Artikel

Bewegung fördern – aber sicher

11.06.2020 – Bewegungsförderung hat sich in vielen pädagogischen Umgebungen fest etabliert. Die Beratungsstelle für Unfallverhütung (bfu) hat einen Leitfaden mit dem Ziel erarbeitet, Kindern eine sichere Umgebung mit hohem Bewegungspotenzial zu bieten und dabei auch herausfordernde Aktivitäten zuzulassen.

In der Schweiz verunfallen jährlich rund 270'000 Kinder im Alter von Null bis 16 Jahren. Dem will die Beratungsstelle für Unfallverhütung (bfu) etwas entgegensetzen. Sie stellt für Lehrpersonen auf der Plattform www.sichere-schule.bfu.ch Angebote zur Sicherheitsförderung an Schulen bereit. Dort findet sich neben den Unterrichtshilfen «Safety Tool», die Schülerinnen und Schülern für sicheres Verhalten sensibilisieren, auch der Leitfaden «Sichere Bewegungsförderung bei Kindern». Dieses hat die bfu gemeinsam mit der Schweizerischen Gesundheitsstiftung Radix entwickelt.

Praktische Orientierung
Die Bewegungsförderung ist vielerorts ein fester Bestandteil des pädagogischen Angebots von Kindergärten, (Tages-)Schulen, Kindertagesstätten, Spielgruppen und Horten. Der Leitfaden unterstützt die in diesen Einrichtungen arbeitenden Lehr- und Betreuungspersonen darin, den Kindern eine sichere Umgebung mit einem hohen Spielwert zu bieten. Dabei sollen auch herausfordernde Unternehmungen zugelassen werden, die die Kinder als attraktiv empfinden. Zudem werden sowohl pädagogische als auch technische und rechtliche Aspekte der Sicherheit erläutert. Letztlich soll der Leitfaden einen Beitrag leisten, um Fragen rund um Sicherheit und Risiko in der Bewegungsförderung situationsgerecht beantworten zu können. Er kann kostenlos bestellt oder heruntergeladen werden.

Sicherheit im Fokus
Die bfu setzt sich im öffentlichen Auftrag für die Sicherheit ein. Als Schweizer Kompetenzzentrum für Unfallprävention forscht sie in den Bereichen Strassenverkehr, Sport und Bewegung sowie Haus und Freizeit und gibt ihr Wissen durch Beratungen, Ausbildungen und Kommunikation weiter. (pd/mw; Foto: iStock/romrodinka)

Weitere Informationen
www.sichere-schule.bfu.ch 
www.bfu.ch/de/die-bfu/magazin/kinder-wollen-sich-bewegen   

top


# #