Artikel

«3 Väter» ist bestes Schweizer Jugendbuch

25.05.2020 – Der Grafiker und Illustrator Nando von Arb gewinnt mit seinem Debüt, der Graphic Novel «3 Väter», den Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreis 2020. Der neue Preis wird vom Schweizerischen Institut für Kinder und Jugendmedien SIKJM, dem Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband SBVV sowie den Solothurner Literaturtagen künftig jährlich verliehen.

Am Samstag, 23. Mai 2020, wurde erstmals der Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreis verliehen. Aufgrund des aktuellen Versammlungsverbots fand die Preisverleihung online statt. Künftig wird der mit 10'000 Franken dotierte Preis jährlich an den Solothurner Literaturtagen vergeben. Zum besten Buch wurde «3 Väter» von Nando von Arb gekürt.


Comic im Buchformat
«Mit seiner Graphic Novel "3 Väter" legt der Zürcher Grafiker und Illustrator Nando von Arb eine persönliche und in Bild und Wort ausdrucksstarke Geschichte vor», schreibt die Jury in ihrer Begründung. Gemäss www.duden.de ist eine Graphic Novel ein Comic im Buchformat, der eine abgeschlossene, thematisch komplexe Geschichte erzählt. «3 Väter» werde aus der Perspektive des kleinen Nando erzählt, der in einer unsteten Patchworkfamilie aufwächst und für den drei unterschiedliche Partner im Leben der Mutter zu prägenden Vaterfiguren werden, heisst es in der Pressemitteilung zur Preisverleihung. «Schroffe Schwarz-Weiss-Zeichnungen wechseln spielerisch mit popfarbener Buntheit und die Reflexion über Kunst zieht sich nicht nur durch das Leben des Protagonisten, sondern schlägt sich auch in der Materialität dieses aufwendig gestalteten Buchkunstwerks nieder.» 


Der Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreis wurde 2020 erstmals vom Schweizerischen Institut für Kinder und Jugendmedien SIKJM, dem Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband SBVV sowie den Solothurner Literaturtagen verliehen. Nominiert waren insgesamt fünf Bücher, die weiteren Publikationen auf der sogenannten Shortlist werden mit je 2500 Franken ausgezeichnet. (pd/dc, Bild: zVg)

Weitere Informationen
www.schweizerkinderbuchpreis.ch 

Weiter im Text
In der Ausgabe 7/8 | 2020 von BILDUNG SCHWEIZ am 30. Juni erscheint ein ausführlicher Bericht über das Gewinnerbuch. 

top


# #