Medienmitteilungen
Sponsoring

Neue Charta zum Bildungssponsoring an öffentlichen Schulen der Schweiz

Am Dienstag, 8. November 2016, öffnet die grösste Bildungsmesse der Schweiz in Bern ihre Tore. Aus diesem Anlass stellt der LCH an den Swiss Education Days 2016 eine gemeinsam mit einer exemplarischen Gruppe von Unternehmen, Stiftungen, Schulträgern, Pädagogischen Hochschulen, Verbänden und weiteren Organisationen erarbeitete «Charta zu Sponsoring, Förderung und Finanzierung von öffentlicher Bildung durch private Anbieter» sowie einen Leitfaden des LCH zum gleichen Thema vor. Die gemeinsam erarbeitete Charta versteht sich als Selbstverpflichtung aller Beteiligten auf bestimmte Maximen und Verhaltensregeln insbesondere zu Transparenz und Datenschutz. Damit sollen innovative und privat finanzierte Bildungsprojekte an öffentlichen Schulen unterstützt werden, wenn diese den Richtlinien der Charta entsprechen.

Downloads
Medienmitteilung LCH vom 8. November 2016: «Neue Charta zum Bildungssponsoring an öffentlichen Schulen der Schweiz»

Sponsoring, Förderung und Finanzierung von öffentlicher Bildung durch private Anbieter: Charta zum Engagement von zivilgesellschaftlichen Organisationen, Unternehmen und Privaten in der Bildung 

Die Liste der Unterzeichnenden wird laufend aktualisiert und findet sich auf der Website von profilQ

Die jeweils aktuelle Version der Charta auf Französisch und Italienisch findet sich in der Rubrik Leitfäden


Weitere Dokumente

Leitfaden LCH: «Externe Bildungsfinanzierung – Förderung, Sponsoring, Fundraising und Kostenauslagerungen»

Datum

08.11.2016

Ort
Zürich

Publikation
Medienmitteilungen

Themen