtschweiz.ch/eltern zusammengefasst sind. Auf der Website von Sucht Schweiz finden sich auch spezifische Angebote für Lehrpersonen.
Kindergarten

Vorstösse zum Kindergarten abgelehnt

18.04.2018 – Der Zürcher Regierungsrat hat auf Antrag der Bildungsdirektion die Vorstösse «Weniger Druck im Kindergarten» und «100%-Stellen auch für Kindergartenlehrpersonen» wegen den zusätzlichen Mehrkosten abgelehnt. Beide Vorstösse forderten Verbesserungen für die Kindergarten-Lehrpersonen. Der ZLV bedauert den Entscheid. Mehr
Eltern
Kindergarten

Sonderhefte «Gut eingelebt» und «Ab in die Schule!»

17.04.2018 – Ist Ihr Kind erfolgreich im Kindergarten gestartet? Oder wie können Sie es auf den Übertritt in die Primarschule vorbereiten? Die Stiftung Elternsein, Herausgeberin des «Schweizer ElternMagazins Fritz+Fränzi», hat zu diesen Fragen zwei Sonderhefte produziert, die vom LCH unterstützt wurden.
Bildung international
Grundkompetenzen

Teilnahme an Studie zu Grundkompetenzen

13.04.2018 – Ab 2021 beteiligt sich die Schweiz an der nächsten Runde der PIAAC-Studie der OECD, die zur Erfassung der Grundkompetenzen von Erwachsenen im internationalen Vergleich dient. Die Weiterbildungsverbände befürworten diesen Schritt: Mit aktuellen Daten lassen sich die Massnahmen zur Förderung der Grundkompetenzen besser steuern. 
Berufszufriedenheit
Lehrermangel

Verfälscht zitiert in «20 Minuten»

05.04.2018 – Franziska Peterhans ist zum Mangel an ausgebildeten Französischlehrpersonen in der heutigen Print-Ausgabe von «20 Minuten» unvollständig zitiert worden. In dieser allein stehenden Form wurde ihre Aussage vollkommen verfälscht. Die Zentralsekretärin LCH distanziert sich klar von dieser unprofessionellen Arbeitsweise.
Eltern

Young Carers: Wenn Kinder Eltern pflegen

03.04.2018 – In der Schweiz kümmern sich knapp acht Prozent der Kinder und Jugendlichen um kranke Familienangehörige. Dies kann zu Spätfolgen führen. Die Studie der Careum Stiftung zeigt: Fachpersonen sind noch wenig vertraut mit dem Phänomen «Young Carers». Sie fordert deshalb praxisorientierte Empfehlungen.
Stellungnahmen
Arbeitsrecht
Berufsbildung
Digitalisierung

Teilrevision des Reglements der EDK (MAR) / der Verordnung des Bundesrates (MAV) über die Anerkennung von gymnasialen Maturitätsausweisen

29.03.2018
Digitalisierung

Digitale Technologien in der Schule

29.03.2018 – Die Digitalisierung macht auch vor dem Schulzimmer nicht halt. Wie digital die Schule bereits ist, inwiefern neue Technologien in Zukunft zum Einsatz kommen und weshalb ein pädagogischer ICT-Support dafür von grosser Bedeutung ist, erklärt Beat A. Schwendimann, Leiter Pädagogische Arbeitsstelle LCH, im Interview mit Tele Z. 
Standpunkte
Digitalisierung
Lehr- und Lernformen

Zuerst die Pädagogik, dann die Technologie

27.03.2018 – Momentan kann ich kaum einen Anlass besuchen, der sich nicht dem Thema Digitalisierung widmet. Es herrscht oft ein atemloser Ton, verbunden mit der Angst, dass man den Anschluss verlieren könnte. Der Ton der Beiträge schwankt zwischen utopischen Visionen und Schwarzmalerei. Man könnte den Eindruck gewinnen, dass die Digitalisierung morgen kommen wird und nun die Gefahr besteht, dass wir uns nicht genügend darauf vorbereitet haben.
Gesundheit von Lehrpersonen

Gesund und stressfrei unterrichten

27.03.2018 – Das Angebot «Schule handelt – Stressprävention am Arbeitsplatz» hat zum Ziel, die Gesundheit von Lehrpersonen zu verbessern. Das Angebot entstand aus dem dreijährigen Pilotprojekt «S-Tool in Schulen». Aufgrund der positiven Evaluationsergebnisse des Pilotprojekts können nun alle Schulen der Deutschschweiz das Angebot nutzen. 
BILDUNG SCHWEIZ

4 | 2018

27.03.2018 – Tagesschulen: Von Malatelier bis Piratenschiff  Die Krux mit der Notengebung
Berufsbildung
Gleichstellung der Geschlechter
Sessionen

Bildungspolitische Vorlagen in der Frühjahrssession

19.03.2018 – In der abgelaufenen Frühjahrssession schickte der Ständerat eine Vorlage gegen Lohndiskriminierung zurück an die Kommission. Der Nationalrat will einen Bericht für mehr Effizienz und Qualität in der Bildung und verlangt vom Bundesrat, eine Kandidatur für die WorldSkills 2023 zu erarbeiten und finanziell zu unterstützen.
Fremdsprachen
Mobilität

Eine Woche Italienisch und Sport im Tessin

15.03.2018 – Eine bunte Mischung aus Sprachkurs, Sport und Freizeitaktivitäten im Tessin – all dies bietet Italiando. Der einwöchige Kurs richtet sich an Jugendliche in der Schweiz im Alter von 14 bis 17 Jahren. Der Kurs findet viermal im Sommer und zweimal im Herbst statt.
Bildungsmessen

Swissdidac und Worlddidac 2018

13.03.2018 – Vom 7. bis 9. November 2018 finden die Bildungsmessen Swissdidac und Worlddidac in Bern unter dem Schwerpunkt Digitalisierung statt. Auch der LCH markiert einmal mehr Präsenz mit einem Stand an dieser wichtigen Bildungsplattform, die ein vielfältiges Angebot für Lehrpersonen aller Schulstufen bereithält.
Gleichstellung der Geschlechter

Kundgebung «Lohngleichheit jetzt!»

06.03.2018 – Seit 37 Jahren steht die Gleichheit von Mann und Frau in der Verfassung. Doch der Ständerat hat eine Vorlage, die Lohndiskriminierung bekämpfen sollte, vergangene Woche an die Kommission zurückgeschickt. Aus Protest gegen diesen Entscheid findet am 8. März 2018 eine Kundgebung in Bern statt, die vom LCH unterstützt wird. 
Schulfernsehen
Volksabstimmung

Klarer Support für Lehrplan 21

05.03.2018 – Die «No Billag»-Initiative fand kein Gehör beim Stimmvolk: Sie wurde deutlich abgelehnt. Ebenfalls keine Chance hatten zwei kantonale Volksinitiativen in Bern und Zürich, die mehr Mitsprache für die Umsetzung von Lehrplänen einforderten. Die Stimmberechtigten verwarfen beide jeweils mit über 75 Prozent Nein-Stimmen.
Social Media

Wie Kinder Medien nutzen

02.03.2018 – Gemäss der MIKE-Studie 2017 nutzen Kinder in der Schweiz häufig Smartphone und Tablet, hin und wieder auch auf problematische Weise. Als Vorbilder haben Eltern eine Schlüsselfunktion, indem sie auf die Nutzungsdauer und altersgerechte Inhalte achten. Nach wie vor am beliebtesten bleiben Offline-Aktivitäten wie Spiel und Sport.
Standpunkte
Altersvorsorge

Lehrerinnen und Lehrer müssen an den Gewinnen der Pensionskassen teilhaben

27.02.2018
BILDUNG SCHWEIZ

3 | 2018

27.02.2018 – Schulreisen für Rekordhungrige  Ringen und Raufen im Schulzimmer 
Berufseinstieg
Master

Ziel: Master für alle Lehrpersonen

23.02.2018 – Die Anforderungen und Ansprüche an die Lehrpersonen der Kindergarten- und Primarstufe steigen seit Jahren. Die Dauer ihrer Ausbildung ist allerdings gleich geblieben. Für den Dachverband Lehrerinnen und Lehrer Schweiz LCH ist klar: Drei Jahre reichen nicht mehr aus. Was es braucht, ist ein Masterstudium für alle Lehrpersonen. 
Gleichstellung der Geschlechter
Kindergarten
Löhne von Lehrpersonen

Teil-Rückschlag für Schaffhauser Kindergartenlehrpersonen

22.02.2018 – Das Bundesgericht hat am 21. Februar 2018 entschieden, dass die Löhne der langjährigen Kindergartenlehrpersonen des Kantons Schaffhausen nicht geschlechterdiskriminierend sind. Das Obergericht prüft nun eine rechtsungleiche Behandlung von älteren gegenüber jüngeren Kindergartenlehrpersonen. 
Lehrplan

Verbesserungen am Lehrplan gefordert

20.02.2018 – Für eine gelungene Umsetzung des neuen Aargauer Lehrplans sind aus Sicht des alv Verbesserungen wie genügend finanzielle Mittel unabdingbar. Der Verband hat deshalb den Aargauer Regierungsrat in einer Resolution aufgefordert, über die Bücher zu gehen und die Umsetzung pädagogisch vertretbar zu planen.

Mit Grippe keine Krippe – was nun?

