Kinderrechte
Lehrmittel

Tag der Kinderrechte

Der 20. November ist der Tag der Kinderrechte. Speziell zu diesem Anlass stellt éducation21 den Schulen Unterrichtseinheiten zur Verfügung. Dieses Jahr geht es um das Recht auf Bildung und Ausbildung. Für alle drei Zyklen (Kindergarten-, Primar- und Oberstufe) stehen Kurzfilme, Arbeitsblätter und Unterrichtsideen zur Verfügung. 

Der internationale Tag der Kinderrechte am 20. November ruft in Erinnerung, dass die Menschenrechte der Kinder, unabhängig von Alter, Geschlecht, Hautfarbe oder Herkunft allen Kindern zustehen. Dass man sich dieser Tatsache bewusst ist und direkt auch Kinder wie Jugendliche auf ihre Rechte sensibilisiert, ist sehr wichtig.

éducation21 stellt Lehrpersonen Unterrichtsmaterialien, Filme und viele Hintergrundinformationen zur Verfügung, damit das Recht der Kinder in kürzeren Sequenzen im Unterricht behandelt werden können. Dieses Jahr liegt das Schwerpunktthema auf dem Recht auf Bildung und Ausbildung. Für alle drei Zyklen stehen Kurzfilme, Arbeitsblätter und Inputs zur Unterrichtsgestaltung zur Verfügung. 

Weitere Informationen

www.éducation21.ch

Datum

20.11.2014

Themen