Demnächst im Verlag LCH

«Rituale an Schulen – Wirksam und unterschätzt» ist der Titel des neuen Buchs im Verlag LCH. Es erscheint am 1. November 2018. 

Sie sind allgegenwärtig. Täglich, wöchentlich, jährlich oder nur zu ganz bestimmten Anlässen kommen sie zum Einsatz. Manche wirken eher im Hintergrund und leise, manche sind auffällig und im Rampenlicht – Rituale. 27 bebilderte Beispiele aus der Praxis – vom Kindergarten bis zur Mittelschule – laden dazu ein, Rituale an Schulen kennenzulernen, sie mit den eigenen zu vergleichen oder sich von ihnen inspirieren zu lassen.

Mit fünf Fachtexten können sich Leserinnen und Leser mit dem Begriff und der Geschichte des Rituals auseinandersetzen. Sie erfahren, was ein Ritual ist, was es ausmacht und was ihm seine Bedeutung verleiht. Einen anderen Zugang bieten die Beiträge von Studierenden der F+F Schule für Kunst und Design, Zürich. Sie alle haben sich dem Thema mit dem Medium Fotografie angenähert – trotzdem auf ganz unterschiedliche Weise. 


Rituale an Schulen – eine Wundertüte für Lehrerinnen und Lehrer, die sich inspirieren lassen wollen.

top


# #