Lehrplan
Standespolitik

ZLV verlässt kantonale Arbeitsgruppen

Der ZLV verkündet in seiner Medienmitteilung vom 7. März 2016 den sofortigen Austritt aus den kantonalen Arbeitsgruppen zur Umsetzung des Lehrplans 21. Grund dafür sei, dass die Bildungsdirektion die Mitarbeit der Lehrpersonenverbände nicht ernst nehme und sich in zentralen Fragen ins Abseits bewege.

Nach rund einem Jahr, in dem der Zürcher Lehrerinnen- und Lehrerverband ZLV in den Arbeitsgruppen zur Umsetzung des Lehrplans 21 im Kanton Zürich vertreten war und mitgewirkt hatte, kommt er zum ernüchternden Schluss, dass von den Ergebnissen der Arbeitsgruppen kaum etwas übrig geblieben sei. «Die übergeordnete Steuergruppe der Bildungsdirektion fällte immer wieder Entscheide, die den Resultaten aus den Arbeitsgruppen teilweise diametral gegenüberstehen», heisst es in der Medienmitteilung des ZLV vom 7. März 2016.

Dass nicht alle Anliegen seitens Lehrpersonenverbände umgesetzt werden können, sei dem ZLV bewusst. Besonders stossend sei aber, dass die Steuergruppe der Bildungsdirektion genau jene Lektionentafel favorisiere, die in den Arbeitsgruppen von allen Lehrpersonenverbänden abgelehnt worden sei, kritisiert der ZLV in der Medienmitteilung.

Der Entscheid zur Lektionentafel sei aus Sicht des ZLV eines der wichtigsten Themen überhaupt bei der Einführung des Lehrplans 21. Dass die Bedenken seitens ZLV von der Bildungsdirektion in keiner Weise berücksichtigt wurden, hat den ZLV nun dazu veranlasst, per sofort aus allen Arbeitsgruppen auszutreten. «Für die Bildungsdirektion sind die Lehrpersonenverbände offenbar nur Dekoration» kritisiert ZLV-Vizepräsident Kurt Willi. «Wir verlangen bei einem Entscheid von so grosser Tragweite einen ernsthaften Einbezug», fordert er.

Der ZLV droht schliesslich damit, die Einführung des Lehrplans 21 im Kanton Zürich künftg nicht mehr zu unterstützen, sollten sich die Rahmenbedingungen, nämlich der Einbezug der Lehrpersonenverbände und die zur Verfügung stehendenden Umsetzungsressourcen, nicht deutlich verbessern. (bm)

Weiterlesen
Medienmitteilung des ZLV vom 7. März 2016: ZLV verlässt Arbeitsgruppen der Bildungsdirektion

Pressestimme 
Eklat um Lehrplan 21: Silvia Steiner reagiert (Tages-Anzeiger online, 07.03.2016)








 

Datum

08.03.2016

Themen