19.02.2018 – Die Grippewelle breitet sich in der Schweiz weiter aus. Viele Kinder sind krank und können daher nicht in die Schule oder in die Krippe. Dies kann für Familien zu Engpässen in der Betreuung führen. Das Schweizerische Rote Kreuz bietet für solche Notfälle Kinderbetreuung an.
Berufsbildung
SwissSkills

Die grosse Schau der Schweizer Berufe

16.02.2018 – Die SwissSkills 2018 sind nicht nur die Schweizer Meisterschaften für 75 Berufe. An Demonstrationen erhalten Interessierte auch Einblick in 60 weitere Berufe. Für den Besuch der Veranstaltung, die vom 12. bis 16. September 2018 in der Bernexpo stattfindet, profitieren Schulklassen und Lehrpersonen von Spezialangeboten.
Digitalisierung
Lehr- und Lernformen

Zentral: Ausbildung sozialer Kompetenzen

12.02.2018 – economiesuisse stellt Forderungen für einen digitalisierten Unterricht. Unter anderem sieht der Wirtschaftsverband dabei eine Aufweichung der Stammklassen vor. Für Beat W. Zemp, Zentralpräsident LCH, werden Stammklassen durch die Digitalisierung nicht überflüssig. Von hoher Relevanz bleiben zudem die Sozialkompetenzen. 
Standpunkte
Gesundheit von Lehrpersonen

Neulich im Tram

06.02.2018
Digitalisierung

Schweizerische Lehrerzeitung von 1862 bis 1999 digitalisiert

06.02.2018 – Die Nationalbibliothek und die ETH-Bibliothek haben die Schweizerische Lehrerzeitung, die Vorgängerin von BILDUNG SCHWEIZ, digitalisiert. Die Publikationen von 1862 bis 1999 sind nun auf der Plattform e-periodica abrufbar und laden ein, durch die Zeit zu reisen und mehr über den Lehrberuf von früher zu erfahren. Mehr
BILDUNG SCHWEIZ

2 | 2018

06.02.2018 – Integration: Eine Stütze für Sprache und Alltag MINT-Fächer bereits in der Ausbildung stärken
Lesen

Erster Schweizer Vorlesetag

05.02.2018 – Am ersten Schweizer Vorlesetag vom 23. Mai 2018 finden in der ganzen Schweiz zahlreiche private, schulische und öffentliche Vorleseaktivitäten statt. Denn Vorlesen ist schön, schafft Nähe und unterstützt Kinder in ihrer Entwicklung. Interessierte können ihre Vorleseaktionen ab sofort unter www.schweizervorlesetag.ch anmelden. 
Arbeitszeit
Kindergarten
Klassenassistenz
Klassengrösse

Drei Vorstösse zum Kindergarten

02.02.2018 – Am 15. Januar 2018 haben fünf Zürcher Kantonsrätinnen und -räte drei Vorstösse zur Situation im Kindergarten eingereicht. Weshalb kleinere Klassen, mehr Klassenassistenzen und 100-Prozent-Pensen im Kindergarten wichtig sind, erklärt Ruth Fritschi, Mitglied der Geschäftsleitung LCH und Präsidentin der Stufenkommission 4bis8, im Interview.
Schulweg

Schule soll im Dorf bleiben

01.02.2018 – Die Schule in Finstersee ZG soll nach dem Willen des Gemeinderats aufgrund der hohen Sanierungskosten schliessen. Die Einwohnerinnen und Einwohner fürchten eine Verarmung des Dorflebens und setzen sich für den Erhalt der Schule ein. Beat W. Zemp, Zentralpräsident LCH, spricht sich ebenfalls gegen eine Schulschliessung aus.
Berufsbildung
Schulische Integration

Quote von 95 Prozent nicht erreicht

25.01.2018 – 2015 erwarben 91 Prozent der Jugendlichen bis zum 25. Altersjahr einen Abschluss der Sekundarstufe II. Je nach Geschlecht, Migrationsstatus und Region bestehen aber grosse Unterschiede. Dies hat eine Längsschnittanalyse des Bundesamts für Statistik ergeben. Damit wurde das bildungspolitisch angestrebte Ziel von 95 Prozent verpasst.
Sexualkunde

Sexualkunde verletzt keine Grundrechte

22.01.2018 – Im Sommer 2011 erzeugte die Einführung des neuen Sexualkundeunterrichts im Kanton Basel-Stadt viel Widerstand. Zwei Familien zogen ihr Dispensgesuch bis an den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Dessen Urteil wurde nun am 18. Januar veröffentlicht: Kinder müssen den Unterricht besuchen, er verletzt keine Grundrechte.
Ausbildung von Lehrpersonen
Master
Medien und Informatik

Neuer Master in Medien und Informatik

18.01.2018 – Die Pädagogische Hochschule Schwyz, die Universität Zürich, die Pädagogische Hochschule Luzern und die Hochschule Luzern lancieren ab Herbst 2018 den neuen Master in Fachdidaktik Medien und Informatik (M+I). Damit sollen die Studienabgängerinnen und -abgänger Lehrpersonen und Schulen im Umgang mit M+I besser begleiten können.
Medienmitteilungen
Standespolitik

Nein zu «No Billag» – Ja zu einem starken Service public

16.01.2018
Standpunkte
Schulschrift

Tippen sie schon oder schreiben sie noch?

09.01.2018 – Ich mag die Zeit zwischen den Jahren. Ihnen wohnt ein besonderer Zauber inne. Alles ist still und ruhig, gelebte Entschleunigung. Und es ist auch die Zeit der neuen Agenda.
BILDUNG SCHWEIZ

1 | 2018

09.01.2018 – Wie die Muttersprache die Integration fördert Rebellion, Aufbruch, Vielfalt – «1968 Schweiz»  
Eltern
Exkursion
Klassenlager
Schulische Integration

Kostenbeteiligung der Eltern nicht zulässig

03.01.2018 – Der Kanton Thurgau wollte mit zwei Regelungen im Volksschulgesetz die Eltern dazu verpflichten, Beiträge für Deutschkurse sowie für Exkursionen und Lager ihrer Kinder zu bezahlen. Das Bundesgericht hat nun die Bestimmungen aufgehoben, da sie mit der Bundesverfassung unvereinbar sind. Der LCH begrüsst den Entscheid.
Kinderbetreuung
Kindertagesstätten (Kitas)
Pädophilie
Sessionen

Bildungspolitische Vorlagen in Wintersession

18.12.2017 – In der abgelaufenen Wintersession bewilligte das Parlament im Bundesbudget 2018 mehr Geld für Bildung und Forschung. Die Räte weiteten auch die Meldepflicht bei Gefährdung des Kindeswohls aus und beschlossen neue Regeln für solche Meldungen. Zuletzt lehnten sie die Schaffung einer Kommission für Sprachenfragen ab.
Bildungspreise

Schweizer Schulpreis zeichnet sechs Schulen aus

14.12.2017 – An der Verleihung des Schweizer Schulpreises vom 13. Dezember 2017 in Bern, die dieses Jahr zum dritten Mal stattfand, wurden sechs Schulen aus den Kantonen Zürich, Basel-Stadt, Zug und Neuenburg für ihre innovativen und zukunftsorientierten Leistungen ausgezeichnet.
Lesen

Lesen mit AD(H)S

07.12.2017 – Seit vier Jahren gibt es Buchknacker, die Online-Bibliothek speziell für Kinder und Jugendliche mit Dyslexie. Neu können auch Schülerinnen und Schüler mit AD(H)S Bücher herunterladen und für Schule und Freizeit nutzen. Die Ausleihe ist bis 18 Jahre kostenlos. 
Gewalt

Begrenzte Aufgabe der Schulen

05.12.2017 – Am 4. Dezember 2017 wurde der Öffentlichkeit ein Nationaler Aktionsplan zur Verhinderung und zur Bekämpfung von Radikalisierung und gewalttätigem Extremismus vorgestellt. Beat W. Zemp, Zentralpräsident LCH, befürwortet diesen, sieht aber klare Grenzen des Einbezugs von Schulen und Lehrpersonen. 
Standpunkte
Integrität

Das Dilemma mit der Meldepflicht bei einer Gefährdung des Kindeswohls

28.11.2017 – Vor einem Monat wurde bekannt, dass in der Agglomeration Zürich die Mutter eines Fünftklässlers in das Schulzimmer stürmte und die Lehrerin vor den Augen der anwesenden Kinder tätlich angriff, während der Vater unter der Türe stehen blieb und unflätige Beschimpfungen brüllte. Grund der wüsten Szene: Die Lehrerin hatte zuvor bei der KESB eine Gefährdungsmeldung gemacht.
BILDUNG SCHWEIZ

12 | 2017

28.11.2017 – Digitalisierung im Fokus der Präsidentenkonferenz LCH Kita Gogwärgi in Lax gewinnt Frühförderungspreis  
Pädagogische Hochschulen (PH)
Tagesschulen
Volksabstimmung

Nein zu Gratis-Tagesschulen, Ja zum PH-Ausbau

27.11.2017 – Einzig auf kantonaler Ebene gab es am Abstimmungssonntag vom 26. November 2017 bildungspolitische Vorlagen. In Schaffhausen lehnte das Stimmvolk die obligatorische Einführung von unentgeltlichen Tagesschulen ab. Die Stimmbevölkerung im Thurgau stimmte dem Erweiterungsbau der Pädagogischen Hochschule Thurgau zu. 
Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)

Partnerbörse für die Schule

23.11.2017 – Die Datenbank Ausserschulischer Akteure der Stiftung éducation21 enthält für Lehrpersonen didaktisch aufbereitete Bildungsangebote zum neuen Fachbereich Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Bei Interesse lässt sich der ausserschulische Akteur direkt kontaktieren. Die Datenbank wird laufend mit neuen Angeboten erweitert.
Digitalisierung
Standespolitik

Präsidentenkonferenz LCH in Ittingen

21.11.2017 – Die Digitalisierung bereitet vielen Lehrpersonen Sorgen. Dass sie aber neben Herausforderungen auch Chancen birgt und Lehrpersonen diesen Prozess aktiv mitgestalten können, haben die verschiedenen Beiträge an der Präsidentenkonferenz LCH vom 17. und 18. November 2017 in der Kartause Ittingen klar aufgezeigt.
Medienmitteilungen
Geflüchtete Kinder
Migration

Für eine Schweiz, die die Rechte von Kindern und verletzlichen Flüchtlingen schützt

20.11.2017
Medienmitteilungen
Berufsbildung
Bildungspreise
SwissSkills

Verbindliches Engagement für die Berufsbildung gefordert

15.11.2017
Schulfernsehen

Kinder fragen, Videos antworten

07.11.2017 – Die neue Webserie des Schweizer Fernsehens «Clip und klar» liefert in Form von Erklärvideos Antworten für wissbegierige Primarschülerinnen und -schüler. Videos für Kinder zu naturwissenschaftlichen Grundlagen bietet auch das Life Science Zurich Learning Center der Uni Zürich und der ETH.
Frühförderung
Kinderbetreuung
Kindertagesstätten (Kitas)

Walliser Kita gewinnt Frühförderungspreis

03.11.2017 – Die Pestalozzi-Stiftung vergibt zum dritten Mal gemeinsam mit dem LCH den Frühförderungspreis für Schweizer Berggebiete. An der Verleihung vom 2. November 2017 in Kilchberg (ZH) wurde die Walliser Kita Gogwärgi mit dem Preis von 20'000 Franken für ihren Beitrag zur Kinderbetreuung in der Region und ihre Zusammenarbeit mit den Eltern ausgezeichnet.
Standpunkte
Medien und Informatik
Mittelschule

Obligatorisches Fach Informatik am Gymnasium? Ja bitte – aber nicht zum Nulltarif!

