Artikel

50'000 Kinder im Schnee dank GoSnow.ch

23.04.2019 – Die Schneesportinitiative «GoSnow.ch» hat diesen Winter über 50'000 Kindern ein Erlebnis im Schnee ermöglicht. Schulen wurden hierfür bei der Organisation und Finanzierung von Schneesporttagen und -lagern unterstützt.

 Über die Plattform «GoSnow.ch» von der Schneesportinitiative Schweiz sind im Winter 2018/19 insgesamt 167 Schneesportlager gebucht worden. Auch die Bilanz der gebuchten Schneesporttage fällt positiv aus: So konnten über 20'000 Kinder an Schneesporttagen teilnehmen. Die Schneesportinitiative Schweiz hat zudem Pauschal-ÖV-Tickets anbieten können, von denen 30'000 gebucht wurden. Die Tickets ermöglichen es Schulen, im gesamten GA-Bereich für den Preis von 10 Franken pro Person in die Wintersportgebiete hin- und zurückzureisen.

Ab in den Schnee
Mit vier Übernachtungen, Vollpension, Transport, Mietmaterial und Bergbahnticket belief sich der Durchschnittspreis eines Lagers pro Kind auf 322 Franken. Fünf finanzschwache Schulen konnte die Schneesportinitiative mit seinem eigens eingerichteten Fonds mit CHF 10'000.– unterstützen und somit 430 Kindern ein Schneesporterlebnis ermöglichen. Der Verein Schneesportinitiative Schweiz ist eine privat-öffentliche Partnerschaft. Zu den Gründungsmitgliedern gehört auch der Dachverband Lehrerinnen und Lehrer Schweiz LCH. Nicht nur wird den Lehrpersonen mit der Plattform «GoSnow.ch» die Organisation eines Schneesportlagers oder -tages erleichtert, sondern die Angebote sind auch preislich attraktiv und verfügen über beste Rahmenbedingungen. (pd/aw; Foto: Schneesportinitiative)

Weitere Informationen
www.gosnow.ch
Erfolgreicher Winter: Schneesportinitiative Schweiz schickt über 50'000 Kinder in den Schnee (Medienmitteilung, primcom, 16.04.2019)

top


# #