Dachverband

LEHRERINNEN UND LEHRER SCHWEIZ

Aktuell
Verlag LCH

Ein Verlag nur für den Zyklus 1

Der Zyklus 1 ist die einzige Schulstufe, die einen eigenen Verlag für Lehrmittel besitzt. Ein Einblick in die Entwicklung des Verlags Lehrmittel 4bis8 zeigt, wie es zur Gründung und zur Einbettung in den Verlag LCH kam.

Der kindliche Spieltrieb ist Thema der neuesten Publikation «Mut zum freien Spiel». Foto: Angel Sanchez

Tipps, Ideen und Inputs für den Unterricht in Kindergarten und Schule braucht es seit jeher. Unermüdlich sind Lehrerinnen und Lehrer auf der Suche nach spannenden Inhalten für den Unterricht. Auch der Markt sprich diverse Verlage haben dieses Potenzial entdeckt. Inzwischen gibt es eine Fülle an Unterlagen und Materialien für den Schulbereich, in gedruckter und vor allem in digitaler Form.

Doch das war nicht immer so. Früher gab es praktisch keine Lehrmittel für Kindergartenlehrpersonen. Aus dieser Situation heraus gründete der Verband der Kindergärtnerinnen vor rund dreissig Jahren eine eigene Verlagsreihe, die bis heute besteht: der Verlag Lehrmittel 4bis8. Der Zyklus 1 ist also die einzige Stufe, die einen eigenen Verlag besitzt. Kindergarten- und Unterstufenlehrpersonen weisen nicht ganz ohne Stolz darauf hin.

Aus der Praxis für die Praxis

Das Konzept ist einfach, aber wirkungsvoll: Alle Autorinnen und Autoren der verschiedenen Publikationen sind ausgewiesene Fachleute aus der Praxis, die aus ihrem reichen Erfahrungsschatz schöpfen. Deshalb sind die Inhalte des Verlags LCH Lehrmittel 4bis8 stets praxisnah und für Adaptionen im Unterrichtsalltag geeignet. Eigenständige Methoden, die sich im Unterrichtsalltag bewährt haben, finden ebenfalls eine Plattform. Und dass die neueren Publikationen Lehrplan-21-kompatibel sind, versteht sich von selbst. Im Kindergarten wurde immer schon ganzheitlich und kompetenzorientiert gearbeitet. So sind auch ältere Werke lehrplantauglich, obwohl sie sich nicht explizit auf die verschiedenen Förderbereiche beziehen.

Unter dem Dach des LCH

Im Sommer 2008 löste sich der Verband KindergärtnerInnen Schweiz (KgCH) auf und wurde als Stufenkommission 4bis8 vom LCH aufgenommen. Zugleich wurde der Verlag KgCH als Produktelinie Lehrmittel 4bis8 in den Verlag LCH integriert.

Es lohnt sich, diesem Nischenverlag weiterhin Sorge zu tragen. Obwohl wir uns einen Alltag ohne digitale Hilfsmittel nicht mehr vorstellen können, sind Printprodukte bei Lehrpersonen nach wie vor gefragt. Der Verlag Lehrmittel 4bis8 setzt also weiterhin auf gedruckte Bücher. Unterrichtsmaterialien sollen jedoch vermehrt nur noch digital angeboten werden.

Inputs für den Unterricht

Aufgeteilt in die Bereiche Musik, Überfachliches, Mathematik, Sprache, Natur, Mensch und Gesellschaft sowie Gestalten finden sich vielschichtige Praxislehrmittel. Im neusten Werk «Mut zum freien Spiel» wird beispielsweise das Freispiel in Kindergarten und Schule ins Zentrum gerückt. Und als nächstes Projekt wird das Buch Erlebnisort Wald überarbeitet und mit neuen Inhalten bestückt. Im Webshop schmökern lohnt sich also immer wieder.

Datum

05.06.2023

Autor
Susan Edthofer

Themen

«Es braucht möglichst viele Leute, die die Ausbildung absolvieren und in den Lehrerberuf einsteigen.»