31.10.2017
Lehrplan
Medien und Informatik

Informatik wird am Gymnasium obligatorisch

31.10.2017 – Die EDK hat sich für die Einführung eines Informatik-Obligatoriums am Gymnasium ausgesprochen und den Rahmenlehrplan Informatik verabschiedet. In der Anhörung hatte die Geschäftsleitung LCH beide Neuerungen unterstützt. Für die Umsetzung des Obligatoriums müssen zunächst die gesetzlichen Grundlagen revidiert werden.
BILDUNG SCHWEIZ

11 | 2017

31.10.2017 – Digitale Bildung: eine Knacknuss für die Schule? Den Weg ins Berufsleben ebnen
Lehrplan
Medien und Informatik

Neuer Lehrplan fordert

30.10.2017 – Eine der grossen Neuerungen im Lehrplan 21 ist das Modul Medien und Informatik. Wo die Schulen hinsichtlich dieser Inhalte heute stehen, was es für eine gelungene Einführung des Moduls braucht und welche Rolle den Lehrmittelverlagen zukommt, darüber hat die Luzerner Zeitung am 27. Oktober berichtet. Mehr
Berufliche Orientierung
Berufsbildung

Noch offene Lehrstellen

27.10.2017 – Das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI hat kürzlich Informationen zur Lehrstellensituation 2017 veröffentlicht. Bis Stichtag 31. August blieben 7000 von 97'000 Lehrstellen unbesetzt. Die Zahl der Jugendlichen, die vor der Ausbildungswahl standen, belief sich hochgerechnet auf 162'000.
Digitalisierung
Lehrplan
Medien und Informatik

Digitalisierung verändert den Schulalltag

24.10.2017 – Mit dem Lehrplan 21 wird auch der Fachbereich «Medien und Informatik» eingeführt. Im Interview mit dem «Blick» erklärt Zentralpräsident LCH Beat W. Zemp, was dies für den Unterricht bedeutet, weshalb Programmierkenntnisse eine Grundvoraussetzung im Berufsleben sein werden und welchen Einfluss die Digitalisierung sonst noch hat. Mehr
Schulweg

Sicher auf dem Weg in die Schule

20.10.2017 – Die neu publizierte Broschüre der Beratungsstelle für Unfallverhütung bfu spricht Empfehlungen aus, um den Schulweg von Kindern sicher planen und gestalten zu können. Ziel ist es, dass Kinder möglichst selbständig und sicher zur Schule gehen können – unabhängig davon, ob sie dies zu Fuss oder auf dem Velo tun. 
Gesundheit von Lehrpersonen

Gesundheitsprojekt vorgestellt

13.10.2017 – Zweimal jährlich publiziert die Allianz Betriebliche Gesundheitsförderung in Schulen BGF einen Infobrief. Mit diesem informiert sie Schulen, Fachstellen und Organisationen über Grundlagen, Angebote und Instrumente. In der aktuellen Ausgabe 1 | 2017 wird das Gesundheitsprojekt des LCH kurz vorgestellt. Mehr
Mobilität

Chormusik überwindet Röstigraben

11.10.2017 – Das neue, von drei Partnern lancierte Austauschprogramm EchangeChœurs bringt Schweizer Kinder- und Jugendchöre über alle Sprachregionen hinweg zusammen. Jedes Austauschprojekt wird finanziell und organisatorisch unterstützt.
Chancengleichheit
Diversity

Vielfalt als Chance erleben

09.10.2017 – Zusammen mit insieme Schweiz hat die Pädagogische Hochschule Bern (PHBern) das Ideen-Set «Vielfalt begegnen» entwickelt. Es thematisiert die Lebenswelt von Menschen mit einer Behinderung. Lehrpersonen bietet es ausgewählte Materialien und Ideen für den Unterricht. Schülerinnen und Schüler lernen, den Umgang mit Verschiedenheit und Vielfalt als Chance wahrzunehmen 
MINT

MINT-Angebote im Überblick

06.10.2017 – Auf der neuen Online-Plattform educamint.ch können Lehrpersonen und andere Interessierte passende Angebote finden, um den Unterricht in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) zu beleben. Die Datenbank ist auf Deutsch, Französisch und Italienisch verfügbar.
Kindergarten
Löhne von Lehrpersonen

GR: Diskriminierungsklage eingereicht

29.09.2017 – Der Verband Lehrpersonen Graubünden und die Frauenzentrale Graubünden haben zusammen mit Einzelklägerinnen beim Verwaltungsgericht eine Diskriminierungsklage bezüglich der Entlöhnung von Kindergartenlehrpersonen eingereicht. Die Klage richtet sich exemplarisch gegen drei Gemeinden. Mehr
Arbeitszeit
Standespolitik

Arbeitszeiterhebung 2018 des LCH

27.09.2017 – Bereits zum dritten Mal wird die Arbeitszeit von Deutschschweizer Lehrerinnen und Lehrern erhoben. Der LCH hat diese Studie extern in Auftrag gegeben, um aktuelle und repräsentative Zahlen zur effektiv geleisteten Jahresarbeitszeit von Lehrpersonen zu erhalten. Auf standespolitischer Ebene stellen sie ein wichtiges Instrumentarium dar. Die Erhebung startet am 27. September 2017. 
Standpunkte
Gesundheit von Schülerinnen und Schülern

Musse – Muse – MUS-E

26.09.2017 – Der Begriff Musse bedeutet gemäss Duden freie Zeit und (innere) Ruhe, um etwas zu tun, was den eigenen Interessen entspricht. Als Synonyme werden Beschaulichkeit, Dolcefarniente, Freizeit, Mussestunde, Nichtstun und Stille genannt.
BILDUNG SCHWEIZ

10 | 2017

26.09.2017 – Für die Qualität – für die Gesundheit! Lehrplan 21 hält Einzug in den Schulzimmern
Abbaumassnahmen
Altersvorsorge
Fremdsprachen
Volksabstimmung

Durchzogener Abstimmungssonntag

25.09.2017 – Am Abstimmungssonntag vom 24. September 2017 lehnte das Stimmvolk die Reform der Altersvorsorge 2020 ab. Ein Nein gab es im Kanton Luzern für die Volksinitiative «Eine Fremdsprache auf der Primarstufe». In den Kantonen Basel-Landschaft, Schaffhausen und Tessin wurden bildungsrelevante Vorlagen angenommen. 
Positionspapiere
Sponsoring

Hamburger Erklärung zu klaren Regelungen für Sponsoring an Schulen

22.09.2017
Tagesschulen

Freiwillige Tagesschulen unter den Erwartungen

22.09.2017 – An freiwillige schulbegleitende Angebote werden viele Erwartungen gestellt. Ein vom Schweizerischen Nationalfonds SNF unterstütztes Projekt zeigt, dass nicht alle erfüllt werden. Im Kurzinterview nennt Projektleiterin Marianne Schüpbach die wichtigsten Resultate und erklärt, wie sie zu deuten sind.
Kindergarten
Löhne von Lehrpersonen

Löhne: Bundesgericht weist Beschwerde ab

20.09.2017 – Kindergartenlehrpersonen im Kanton Zürich erhalten bei 100 Prozent Anstellung nur 87 Prozent des Lohns ihrer Lohnklasse. Betroffene Lehrpersonen, Lehrpersonenverbände und die Gewerkschaft VPOD Zürich wehrten sich dagegen. Ihre Beschwerde wurde vom Bundesgericht knapp mit 3:2 Stimmen abgelehnt. Mehr
Stellungnahmen
Berufsbildung
Bewegung und Sport

Totalrevision Anerkennungsreglement und Aktualisierung Rahmenlehrplan FMS

18.09.2017
Positionspapiere
Digitalisierung
Lehrplan
Medien und Informatik

Medien und Informatik: Umsetzung im Kontext Lehrplan 21

18.09.2017
Politische Bildung

Politische Bildung mit easyvote-school

15.09.2017 – Lehrpersonen haben einen grossen Einfluss auf das politische Interesse der Schülerinnen und Schüler. Auf der Online-Plattform easyvote-school stehen ihnen diverse Materialien zur Verfügung, um mit wenig Aufwand aktuelle Themen der politischen Bildung wie beispielsweise Abstimmungen im Unterricht zu behandeln. 
Altersvorsorge
Standespolitik
Volksabstimmung

Altersreform sichert die Renten der Jungen

12.09.2017 – In der Debatte um den Rentenkompromiss Altersvorsorge 2020, über den am 24. September abgestimmt wird, spielen die Gegner die «Jungen» gegen die «Alten» aus und greifen den Generationenvertrag frontal an. «Gehöre ich als 32-Jähriger wirklich zu den sogenannten Verlierern der Reform?», fragt sich der Adjunkt der Zentralsekretärin LCH.
Architektur
Berufsauftrag
Bildungstag
Entlastung von Lehrpersonen
Gesundheit von Lehrpersonen
Standespolitik

Schweizer Bildungstag 2017

04.09.2017 – Rund 170 geladene Gäste haben am Schweizer Bildungstag vom 31. August 2017 teilgenommen, um sich zur Gesundheit von Lehrpersonen auszutauschen und über Verbesserungen auf systemischer Ebene zu diskutieren. Der von den Lehrerdachverbänden LCH und SER organisierte Anlass fand im Berner Paul Klee Zentrum statt. 
Positionspapiere
Gesundheit von Lehrpersonen

Arbeitsbedingungen zur Gesunderhaltung von Lehrpersonen verbessern

31.08.2017
Medienmitteilungen
Belastung
Bildungstag
Gesundheit von Lehrpersonen

Gesunde Lehrpersonen – gute Schulen: Schweizer Bildungstag 2017

31.08.2017
Standpunkte
Arbeitsmarkt
Heilpädagogik
Lehrermangel

Alle Stellen besetzt? Bei weitem nicht!

