Verlag LCH

Porträt

Seit der Gründung des LCH 1989 ist der Dachverband Lehrerinnen und Lehrer Schweiz verlegerisch tätig – vorerst in bescheidenem Rahmen. Ab 2006 wurde die Verlagstätigkeit verstärkt und zwei Jahre später mit der Eingliederung des Verlags Kg.CH zum heutigen Verlag LCH ausgebaut.



Der Verlag LCH unterhält zwei Produktelinien:

  • Lehrmittel 4bis8 
    Diese Linie umfasst praxisorientierte Lehrmittel für die Eingangsstufe (Kindergarten/Unterstufe). Diese basieren auf den neusten didaktischen Erkenntnissen und enthalten sowohl methodisch-didaktische Anregung als auch konkrete Unterrichtsvorschläge.

  • Berufs- und Fachliteratur
    Diese Linie umfasst Produkte, die Lehrerinnen und Lehrer in ihrem Berufsalltag unterstützen. Diese decken Themenfelder wie beispielsweise Schulrecht, Arbeitszeit der Lehrpersonen, Disziplin, Schülerbeurteilung etc. ab.
top


# #