Dagmar Rösler, Präsidentin LCH, watson.ch, 21.5.24

Agenda
Verlag LCH

Ein Verlag nur für den Zyklus 1

Der Zyklus 1 ist die einzige Schulstufe, die einen eigenen Verlag für Lehrmittel besitzt. Ein Einblick in die Entwicklung des Verlags Lehrmittel 4bis8 zeigt, wie es zur Gründung und zur Einbettung in den Verlag LCH kam.

Der kindliche Spieltrieb ist Thema der neuesten Publikation «Mut zum freien Spiel». Foto: Angel Sanchez

Tipps, Ideen und Inputs für den Unterricht in Kindergarten und Schule braucht es seit jeher. Unermüdlich sind Lehrerinnen und Lehrer auf der Suche nach spannenden Inhalten für den Unterricht. Auch der Markt sprich diverse Verlage haben dieses Potenzial entdeckt. Inzwischen gibt es eine Fülle an Unterlagen und Materialien für den Schulbereich, in gedruckter und vor allem in digitaler Form.

Doch das war nicht immer so. Früher gab es praktisch keine Lehrmittel für Kindergartenlehrpersonen. Aus dieser Situation heraus gründete der Verband der Kindergärtnerinnen vor rund dreissig Jahren eine eigene Verlagsreihe, die bis heute besteht: der Verlag Lehrmittel 4bis8. Der Zyklus 1 ist also die einzige Stufe, die einen eigenen Verlag besitzt. Kindergarten- und Unterstufenlehrpersonen weisen nicht ganz ohne Stolz darauf hin.

Aus der Praxis für die Praxis

Das Konzept ist einfach, aber wirkungsvoll: Alle Autorinnen und Autoren der verschiedenen Publikationen sind ausgewiesene Fachleute aus der Praxis, die aus ihrem reichen Erfahrungsschatz schöpfen. Deshalb sind die Inhalte des Verlags LCH Lehrmittel 4bis8 stets praxisnah und für Adaptionen im Unterrichtsalltag geeignet. Eigenständige Methoden, die sich im Unterrichtsalltag bewährt haben, finden ebenfalls eine Plattform. Und dass die neueren Publikationen Lehrplan-21-kompatibel sind, versteht sich von selbst. Im Kindergarten wurde immer schon ganzheitlich und kompetenzorientiert gearbeitet. So sind auch ältere Werke lehrplantauglich, obwohl sie sich nicht explizit auf die verschiedenen Förderbereiche beziehen.

Unter dem Dach des LCH

Im Sommer 2008 löste sich der Verband KindergärtnerInnen Schweiz (KgCH) auf und wurde als Stufenkommission 4bis8 vom LCH aufgenommen. Zugleich wurde der Verlag KgCH als Produktelinie Lehrmittel 4bis8 in den Verlag LCH integriert.

Es lohnt sich, diesem Nischenverlag weiterhin Sorge zu tragen. Obwohl wir uns einen Alltag ohne digitale Hilfsmittel nicht mehr vorstellen können, sind Printprodukte bei Lehrpersonen nach wie vor gefragt. Der Verlag Lehrmittel 4bis8 setzt also weiterhin auf gedruckte Bücher. Unterrichtsmaterialien sollen jedoch vermehrt nur noch digital angeboten werden.

Inputs für den Unterricht

Aufgeteilt in die Bereiche Musik, Überfachliches, Mathematik, Sprache, Natur, Mensch und Gesellschaft sowie Gestalten finden sich vielschichtige Praxislehrmittel. Im neusten Werk «Mut zum freien Spiel» wird beispielsweise das Freispiel in Kindergarten und Schule ins Zentrum gerückt. Und als nächstes Projekt wird das Buch Erlebnisort Wald überarbeitet und mit neuen Inhalten bestückt. Im Webshop schmökern lohnt sich also immer wieder.

Datum

05.
Juni
2023

Autor
Susan Edthofer

Themen

Jetzt Mitglied werden

Der LCH bietet seinen Mitgliedern eine breite Palette von Dienstleistungen, sowohl für den Beruf als auch für Freizeit und Familie.
 

Mehr Information Mehr Unterstützung Mehr Angebote

 

alle Vorteile