29.08.2017 – Für die meisten Kinder und Jugendlichen hat die Schule wieder begonnen, für viele Knaben und Mädchen war es der erste Schultag. Ich wünsche allen Glück und Freude auf ihrem Lernweg! So sicher wie der Schulbeginn sind zum Schuljahresbeginn auch die Meldungen in den Medien, dass alle Stellen besetzt seien und es den viel beschworenen Lehrermangel gar nicht gebe. Diese Meldungen sind irreführend und falsch, denn der Mangel an Lehrpersonen ist nicht auf den ersten Blick zu erkennen.
BILDUNG SCHWEIZ

9 | 2017

29.08.2017 – Essen in der Schule kann gesund und gluschtig sein Bildungstag: Gesunde Lehrpersonen – gute Schulen  
Altersvorsorge
Volksabstimmung

Medienkonferenz zur Altersvorsorge 2020

29.08.2017 – Das Komitee der Arbeitnehmerorganisationen für ein Ja zur Altersvorsorge 2020 hat an der Medienkonferenz vom 29. August 2017 alle Arbeitnehmenden aufgerufen, die Rentenreform anzunehmen. Franziska Peterhans, Zentralsekretärin LCH, zeigte in einem Redebeitrag auf, wie die Vorlage die Renten für Frauen und Teilzeitarbeitende verbessert. Mehr
Leitfäden
Eltern

Schule und Eltern: Gestaltung der Zusammenarbeit, Leitfaden, 2017

22.08.2017
Leitfäden
Gesundheit von Lehrpersonen

Gesundheit von Lehrpersonen, Leitfaden, 2017

22.08.2017
Datenschutz
Digitalisierung
Eltern
Inklusion
Schulische Integration

«Schule muss Fenster öffnen»

22.08.2017 – Elternarbeit, schulische Integration, Digitalisierung – dies sind nur drei Themen, die in der Sendung «Focus» auf Radio SRF 3 am 21. August 2017 diskutiert wurden. Zu Gast bei Moderator Dominic Dillier war Beat W. Zemp, Zentralpräsident des Dachverbands Lehrerinnen und Lehrer Schweiz LCH. 
Stellungnahmen
Ausbildung von Lehrpersonen
Pädagogische Hochschulen (PH)
Standespolitik

Konsultation des SBFI zur Strategie Berufsbildung 2030

21.08.2017
Positionspapiere
Beurteilung
Noten

Standardisierte Leistungsmessungen / Tests

21.08.2017
Ausbildung von Lehrpersonen
Master

LCH spricht sich für Masterausbildung aus

17.08.2017 – Bisher verfügen Lehrpersonen für Kindergarten und Primarschule über einen Bachelorabschluss. Der LCH begrüsst die Idee, deren Ausbildung mit einem berufsbegleitenden Masterabschluss zu erweitern. Beat W. Zemp, Zentralpräsident LCH, hat dazu gegenüber Medien Stellung genommen.
Standespolitik

Bildung Bern bedauert Rücktritt von Bernhard Pulver

16.08.2017 – Zwölf Jahre hat Regierungsrat Bernhard Pulver als Erziehungsdirektor die Bildungslandschaft im Kanton Bern geprägt. Am 15. August 2017 hat er bekanntgegeben, dass er nicht für eine weitere Amtszeit kandidieren wird. Der Berufsverband Bildung Bern bedauert seinen Entscheid und dankt ihm für die konstruktive Zusammenarbeit.
Kindergarten

Sonderheft «Endlich Chindsgi!»

15.08.2017 – Mit dem Start ins neue Schuljahr fängt für viele Kinder auch der Kindergarten an. Die Stiftung Elternsein, Herausgeberin des «Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi», hat ein Sonderheft zum wichtigen Lebensabschnitt des Kindergartens veröffentlicht. Die Ausgabe wird wie die beiden Vorgängerhefte zum Schulübertritt vom LCH unterstützt.
Abbaumassnahmen
Anstellungsbedingungen
Chancengleichheit
Entlastung von Lehrpersonen
Schulische Integration

«Die Volksschule ist ein Abbild der Gesellschaft»

14.08.2017 – Braucht es vor allem mehr Geld, damit die Volksschule ihre hohe Qualität halten kann? Wie wird Chancengerechtigkeit gefördert? In einem grossen Interview mit dem Magazin des «Sonntagsblick» beantwortet Marion Heidelberger, Vizepräsidentin LCH, diese und weitere Fragen rund um aktuelle Entwicklungen in der Volksschule. 
Frühförderung
Kindergarten

Der Handlungsplanung auf der Spur

10.08.2017 – Gelehrt werden kann Handlungsplanung nicht. Aber die Unterrichtsgestaltung kann dabei unterstützen, dass Kinder ihre eigene Handlungsplanung verbessern. Dora Heimberg zeigt dies im Buch «Wenn Bewegung Wissen schafft» auf, das kürzlich im Verlag LCH erschienen ist. Am 22. August 2017 findet die Buchvernissage statt. 
Anstellungsbedingungen
Klassengrösse
Teilzeitarbeit

Gymnasiallehrpersonen fordern bessere Arbeitsbedingungen

08.08.2017 – Gemäss zwei Studien des Vereins Schweizerischer Gymnasiallehrerinnen und Gymnasiallehrer (VSG) ist aufgrund der heutigen Arbeits- und Anstellungsbedingungen nicht mehr gewährleistet, dass alle Schülerinnen und Schüler von engagierten Personen unterrichtet werden. VSG-Präsidentin Carole Sierro nimmt im Kurzinterview Stellung.
Bewegung und Sport
Lehrmittel

Wassersicherheit macht Schule

07.08.2017 – Die Schweizerische Lebensrettungs-Gesellschaft SLRG stellt unter dem Titel «Wassersicherheit macht Schule» Lehrpersonen Unterrichtsmaterial rund um das Thema Sicherheit am, im und auf dem Wasser zur Verfügung. Damit will die SLRG Lehrpersonen bei der Umsetzung des Themas unterstützen.
Berufliche Orientierung
Berufsbildung
Bildungsmessen

SwissSkills 2018: Erleben Sie 135 Berufe live!

04.08.2017 – Vom 12. bis 16. September 2018 treffen sich in Bern die besten jungen Berufsleute zu den zweiten zentralen Schweizer Berufsmeisterschaften. Die SwissSkills 2018 vereinen Berufsmeisterschaften wie auch Berufsdemonstrationen und machen Berufe in einer einzigartigen Atmosphäre erlebbar.
Standpunkte
Ausbildung von Lehrpersonen
Berufseinstieg

Berufseinstieg als Lehrperson – von null auf hundert!

02.08.2017 – Mitte August haben Tausende von Kindern ihren ersten Schultag – ihren ersten Kindergartentag, ihren ersten Mittelstufentag, ihren ersten Oberstufentag oder gar ihren ersten Lehrtag. Anspannung und Nervosität lassen oftmals nicht nur die Kinder und Jugendlichen, sondern auch deren Eltern schlecht schlafen – meist die letzten zwei Nächte vor Schul- oder Lehrbeginn.
Altersvorsorge
Standespolitik
Volksabstimmung

Ein solider Rentenkompromiss für eine sichere Altersvorsorge

31.07.2017 – Am 24. September 2017 entscheidet das Volk nun über die Altersvorsorge 2020. Der LCH stimmt der Vorlage zu, dies haben die Delegierten am 17. Juni 2017 beschlossen. Die Reform sichert das Rentenniveau und setzt die seit Langem geforderten Verbesserungen für Frauen und Teilzeitarbeitende endlich um.
Lehrmittel
Motorik

Lehrpersonen lernen zu zaubern

27.07.2017 – Die Zauberkünstlerin Andy Mayno bietet auf der Grundlage des Lehrmittels «Hokus, Pokus, Fidibus» eine zauberpädagogische Einführung an, um das Zaubern im Unterricht einzusetzen. Der Lehrgang, der sich vorrangig an Lehrpersonen aus Kindergarten und Unterstufe richtet, startet am Samstag, 26. August 2017.
Löhne von Lehrpersonen
Standespolitik

Klage wegen Lohndiskriminierung abgewiesen

24.07.2017 – Das Bundesgericht weist die Beschwerde einer Aargauer Primarlehrerin wegen geschlechtsspezifischer Lohndiskriminierung mit der Begründung ab, dass alle Lehrpersonen im Kanton Aargau und nicht nur die Primarlehrerinnen weniger verdienen würden. Für den LCH, der die Klage unterstützt hat, ist dieses Urteil ein verheerendes Zeichen an die jungen Lehrpersonen.
Studien
Belastung
Gesundheit von Lehrpersonen
Standespolitik

Gesundheit der Lehrpersonen in der Romandie

13.07.2017
Bewegung und Sport

«schule bewegt» doch weiter

13.07.2017 – Auf das Schuljahr 2017/18 hin übernimmt Swiss Olympic, der Dachverband des Schweizer Sports, das bislang vom Bundesamt für Sport (BASPO) geführte Programm zur Bewegungsförderung «schule bewegt». Die Lehrerverbände LCH und SER haben bereits im Sommer 2016 auf die Wichtigkeit des Programms hingewiesen.
Arbeitszeit
Berufsauftrag
Standespolitik

Zürcher Lehrpersonen schlechter gestellt

11.07.2017 – Im neuen Berufsauftrag der Bildungsdirektion des Kantons Zürich sind die Lehrpersonen gegenüber den übrigen Staatsangestellten im Krankheitsfall schlechter gestellt. Wenn sie weniger als einen Monat krank sind, müssen sie die Arbeitszeit ausserhalb des Bereichs Unterricht nachholen. ZLV-Präsidentin Lilo Lätzsch fordert im Kurzinterview Anpassungen.
Altersvorsorge
Volksabstimmung

Ja zur Altersvorsorge 2020

06.07.2017 – Die Altersvorsorge 2020 sichert die Renten und bringt Arbeitnehmenden mit tiefen und mittleren Einkommen bessere Renten. Darum haben alle nationalen Gewerkschaften und Arbeitnehmerorganisationen, darunter auch der LCH, das «Komitee der Arbeitnehmerorganisationen für ein Ja zur Altersvorsorge 2020» gegründet. 
Abbaumassnahmen
Berufsbildung
Inklusion
Schulische Integration
Standespolitik

Abbau in Bern trifft Bildung hart

04.07.2017 – Vor Kurzem hat die Berner Regierung darüber informiert, wie sie die Abbaumassnahmen zur Entlastung des Kantonsbudgets umsetzen möchte. Die Vorschläge treffen den Bildungsbereich hart. Für den Verband Bildung Bern besonders stossend sind die Abbaupläne bei der Integration, der individuellen Förderung und in der Berufsbildung. 
Privatschulen
Schulwahl

Soziale Durchmischung in Gefahr

03.07.2017 – Weshalb entscheiden sich Eltern, ihr Kind auf eine Privatschule zu schicken? Bröckelt das Vertrauen in die Volksschule? Jürg Brühlmann, Leiter Pädagogische Arbeitsstelle LCH, und weitere Gäste diskutierten am 29. Juni 2017 in der Radiosendung «Forum» auf SRF1 über den Wert der Volksschule und die veränderten Ansprüche.
Positionspapiere
Chancengleichheit

