Medienmitteilungen
Harmonisierung

LCH-Stellungnahme zum beschlossenen HarmoS-Konkordat:

Der Dachverband Schweizer Lehrerinnen und Lehrer LCH begrüsst den Entscheid der Erziehungsdirektorenkonferenz zur Harmonisierung der Schulstrukturen. Erfreut ist der LCH darüber, dass wesentliche Anträge zur Nachbesserung des HarmoS-Konkordats aufgenommen worden sind. Nach wie vor nicht koordiniert ist bedauerlicherweise die Reihenfolge der obligatorisch zu unterrichtenden Fremdsprachen in der deutschen Schweiz.

Medienmitteilung HarmoS

Datum

16.06.2007

Ort
Zürich

Publikation
Medienmitteilungen

Themen