Agenda

Öffentliche Bildung hat Zukunft, wenn Schulen sich verändern. Nicht nur Pionierinnen und Visionäre leben uns das vor. Auch Lehrpersonen, Schulleitende und mitwirkende Eltern, die sich im Alltag unermüdlich engagieren, liefern dafür den Tatbeweis. Was aber heisst es, Lehren und Lernen innovativ zu gestalten? Was erfordert es, den uralten Auftrag der öffentlichen Schule ständig neu zu denken? Was bringt es, sich über das Schulhaus, die Schulstufe, das Fach und den eigenen Beruf hinaus zu vernetzen, um Verbesserungen zu erzielen? Am Podium Pestalozzianum werden solche Fragen erforscht und Antworten darauf im eigenen Leben erprobt.

Datum
Donnerstag, 19. März 2020

Zeit
18.30 bis 20.15 Uhr

Ort
Kosmos (Forum), Lagerstrasse 104, Zürich

Weitere Informationen
www.pestalozzianum.ch 

top


# #