Chancen für alle: Chancengerechtigkeit und Chancengleichheit

01.07.2017
Standpunkte
Heilpädagogik
Lehrermangel

Erleichterter Zugang und erschwerte Bedingungen

27.06.2017 – Anlässlich der Delegiertenversammlung von Bildung Bern Mitte Juni verfasste ich mein Grusswort aus aktuellem Anlass zum Zugang zum Studiengang Schulische Heilpädagogin oder Heilpädagoge (SHP). Dies ist ein Thema, das nicht nur den Kanton Bern interessiert. Denn das Problem des Mangels an SHP besteht in allen Kantonen und die politischen Lösungsvorschläge treiben zuweilen seltsame Blüten.
BILDUNG SCHWEIZ

7/8 | 2017

27.06.2017 – DV LCH: Gesundheitsschutz einfordern Von der Waldschule ins Klassenzimmer  
Medienmitteilungen
Löhne von Lehrpersonen

Verlässliche und anforderungsgerechte Löhne für Lehrpersonen

26.06.2017
Berufsbildung
Weiterbildung von Lehrpersonen

Navigator durch die Bildungslandschaft

23.06.2017 – Wer sich heute aus- oder weiterbilden möchte und online nach einer Übersicht sucht, landet auf den Websites verschiedener Anbieter. Ein neuer Bildungsnavigator zeigt anhand einer interaktiven Karte, welche Wege im Bildungssystem offen stehen. 
Gesundheit von Lehrpersonen
Standespolitik

DV zu Lehrpersonengesundheit

19.06.2017 – Die Gesundheit der Lehrpersonen ist auch Sache ihres Arbeitgebers. Der LCH hat dem Thema ein Projekt gewidmet. An der Delegiertenversammlung vom 17. Juni 2017 in Zürich wurde ein entsprechendes Positionspapier diskutiert und es wurden zwei neue Mitglieder in die Geschäftsleitung gewählt.
Politische Bildung

Das politische System auf einen Klick

15.06.2017 – Das Internetportal der Schweizer Behörden ch.ch baut seine Informationen zum politischen System der Schweiz aus. Unter ch.ch/demokratie ist alles Wichtige dazu gebündelt. Mit multimedialen Inhalten wie kurzen Filmen und Illustrationen will das Portal insbesondere auch Jugendliche ansprechen.
Fremdsprachen
Standespolitik

Thurgau bleibt beim Frühfranzösisch

14.06.2017 – Kehrtwende im Kanton Thurgau: Der Grosse Rat sprach sich haarscharf für die Beibehaltung des Frühfranzösisch aus. 62 zu 60 lautete das Resultat. Der LCH ist erleichtert über den Entscheid. Damit kann die Sprachenstrategie der EDK weiter umgesetzt werden. 
Wirtschaft, Arbeit, Haushalt

Spielend nachhaltig einkaufen

13.06.2017 – Die interaktive Ausstellung CLEVER macht umweltfreundliches und sozialverträgliches Einkaufen zum Thema. Während einer spielerischen Shopping-Tour kann das eigene Konsumverhalten getestet werden. Noch bis 19. Juli ist die Ausstellung in Zug zu sehen, ab ca. 8. August 2017 in Luzern. 
Schulweg
Sponsoring

LCH kritisiert Werbe-Leuchtwesten

09.06.2017 – 25'000 Leuchtwesten mit seinem Logo hat das Unternehmen «Interdiscount» gemäss «Berner Zeitung» produzieren lassen. Diese sollen an interessierte Kindergärten abgegeben werden. Der Dachverband Lehrerinnen und Lehrer Schweiz LCH kritisiert die Aktion und verweist auf seine Charta für Sponsoring in der Bildung.  

Förderbeiträge für Engagement-Projekte

06.06.2017 – Wer sich für andere oder eine gute Sache einsetzt, lernt auch für sich selbst. Aus diesem Grund unterstützt x-hoch-herz schulische Engagement-Projekte mit Förderbeiträgen. Die Beiträge decken Kosten, die für den Erfolg des Projekts zentral sind, wie zum Beispiel für Baumaterialien oder Verpflegungskosten. 
Schulweg

Aktionswochen «walk to school»

02.06.2017 – Wenn Eltern ihre Kinder in die Schule fahren, führt dies zu Mehrverkehr und Staus und ist schlecht für die Gesundheit der Kinder. Der VCS Verkehrs-Club der Schweiz lanciert zur Sensibilisierung für das Thema nach den Sommerferien erneut die Aktionswochen «walk to school». Auch der LCH unterstützt das Anliegen.
Datenschutz
Digitalisierung

Digitale Gefahren visualisieren

01.06.2017 – Mit Bildern und Videos können Botschaften eingängig vermittelt werden. Das gilt auch in der Prävention. Die Plattform Jugend und Medien des Bundesamtes für Sozialversicherungen (BSV) veröffentlichte kürzlich die ersten Virtual-Reality-Präventionsvideos für Eltern und weitere Erwachsene zu den Chancen und Risiken digitaler Medien. 
Standpunkte
Abbaumassnahmen

Abbau in der Bildung trifft Menschen

30.05.2017 – Mich beschäftigen die verheerenden Auswirkungen der vielen Abbaumassnahmen in der Bildung.
BILDUNG SCHWEIZ

6 | 2017

30.05.2017 – Im Frühling fit für neue Lehrmittel Neu im Verlag LCH: «Wenn Bewegung Wissen schafft»
Sucht

Gesunde Entwicklung ohne Tabak

30.05.2017 – Ob Kinder und Jugendliche sich gesund entwickeln, hängt unter anderem davon ab, ob sie rauchen oder nicht. Der Welttag ohne Tabak vom 31. Mai macht den Tabak als Bedrohung für eine nachhaltige Entwicklung zum Thema. Die Lungenliga engagiert sich in der Schweiz mit Projekten für Jugendliche wie ready4life.
Positionspapiere
Berufliche Orientierung

Erfolgsfaktoren für die berufliche Orientierung

29.05.2017
Positionspapiere
Lehrmittel

Lehrmittel

29.05.2017
Gesundheit von Lehrpersonen
Gesundheit von Schülerinnen und Schülern
Schulpsychologie
Schulsozialarbeit

Krisenkompass neu auch im Netz

29.05.2017 – Neu ist der Krisenkompass, das vom LCH unterstützte Handbuch für den Umgang mit Krisen in der Schule, online verfügbar. Die um aktuelle Themen erweiterte Plattform bietet Schulleitungen, Lehrpersonen und Behörden rasch und kompetent Hilfe, bei Bedarf auch mit einer persönlichen Beratung durch ein Expertenteam.
Ausbildung von Lehrpersonen
Fremdsprachen
Lehrplan
Musikalische Bildung
Volksabstimmung

Zukunftsweisende Entscheide für die Bildung

22.05.2017 – Neben einer nationalen Abstimmung standen am 21. Mai 2017 fünf kantonale Abstimmungen zu Bildungsthemen an. Keine der Vorlagen in den Kantonen Basel-Landschaft, Luzern, Obwalden, Solothurn und Zürich fand Zustimmung. Vor allem der Zürcher Entscheid für zwei Fremdsprachen in der Primarschule dürfte richtungsweisend sein.
Fremdsprachen
Volksabstimmung

«Oberstufe würde sehr sprachenlastig»

18.05.2017 – Am Sonntag, 21. Mai 2017, stimmt das Zürcher Stimmvolk über die Initiative «Mehr Qualität – eine Fremdsprache an der Primarschule» ab. In einem grossen Interview mit dem «Tages-Anzeiger» erklärt Beat W. Zemp, Zentralpräsident LCH, weshalb er die Initiative unterstützt, obwohl er für den Sprachenkompromiss mit zwei Fremdsprachen auf der Primarstufe ist. 
Mobbing

Wenn Worte weh tun

17.05.2017 – Jedes vierte Kind in der Schweiz wird gemäss JAMES-Studie 2016 in den sozialen Netzwerken schikaniert, bedroht oder blossgestellt. Mit der neuen Kampagne «Wenn Worte weh tun» verweist die Stiftung Elternsein auf die dramatischen Folgen von Cybermobbing – und macht die Schmerzen von Mobbing-Opfern erlebbar.
Fremdsprachen

Entscheide zu Fremdsprachen in TG und GR

03.05.2017 – Der Thurgauer Grosse Rat hat in einer ersten Lesung beschlossen, dass Französisch erst auf der Sekundarstufe I unterrichtet werden soll. Der definitive Entscheid über die Abschaffung des Frühfranzösisch-Unterrichts fällt an der nächsten Sitzung. Zudem weist das Bundesgericht die Beschwerde gegen die Gültigkeit der Bündner Fremdspracheninitiative ab. 
Standpunkte
Eltern

Elterngespräche sind das Herzstück

02.05.2017 – Der LCH hat sein Positionspapier zur Zusammenarbeit von Schulen und Eltern aus dem Jahr 2004 überarbeitet und an die aktuelle Situation angepasst. Im Herbst 2017 wird zudem ein Leitfaden zum Thema veröffentlicht. Die Zusammenarbeit und die gegenseitigen Erwartungen von Schulen und Eltern sind regelmässig Thema in den Medien und an Schulen.
BILDUNG SCHWEIZ

5 | 2017

02.05.2017 – Integration: Erste Wurzeln schlagen in Bern Tests und Checks – wer profitiert?
Positionspapiere
Arbeitsmarkt
Berufseinstieg
Weiterbildung von Lehrpersonen

Anforderungen für einen erfolgreichen Berufseinstieg von Lehrpersonen

22.04.2017
Positionspapiere
Eltern

Zusammenarbeit von Schulen und Eltern

22.04.2017
Gesundheit von Schülerinnen und Schülern

Schulstress bei Jugendlichen

20.04.2017 – Die internationale Studie «Health Behavior in School-aged Children» untersucht, wie verbreitet Schulstress unter 11- bis 15-Jährigen ist. Ein kürzlich publiziertes Faktenblatt von Sucht Schweiz zeigt die Ergebnisse für die Schweizer Schülerinnen und Schüler aus der neusten Erhebung. 
Architektur
Chancengleichheit

Broschüre über barrierefreie Schulhäuser

17.04.2017 – Der Schweizerische Dachverband für Gehörlosen- und Hörgeschädigten-Organisationen Sonos hat die Broschüre «Barrierefreie Schulhäuser» veröffentlicht. Sie dient Schulgemeinden, Architekten und Fachplanern als Ratgeber, um die Infrastruktur von Schulbauten hörbehindertengerecht zu gestalten.
Abbaumassnahmen
Standespolitik

