Artikel

i-MOOC: Pilotprojekt erfolgreich abgeschlossen

25.07.2019 – Das Pilotprojekt des Onlinekurses «i-MOOC» ist erfolgreich abgeschlossen worden. Der Kurs soll Jugendliche im Umgang mit Informationsquellen schulen und sie für Themen der Digitalisierung sensibilisieren. Das Pilotprojekt startete im Januar 2019.

Mit dem i-MOOC sollen Lernende auf der Sekundarstufe II ihre Informationskompetenz ausbauen können. Ausserdem soll der i-MOOC sie auf die digitale Zukunft vorbereiten. Bildungsexpertinnen und -experten des Instituts für Wirtschaftspädagogik an der Hochschule St. Gallen haben den i-MOOC entwickelt, weil sie bei Lernenden auf der Sekundarstufe II grossen Nachholbedarf im Bereich des kompetenten Umgangs mit Informationen festgestellt haben. Die Pilotphase des Onlinekurses wurde nun erfolgreich abgeschlossen.

Wie Projektleiterin Sabine Seufert in einem Rückblick-Video mitteilt, soll der i-MOOC bestehen bleiben. «Mit dem Pilot haben wir ganz gute Rückmeldungen von den Lehrpersonen und den Jugendlichen, was wir verbessern können. Das werden wir jetzt überarbeiten.» Der Onlinekurs ist kostenlos sowie zeitlich und örtlich flexibel durchführbar. Interessierte Lehrpersonen können sich auf der Website des Projekts über den i-MOOC und den Abschluss der Pilotphase informieren sowie sich für die Durchführung des Onlinekurses anmelden. (pd/aw; Bild: i-MOOC.ch)

Weitere Informationen
www.i-mooc.ch

top


# #