Chancengleichheit
Inklusion

Pädagogisches Kinderbuch über soziale Ungleichheit

Das Kinderbuch «Quer» soll Lehrpersonen unterstützen, Ungleichheiten beziehungsweise Integration im Unterricht zu thematisieren. Das dazugehörige pädagogische Dossier ist auf Deutsch verfügbar und steht kostenlos zum Download bereit. 

Das Kinderbuch «Quer» hilft Lehrpersonen, soziale Ungleichheiten im Unterricht zu thematisieren. Bild: Le Cric Print + Edition

In der Kinderliteratur wie «Dumbo» oder «Das hässliche Entlein» wird oft gezeigt, dass Unterschiede respektiert und anerkannt werden sollen. Hingegen fehlt die Erklärung, wie diese entstehen, wie sie funktionieren und wie sie sich womöglich vermeiden lassen. Mit «Quer» liegt nun ein Kinderbuch vor, das sich als Alternative zu den bisherigen Geschichten über Unterschiede versteht. 

Hilfsmittel im Unterricht 

«Quer» erzählt die Geschichte der zwei Fledermäuse Delta und Hypsi, die auf dem ersten Blick wie alle anderen Fledermäuse aussehen. Hypsi hat jedoch eine Besonderheit: Er fliegt quer durch die Luft, mit dem Bauch nach oben. Das Kinderbuch wurde von Forschenden der PH Fribourg und der Uni Fribourg verfasst, die in der Ausbildung von Kindergarten- und Primarlehrpersonen tätig sind. Mit Hilfe von «Quer» können Lehrpersonen im Unterricht von der Entstehung und den Folgen sozialer Ungleichheiten erzählen und Handlungsmöglichkeiten für die Integration vorschlagen. 

Buch und Dossier auf Deutsch 

Das Buch ist auf Deutsch, Französisch und Italienisch erhältlich. Seit kurzem kann das pädagogische Dossier kostenlos auf der Website von «L’Educateur», der Verbandszeitschrift des Syndicat des Enseignants∙es Romand∙es (SER), heruntergeladen werden. Dieses ist in deutscher und französischer Sprache verfügbar. 

Datum

09.05.2022

Autor
Maximiliano Wepfer

Themen