Schülerproteste gegen Abbau in der Bildung

06.04.2017 – Schülerinnen und Schüler sind in fünf Schweizer Städten auf die Strasse gegangen, um gegen die Abbaumassnahmen an den Schulen zu protestieren. Der LCH begrüsst die Demos: Die Schülerinnen und Schüler seien es, die den Preis für den Abbau bezahlen müssten. 
Standpunkte
Qualität

Schulen gehen in Führung

04.04.2017
BILDUNG SCHWEIZ

4 | 2017

04.04.2017 – Geflüchtete Kinder und Jugendliche in den Schulen Silvia Steiner: Interview nach 100 Tagen
Bewegung und Sport

Schulkongress «Bewegung und Sport»

04.04.2017 – Der Schulkongress «Bewegung & Sport», der vom 27. bis 29. Oktober 2017 in Magglingen unter dem Patronat von LCH und SER stattfindet, präsentiert sich als Kompetenzzentrum rund um die Bewegte Schule. Ab sofort ist es möglich, sich online anzumelden; die Platzzahl ist beschränkt.
Stellungnahmen
Digitalisierung
Medien und Informatik
MINT
Mittelschule

Stellungnahme der Geschäftsleitung LCH: Informatik am Gymnasium

03.04.2017
Übergänge

Sonderheft «Abenteuer Lernen»

03.04.2017 – Die Stiftung Elternsein, Herausgeberin des «Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi», hat 2016 für Eltern von Erstklässlerinnen und -klässlern ein Sonderheft zum Schuleintritt herausgegeben. Es fand regen Zuspruch. Der LCH unterstützt auch die diesjährige Ausgabe.
Stellungnahmen

Stellungnahme der Geschäftsleitung LCH: «Das Leiden der Lehrer» in der Sonntagszeitung vom 26. März 2017

27.03.2017
Lesen

Schweizer Erzählnacht 2017

24.03.2017 – Auch an der diesjährigen Erzählnacht am 10. November 2017 sind Schulen, Bibliotheken, Buchhandlungen, Jugendtreffs, Gemeinschaftszentren und andere Institutionen herzlich zum Mitmachen eingeladen. Der Anlass ist ein Leseförderungsprojekt des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien SIKJM in Koordination mit Bibliomedia Schweiz und UNICEF Schweiz.
Standpunkte
Abbaumassnahmen
Löhne von Lehrpersonen

Weniger ausgeben für die gleiche Qualität? Hand aufs Herz!

21.03.2017
Integrität

Arbeitspapier zu Nähe und Distanz

20.03.2017 – Wie kann man Nähe und Distanz im schulischen Alltag heute professionell handhaben? Mit einem Arbeitspapier des Vereins profilQ sollen Schulen, Fachstellen, Berufsverbände, Schulträger sowie die Aus- und Weiterbildung ermutigt werden, der Gestaltung von körperlicher Beziehung an Schulen mehr Aufmerksamkeit zu widmen. 
Bildungspreise

Kinder in Bergregionen fördern

17.03.2017 – Die Pestalozzi-Stiftung will die hohe Qualität des Bildungsstandortes Schweiz weiter fördern und die Chancengleichheit von jungen Menschen in Berg- und Randregionen voranbringen. Zum dritten Mal verleiht sie den Frühförderungspreis für Schweizer Berggebiete, in Zusammenarbeit mit dem LCH. Teilnahmeschluss ist der 15. Juni 2017.
Referate
Berufsbildung

Faszination Elektrizität erleben

15.03.2017
Ausserschulisches Lernen
Sponsoring

Elektrizität erleben

15.03.2017 – Der Verband Schweizerischer Elektro-Installationsfirmen bietet mit dem «SmartHome Mobile» für die Sekundarstufe I Impulse zu Themen wie Elektrizität und Energieeffizienz. Am 15. März 2017 wurde das Lernmobil vorgestellt. Der LCH unterstützt das Projekt. Es erfüllt die Grundsätze der Charta für Sponsoring an Schulen.
Stellungnahmen
Ausbildung von Lehrpersonen
Berufsauftrag
Standespolitik

Stellungnahme LCH: Master für alle Lehrpersonen

13.03.2017
Positionspapiere
Abbaumassnahmen
Klassenassistenz

Kein missbräuchlicher Einsatz von Assistenzpersonal an Schulen

13.03.2017
Master

PH: Master für Kindergarten- und Primarlehrpersonen?

13.03.2017 – Bisher verfügen Kindergarten- und Primarlehrpersonen nach dem Studium über einen Bachelorabschluss. Geht es nach den Rektorinnen und Rektoren der Pädagogischen Hochschulen, könnte sich dies ändern. Der LCH begrüsst die Diskussion über einen Masterabschluss für diese Stufe und veröffentlicht eine Stellungnahme.
Bildungspreise

3. Schweizer Schulpreis

10.03.2017 – Der Schweizer Schulpreis wird dieses Jahr zum dritten Mal vergeben. Veranstalter ist der Verein Schweizer Schulpreis SSP, vormals Forum Bildung. Der Schulpreis zeichnet Schulen aus, die aus ihrer spezifischen Situation heraus Hervorragendes leisten oder sich auf den Weg dorthin gemacht haben. Teilnahmeschluss ist der 15. Juni 2017. 
Ausserschulisches Lernen
Sponsoring

Mobiles Klassenzimmer zu Elektrizität

08.03.2017 – Der Verband Schweizerischer Elektro-Installationsfirmen VSEI lanciert am Mittwoch, 15. März 2017, auf dem Berner Bundesplatz das Projekt zum SmartHomeMobile. In diesem mobilen Klassenzimmer können Jugendliche faszinierende Alltagsanwendungen der Elektrizität erleben. Lehrpersonen sind zur Lancierung eingeladen.
BILDUNG SCHWEIZ

3 | 2017

07.03.2017 – Schulreise: Unterwegs auf historischen Pfaden Franco Marvulli macht Lernen lernbar
Fremdsprachen

Neue Studie zum Fremdsprachenunterricht

07.03.2017 – Der Fremdsprachenunterricht in der Volksschule ist ein viel diskutiertes Thema. Eine Studie der Universität Zürich hat die Englischkompetenzen der Aargauer Schülerinnen und Schüler untersucht und sie mit jenen der Solothurner Jugendlichen verglichen. Im Gegensatz zum Aargau wird im Kanton Solothurn Englisch erst ab der Oberstufe unterrichtet.
Positionspapiere
Hausaufgaben
Lehr- und Lernformen

Hausaufgaben

01.03.2017
Abbaumassnahmen
Klassengrösse
Standespolitik

Abbau an Schaffhauser Schulen

01.03.2017 – Die Regierung des Kantons Schaffhausen will jährlich 7,5 Millionen Franken bei der Bildung einsparen – mit grösseren Schulklassen und der Kantonalisierung der Volksschule. Im Kurzinterview erläutert Cordula Schneckenburger, Präsidentin Lehrerverein Schaffhausen (LSH), die Haltung des LSH zu den Plänen der Regierung.
Abbaumassnahmen
Klassengrösse

Bildung Bern gegen Abbau

24.02.2017 – Die Berner Regierung prognostiziert eine Verschlechterung der kantonalen Finanzsituation und plant weitere Sparmassnahmen. Der Verband Bildung Bern befürchtet eine Kürzung des Bildungsbudgets um rund 100 Millionen und hat deshalb eine Kampagne gegen einen weiteren Bildungsabbau lanciert. 
Lesen

Elternratgeber zur Leseförderung

22.02.2017 – Kinder, die von früh an reiche Erfahrungen mit Literalität sammeln, haben eindeutige Vorteile beim Lesen- und Schreibenlernen. Das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM hat einen Ratgeber zur «Leseförderung in der Familie» entwickelt. Er ist in 14 Sprachen erhältlich. 
Positionspapiere
Ausserschulisches Lernen

Lernen ausserhalb des Schulhauses

20.02.2017
Positionspapiere
Lehrplan
Wirtschaft, Arbeit, Haushalt

Wirtschaft, Arbeit, Haushalt WAH – Umsetzung Lehrplan 21

20.02.2017
Lehrplan
Standespolitik

Nein zur USR III und zur Bildungsinitiative im Aargau

13.02.2017 – Das Schweizer Stimmvolk hat die Unternehmenssteuerreform III, kurz USR III, bachab geschickt. Die Geschäftsleitung des LCH ist erfreut über dieses Abstimmungsresultat, ebenso wie über das Nein der Aargauer zur Bildungsinitiative.
Leitfäden
Integrität

Integrität respektieren und schützen, Leitfaden, 2. Auflage 2017

10.02.2017
Medienmitteilungen
Integrität

Leitfaden «Integrität respektieren und schützen» erweitert

10.02.2017
PISA

PISA: OECD-Antwort unbefriedigend

08.02.2017 – EDK und LCH waren sich Ende 2016 einig: Die Schweizer Resultate der PISA-Erhebung 2015 lassen sich nicht interpretieren. Grund dafür waren strukturelle Anpassungen an der Erhebung. Die OECD reagierte jetzt auf die Kritik aus der Schweiz. Die Antwort lässt aber noch viele Fragen offen.
Studien
Belastung
Gesundheit von Lehrpersonen

Gesundheitsschutz von Lehrpersonen

07.02.2017
Standpunkte
Bildung international

«Wiener»-Konferenz: Wenn politische Rituale zum Drama werden

07.02.2017
BILDUNG SCHWEIZ

2 | 2017

07.02.2017 – Mehr Schlaf, mehr Komfort – mehr Leistung? Nutzen Sie «Ihr Recht auf Recht»!
Mobilität

Aufruf für Erasmus+

06.02.2017 – Das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI hat die Verhandlungen mit der EU über eine Vollassoziierung am Austauschprogramm Erasmus+ abgebrochen. Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände SAJV ist damit nicht einverstanden und lanciert einen Aufruf zur Vollassoziierung an Erasmus+.
Arbeitsrecht
Berufsauftrag
Berufsprofil

Neues Buch zu Rechtsfragen

03.02.2017 – Lehrerinnen und Lehrer bewegen sich in einem sensiblen Umfeld. Sie tragen meist Verantwortung für Minderjährige und sind in ihrer Tätigkeit immer wieder mit Fragen zu ihren Rechten und Pflichten konfrontiert. Das neue Buch «Ihr Recht auf Recht» aus dem Verlag LCH bietet anhand von über 80 Praxisbeispielen Antworten auf Fragen rund um Unterricht und Arbeitsrecht. 
Medien und Informatik

Obligatorischer Informatikunterricht am Gymnasium?

