Artikel

Sportlektionen online planen

29.05.2019 – Seit 2011 liefert die Unterrichtsplattform www.mobilesport.ch praxisgerechte Inhalte zur Gestaltung eines attraktiven und abwechslungsreichen Sportunterrichts auf allen Stufen der Volksschule. Derzeit wird die Plattform evaluiert. Das mobilesport.ch-Team interessiert sich für die Meinung der Nutzerinnen und Nutzer.

Weit über 6000 Inhalte, fast 100 Sportarten und zahlreiche übergreifende Themen: Auf der Plattform www.mobilesport.ch finden Lehrpersonen praxisnahe Umsetzungsvorschläge für den Sportunterricht. Sie stehen in Deutsch, Französisch und Italienisch zur Verfügung. Aufbereitet werden die Inhalte auf der Basis von Expertenwissen aus dem Bundesamt für Sport BASPO. Zahlreiche Akteure der Sportpädagogik – PH, Universitäten, Sportverbände – aus der ganzen Schweiz helfen ebenfalls mit, die Plattform auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand zu halten.

Alles kostenlos und verpflichtungsfrei

Das Kernstück der Plattform bilden Übungen: kurze, teilweise audiovisuell unterstützte Anleitungen zu Sportarten und Themen, wie zum Beispiel Fairplay, Geräteturnen oder Sport und Behinderung. Zur Verfügung stehen auch pfannenfertige Lektionen, Planungsvorlagen, Unterlagen für die Evaluation und mehr. Zehnmal jährlich erscheint zudem ein themenzentrierter Schwerpunkt, jeweils zugeschnitten auf eine Altersgruppe und/oder die Schul- und Niveaustufe. Und dies alles kostenlos und frei von Registrations-Verpflichtungen. Nur, wer erweiterte Funktionen wie zum Beispiel die Merkliste nutzen oder über Neuigkeiten informiert bleiben will, schreibt sich auf der Plattform ein.

Umfrage zur Weiterentwicklung

Mit einer Umfrage will das BASPO nun die Meinung der Userinnen und User erfahren. Die Umfrage richtet sich an alle Personen, unabhängig davon, ob man mobilesport.ch bereits kennt oder nicht. Mithilfe der Feedbacks soll die Plattform stetig verbessert und den heutigen Bedürfnissen der Sportunterrichts-Vorbereitung angepasst werden. Das Ausfüllen des Fragebogens dauert rund 15 Minuten und ist bis am 18. Juni 2019 möglich. (pd)

Weitere Informationen
Link zur Umfrage:  https://ww2.unipark.de/uc/mobilesport9/
www.mobilesport.ch 

top


# #