Abbaumassnahmen
Standespolitik

Tag der Bildung

Der ZLV setzt mit seiner aktiven Beteiligung am heutigen Tag der Bildung ein Zeichen. Er wehrt sich gegen den Raubbau an Ressourcen der Volksschule und an den Löhnen der Lehrpersonen. 2016 will er sich daher auf allen Ebenen einbringen, um mit Wirkung gegen den Bildungsabbau zu kämpfen. 

In vielen Zürcher Gemeinden sind in den vergangenen zwei Jahren die Budgets der Schulen gekürzt worden. Eine einschneidende Massnahme betraf vielerorts das Streichen der Gelder für Kurzvikariate und anderer Unterstützungsressourcen für Lehrpersonen. Auf Kantonsebene zeichnen sich weitere massive Verschlechterungen für die Volksschule ab: so werden etwa ab dem Schuljahr 2016/2017 die Einmalzulagen wegfallen und für den Stufenanstieg wird im Budget 2016 nur 0,4% der Lohnsumme zur Verfügung stehen.

Der ZLV wehrt sich gegen diese Abbaumassnahmen und will sich 2016 auf allen Ebenen für das Bewahren von Ressourcen stark machen.

Weiterlesen
Medienmitteilung ZLV vom 13.01.2016

Datum

13.01.2016

Themen