02.02.2017 – Soll das Fach Informatik für alle Gymnasiastinnen und Gymnasiasten obligatorisch werden? Der EDK-Vorstand eröffnet dazu die Anhörung und unterbreitet den Entwurf für einen entsprechenden Rahmenlehrplan. Findet das Begehren Anklang, wäre als Nächstes das Maturitätsanerkennungsreglement zu revidieren.
Abbaumassnahmen
Klassengrösse
Standespolitik
Volksabstimmung

USR III: «Keine Frage von Links oder Rechts»

30.01.2017 – In einem ausführlichen Interview im «Blick» erklärt Beat W. Zemp, Zentralpräsident des Dachverbands Lehrerinnen und Lehrer Schweiz LCH, weshalb sich der Verband gegen die Unternehmenssteuerreform III einsetzt. Er erläutert auch, welche Konsequenzen eine Annahme für die Schulen hätte. 
Schulleitung

Zukunft des Lernens

27.01.2017 – Das Bildungs- und Schulleitungssymposium ist das grösste internationale Symposium in der Schweiz zu aktuellen Herausforderungen der Bildung in der Gesellschaft. Bildungsexperten aus Praxis und Wissenschaft tauschen sich vom 6. bis 8. September 2017 in Zug zu diesen Themen aus. Der LCH ist Kooperationspartner des Symposiums.
Bewegung und Sport
Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)

Wintertourismus unter der Lupe

26.01.2017 – Kinder, Wintersportfans und Skigebiete wünschen sich möglichst viel Schnee. Wissenschaftler prognostizieren infolge des Klimawandels einen Anstieg der Schneefallgrenze und ein Abschmelzen der Gletscher. Zum Internationalen Jahr des Tourismus nimmt éducation21 in «zoom» den Wintertourismus in den Alpen genauer unter die Lupe.
Lehrmittel
Lehrplan

Was gelehrt und gelernt wird

23.01.2017 – Wie haben sich die Inhalte von Lehrmitteln und Lehrplänen in den letzten 150 Jahren verändert und wer hatte darauf Einfluss? In einem vom Schweizerischen Nationalfonds SNF finanzierten Projekt haben Forschende dies anhand von zehn Kantonen rekonstruiert und analysiert.
Bewegung und Sport
Klassenlager

Vergünstigt Schneesport erleben

20.01.2017 – An ein Schneesportlager erinnern sich Kinder und Jugendliche oft noch Jahre später gern zurück. Die Schneesportinitiative «GoSnow» bietet Lehrpersonen Unterstützung bei der Planung und immer wieder Vergünstigungen. So spart man aktuell z.B. bei Lagern im Kanton Bern pro Kind und Woche 50 Franken. Der LCH ist Gründungsmitglied von «GoSnow».
Digitalisierung
Fremdsprachen
Harmonisierung

Stabsübergabe bei der EDK

18.01.2017 – Zweite Bilanz über die Harmonisierung der obligatorischen Schule, Erarbeitung einer Strategie zu Bildung und Digitalisierung, Sprachenfrage: Über diese und weitere Themen sprachen Silvia Steiner, neue Präsidentin der Schweizerischen Konferenz der Kantonalen Erziehungsdirektoren EDK und Christoph Eymann, scheidender EDK-Präsident, an einer gemeinsamen Medienkonferenz. 
Lehrplan
Standespolitik
Volksabstimmung

AG: Verbände gegen Initiative

12.01.2017 – Im Kanton Aargau wird im Februar über die Initiative «Ja zu einer guten Bildung – Nein zum Lehrplan 21» abgestimmt. Für ein Nein setzen sich die Aargauer Verbände der Lehrerinnen und Lehrer (alv), Schulleiterinnen und Schulleiter (VSLAG) und Schulpflegepräsidentinnen und -präsidenten (VASP) ein.
Religion

Integration vor Religionsfreiheit

11.01.2017 – Integration ist höher zu gewichten als Religionsfreiheit: Mit dieser Begründung wies der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte die Klage muslimischer Eltern aus Basel ab. Diese hatten ihre Töchter aus religiösen Gründen nicht am Schwimmunterricht teilnehmen lassen wollen. Der LCH begrüsst das Urteil. 
Studien
Belastung
Gesundheit von Lehrpersonen

Berufsbedingte Krankheitskosten der Lehrpersonen

10.01.2017
Standpunkte
Berufsbildung
Fremdsprachen

Warum es zwei Fremdsprachen an unserer Volksschule braucht!

10.01.2017 – Weil es für die Jugendlichen wertvoll ist! Betrachten wir doch die Volksschule aus Sicht der Lernenden: Was soll sie ihnen bieten? – Eine optimale Vorbereitung auf ihre spätere Tätigkeit. Ein breites Allgemeinwissen – darf man dies noch sagen? Oder müsste es ein breites Repertoire an allgemeinen Grundkompetenzen heissen?
BILDUNG SCHWEIZ

1 | 2017

10.01.2017 – Schuldienst anstatt Militärdienst Gesundheit kostet – Krankheit noch mehr
Abbaumassnahmen
Standespolitik
Volksabstimmung

Nein zur USR III!

10.01.2017 – An der Urne entscheidet das Schweizer Stimmvolk am 12. Februar 2017 über die Unternehmenssteuerreform III, kurz USR III. Die Geschäftsleitung LCH stellt sich klar gegen die Reform und hat sich der von der SP Schweiz lancierten Nein-Kampagne und dem Aufruf zum Schutz des Mittelstandes angeschlossen. 
Mittelschule

Neuer Name – neue Website

09.01.2017 – Nach 47 Jahren positioniert sich die Schweizerische Zentralstelle für die Weiterbildung der Mittelschullehrpersonen (WBZ CPS) neu. Seit 1. Januar 2017 heisst sie Schweizerisches Zentrum für die Mittelschule, kurz ZEM CES genannt, präsentiert sich mit einem neuen Onlineportal und neuen Aufgaben.
Weiterbildung von Lehrpersonen

Neue Website für die Weiterbildung

06.01.2017 – Am 1. Januar 2017 ist das neue Weiterbildungsgesetz in Kraft getreten. Anlass für SVEB, den gesamtschweizerischen Dachverband der Weiterbildung, den eigenen Webauftritt zu erneuern, übersichtlicher zu gestalten und zu aktualisieren. In einem Blog werden neu Themen aus der Weiterbildung beleuchtet.
Berufliche Orientierung
Berufsbildung

Berufswahl auf dem Radar

04.01.2017 – Mit dem neuen Berufswahl-Radar von yousty.ch sind Lehrpersonen stets über die Bewerbungsaktivitäten ihrer Klasse informiert und haben die Möglichkeit, ihre Schülerinnen und Schüler aktiv bei der Berufswahl zu unterstützen.
Lehrmittel

Menschlichkeit ist lernbar

03.01.2017 – Das Schulprojekt «Project Humanity» und das dazu gehörende Lehrmittel befassen sich mit den humanitären Prinzipien Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität und Unabhängigkeit und deren Bedeutung in unserer Gesellschaft. Lehrpersonen der Stufe Sek I stehen dazu verschiedene Unterstützungsangebote zur Verfügung. 
Volksabstimmung

Weg für «Horizon 2020» ist frei

20.12.2016 – Die Personenfreizügigkeit zwischen der Schweiz und der EU wird auf Kroatien ausgeweitet. Möglich machte dies der Beschluss des Parlaments für ein Gesetz zur Zuwanderungsinitiative. Der Entscheid ermöglicht der Schweiz eine umfassende Teilnahme als vollassoziiertes Mitglied am Forschungsprogramm Horizon 2020. 
Kindergarten
Löhne von Lehrpersonen

SH: Kindergärtnerinnen klagen erfolgreich

19.12.2016 – 24 aktive und ehemalige Kindergärtnerinnen im Kanton Schaffhausen haben Recht erhalten. Das Obergericht bestätigt, dass sie seit Jahren zu wenig Lohn erhielten. Der Verband Lehrerinnen und Lehrer Schaffhausen ist erleichtert über den Gerichtsentscheid. 

Neues Präsidium bei Bildung Bern

16.12.2016 – Ab Sommer 2017 stehen zwei neue Personen an der Spitze des Verbands Bildung Bern. Die Delegierten haben kürzlich an ihrer Versammlung Pino Mangiarratti zum Präsidenten und Christian Robert zum Vizepräsidenten gewählt. Beide treten ihr Amt am 1. August 2017 an.
Fremdsprachen
Standespolitik

Sprachunterricht: Noch keine Bundesregelung

16.12.2016 – Der Bundesrat sieht derzeit die Bedingungen für eine nationale Regelung der Sprachenfrage noch nicht gegeben. Auf diesen Entscheid soll dann zurückgekommen werden, wenn ein Kanton entscheidend von der Sprachenstrategie von 2004 abweicht. Der LCH ist zufrieden mit dem Entscheid des Bundesrats. 
PISA

Kritik an der OECD – Interpellation eingereicht

15.12.2016 – EDK und LCH sind sich einig: Die neue Testdurchführung, die abgeänderte Skalierung und die Zusammensetzung der Schweizer Stichprobe bei der aktuellen PISA-Erhebung 2015 haben zu Punktverschiebungen geführt, die eine verlässliche Interpretation der Ergebnisse verunmöglichen. Nun wird auch der Bundesrat darüber beraten.
Standespolitik
Sucht

Jugendliche besser schützen!

12.12.2016 – Das Parlament hat das Bundesgesetzt über Tabakprodukte an den Bundesrat zurückgewiesen. Auch der Nationalrat will nichts von einem Werbeverbot wissen. Die freie Marktwirtschaft sei höher zu gewichten als die Prävention. Jürg Brühlmann, Leiter Pädagogische Arbeitsstelle LCH, kritisiert diesen Entscheid. 
Standpunkte
Gleichstellung der Geschlechter

Kennen Sie MaP?

06.12.2016 – Die Wahrscheinlichkeit, dass Ihnen das Kürzel etwas sagt, ist (leider noch) relativ gering. Falls Sie nicht zum grösseren Teil der Wahrscheinlichkeit gehören, freut es mich und Sie können sich das Weiterlesen ersparen und Ihre kostbare Zeit zum Lesen eines anderen Artikels einsetzen. Andernfalls freut es mich, wenn Sie weiterlesen.
BILDUNG SCHWEIZ

12 | 2016

06.12.2016 – Digitale Bildung: Vom Konsumenten zum Produzenten Gesundheit: Pausenlos atemlos 
Medienmitteilungen
PISA

PISA 2015: Viele Fragezeichen und keine neuen Erkenntnisse

06.12.2016
PISA

Keine verlässliche Interpretation möglich

06.12.2016 – Können wir uns über die PISA-Resultate 2015 freuen oder nicht? Die heutige Präsentation der Ergebnisse hat vor allem eines deutlich gemacht: Die Umstellung von Papiertests zu Computertests und die neue Art der Skalierung haben zu Punkteverschiebungen geführt, die eine verlässliche Interpretation der Resultate verunmöglichen.
Medienmitteilungen
Diversity
Migration

Mehr Diversity – auch in der Lehrerschaft und in der Politik!

