Migration

Schule und Bildung im Fokus

In regelmässigen Abständen beleuchtet die Fachstelle für Rassismusbekämpfung FRB einen Lebensbereich, in dem Menschen rassistisch diskriminiert werden. Grundlage ist der alle zwei Jahre erscheinende Bericht der FRB in der Schweiz. Der aktuelle Beitrag betrifft den Lebensbereich Schule und Bildung. 

er aktuelle Kurzbericht der Fachsstelle für Rassismusbekämpfung FRB fokussiert das Thema der rassistischen Diskriminierung innerhalb des Schulsystems und kommt zum Schluss, dass die Benachteiligung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund gegenüber solchen ohne Migrationshintergrund deutlich sichtbar sei. Besonders augenfällig seien die Ungleichheiten beim Übergang von der obligatorischen Schule zur Sekundarstufe II.

Weiterlesen
Der FRB-Kurzbericht «Schule und Bildung» vom 26. November 2015 können Sie hier downloaden.

Datum

22.12.2015

Themen