02.12.2016
Lesen

800 Verse in Datenbank zugänglich

02.12.2016 – Das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM bietet neu eine Versdatenbank an. Diese ermöglicht es Eltern, Lehrpersonen, weiteren Vermittelnden und Fachpersonen, in 14 Sprachen nach Versen zu suchen, neue Reime kennenzulernen und nach Verstypen oder zu bestimmten Themen zu forschen.
Musikalische Bildung

Auftakt für Jugend + Musik

01.12.2016 – Musik ab! Wer im Rahmen des Programms Jugend + Musik (J+M) einen Kurs oder ein Lager durchführen will, kann ab sofort finanzielle Unterstützung beantragen. Mit dem Programm fördert der Bund die musikalische Aktivität von Kindern und Jugendlichen.
Abbaumassnahmen
Standespolitik
Volksabstimmung

Unternehmenssteuerreform III: Nein!

29.11.2016 – Die Unternehmenssteuerreform III (USR III) wird den internationalen Anforderungen weder gerecht noch schafft sie Transparenz. Im Gegenteil: Sie strapaziert die Kassen von Bund, Kantonen und Gemeinden. Die geschätzten Ausfälle belaufen sich auf 2,7 Milliarden Franken. Die Folgen: Noch mehr Abbau in der Bildung. Die Geschäftsleitung LCH sagt daher Nein zur USR III.
Studien
Belastung
Gesundheit von Lehrpersonen

Die Belastung von Lehrpersonen aus arbeitsmedizinischer und -psychologischer Sicht

28.11.2016
Gesundheit von Schülerinnen und Schülern

Die Berner Jugend ist mehrheitlich gesund

28.11.2016 – Den meisten Jugendlichen in Bern geht es gut. Dies zeigt der erste umfassende Jugendgesundheitsbericht der Stadt Bern. Dennoch gibt es im Wohlbefinden der Jugendlichen gewisse Einschränkungen. Aus dem Bericht geht ausserdem hervor, dass die Gesundheits- und Bildungschancen nicht gerecht verteilt sind.
Abbaumassnahmen
Lehrplan
Volksabstimmung

Ja zum Lehrplan 21, Nein zum Bildungsabbau

28.11.2016 – Die Thurgauer und Schaffhauser überlassen den Lehrplan 21 doch nicht dem Parlament. Das geplante Sparpaket des Zuger Regierungsrats wurde abgelehnt und auch die Aargauer wollen von Bildungsabbau nichts wissen: Das Berufswahljahr soll beibehalten werden.
Anstellungsbedingungen
Ferien
Standespolitik

FR: Lehrerinnen kämpfen für Mutterschaftsurlaub

23.11.2016 – Der Kanton Freiburg gewährt seinen Angestellten 16 Wochen Mutterschaftsurlaub bei vollem Lohn. Lehrerinnen büssen allerdings je nachdem, wann ihr Kind geboren wird, einen Teil ihres Ferienanspruchs ein. Der Verband Lehrerinnen und Lehrer Deutschfreiburg wehrt sich gegen diese Ungleichbehandlung. 
Belastung
Gesundheit von Lehrpersonen
Sponsoring
Standespolitik
Teilzeitarbeit

Präsidentenkonferenz LCH in Basel

21.11.2016 – Arbeiten Lehrpersonen Teilzeit, weil sie berufsbedingte Belastungen dazu zwingen? Welche Faktoren wirken sich auf die Gesundheit einer Lehrpersonen aus? Und welche Kosten ergeben sich, wenn Lehrpersonen aufgrund ihrer Arbeit krank werden? An der Präsidentenkonferenz vom 18./19. November 2016 in Basel wurden die Ergebnisse dreier neuen Studien präsentiert. 
Positionspapiere
Abbaumassnahmen
Öffentliche Schule
Privatschulen

Private Finanzierung von öffentlichen Bildungskosten

19.11.2016
Finanzkompetenz

Auszeichnung für «FinanceMission Heroes»

17.11.2016 – Das Spiel «FinanceMission Heroes» hilft Jugendlichen dabei, den Umgang mit Geld zu erlernen. Träger von FinanceMission sind die Dachverbände der Lehrerinnen und Lehrer LCH und SER sowie die Kantonalbanken. Am 16. November 2016 wurde das Lernspiel an den «Best of Swiss App Awards» mit Bronze ausgezeichnet.
Digitalisierung
Medien und Informatik

Computer Science Education Week

16.11.2016 – Ein Computer-Game in einer Woche programmieren? Das geht! An der Computer Science Education Week lernen Kinder und Jugendliche weltweit das Programmieren. Die Online-Veranstaltung findet vom 5. bis 11. Dezember 2016 statt. Als Patronatspartner unterstützt der LCH diese wichtige Initiative zur Förderung der informatischen Bildung.
Universitäten

Neu mit Fachmatur und Ergänzungsprüfung an die Uni

15.11.2016 – Ab kommendem Jahr werden auch Personen, die über eine Fachmatur verfügen, an einer Universität studieren können. Nach erfolgreich bestandener Ergänzungsprüfung ist ihnen der Zugang sicher. Der Bundesrat hat eine entsprechende Verordnungsveränderung beschlossen. 
Bildungsmessen
Finanzkompetenz
Qualität
Sponsoring

Wo sich die Bildung traf

14.11.2016 – Trends im Bildungsbereich, vielfältiges Weiterbildungsangebot und eine grosse Austauschplattform – dies boten die Swiss Education Days, die vom 8. bis 10. November 2016 erstmals in Bern durchgeführt wurden. Der LCH war vor Ort und hat den Besucherinnen und Besuchern ein abwechslungsreiches Programm geboten.
Abbaumassnahmen
Standespolitik

Protest der Aargauer Lehrpersonen

11.11.2016 – Rund 49000 Unterschriften sind für die Resolution gegen den Bildungsabbau 2017 im Kanton Aargau zusammengekommen. Die Verbände der aargauischen Lehrpersonen, Schulleitenden und Schulpflegepräsidentinnen und -präsidenten haben diese nach einem Protestmarsch mit über 6000 Teilnehmenden dem Grossratspräsidenten übergeben. 
Sponsoring

Massiv mehr Bildungssponsoring

10.11.2016 – In den letzten zehn Jahren hat Sponsoring an Schulen massiv zugenommen. Die neue Charta zu Sponsoring, Förderung und Finanzierung von öffentlicher Bildung durch private Anbieter definiert Richtlinien dafür. Beat W. Zemp, Zentralpräsident LCH, erläutert im «Tagesgespräch» auf Radio SRF1, was der Zweck der Charta ist.
Leitfäden
Sponsoring

Externe Bildungsfinanzierung, Leitfaden inklusive Charta, 2016

08.11.2016
Medienmitteilungen
Sponsoring

Neue Charta zum Bildungssponsoring an öffentlichen Schulen der Schweiz

08.11.2016
Berufliche Orientierung
Berufsbildung
Chancengleichheit
Frühförderung

Gemeinsam gegen Armut

04.11.2016 – Frühe Förderung und die Begleitung Jugendlicher und ihrer Eltern bei der Berufswahl sind nachhaltige Massnahmen für die Prävention von Armut. Das Nationale Programm gegen Armut hat zwei entsprechende Leitfäden zur Stärkung der Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen aus armutsbetroffenen Familien publiziert.

Stephan Schleiss wird Präsident der D-EDK

03.11.2016 – Die Deutschschweizer Erziehungsdirektoren-Konferenz (D-EDK) hat Regierungsrat Stephan Schleiss, Vorsteher der Direktion für Bildung und Kultur des Kantons Zug, zu ihrem neuen Präsidenten gewählt. Er tritt sein Amt am 1. Januar 2017 an.
Anstellungsbedingungen
Standespolitik

BE: Gehaltsharmonisierung bei Schulleitungen

01.11.2016 – Kürzlich informierte die Regierung des Kantons Bern über die beschlossene Harmonisierung der Gehaltsklassen für Volksschulleitungen. Für den Berufsverband Bildung Bern ein Zeichen, dass die Regierung die Forderung des Berufsverbandes nach gleichem Lohn für gleiche Arbeit unterstützt.
Kindergarten
Löhne von Lehrpersonen

Weiterkämpfen hier, aufatmen dort

31.10.2016 – Drei Zürcher Verbände kämpfen weiter um faire Löhne für die Kindergartenlehrpersonen. Sie ziehen die vom Verwaltungsgericht abgewiesene Klage vor Bundesgericht. Zumindest vorerst aufatmen können die Bündner Lehrpersonen. Der Auftrag für eine Teilrevision des Schulgesetzes scheiterte im Grossen Rat.

Neue Präsidentin und neue Generalsekretärin für die EDK

28.10.2016 – Die kantonalen Erziehungsdirektorinnen und Erziehungsdirektoren haben am 27. Oktober die Zürcher Regierungsrätin Silvia Steiner (links im Bild) für eine vierjährige Amtsperiode zur Präsidentin der EDK gewählt. Susanne Hardmeier ist zur neuen Generalsekretärin gewählt worden. Der LCH gratuliert den beiden.
Studien
Arbeitszeit
Teilzeitarbeit

Lehrpersonen und die individuelle Gestaltung ihres Arbeitspensums

25.10.2016
Standpunkte
Altersdurchmischtes Lernen
Lehr- und Lernformen

Altersdurchmischtes Lernen - eine pädagogische Innovation? (Marion Heidelberger)

25.10.2016
BILDUNG SCHWEIZ

11 | 2016

25.10.2016 – Teilzeitarbeit als Chance und Notlösung Die Gewinner der Worlddidac Awards 
Lesen

Dem Illettrismus entgegenwirken

25.10.2016 – Die Website des Europäischen Netzwerks zur Lese- und Schreibförderung ELINET liefert interessante Informationen zu ebendieser Förderung. Neben verschiedenen Länderstudien zum Bildungsbereich bietet die Plattform auch einen Überblick über «Good Practice»-Beispiele, die zur Lese- und Schreibförderung beitragen.