Artikel

Grösseres Angebot für den Fernunterricht

30.03.2020 – Das Schulfernsehen «SRF mySchool» hat das Angebot für den Fernunterricht ausgebaut und seine Sendungen verlängert. Zudem können Lehrpersonen auf ausgewählte Videos aus verschiedenen Themenbereichen für Schülerinnen und Schüler von der Primarstufe bis zur Sekundarstufe II zugreifen.

Damit das Lernen auch von zu Hause aus stattfinden kann, hat das Schulfernsehen «SRF mySchool» sein Angebot ausgebaut. Die Sendungen dauern neu zwei Stunden und werden jeweils von 9 bis 11 Uhr von Montag bis Freitag auf SRF 1 ausgestrahlt. «Clip und klar!»-Moderator Raphael Labhart führt durch das Angebot an unterhaltsamen und lehrreichen Videos, die sich am Lehrplan 21 orientieren und auch online zur Verfügung stehen.

Unterschiedliche Stufen und Themenbereiche
Die Redaktion von SRF mySchool hat für Lernende der verschiedenen Schulstufen ausgewählte Videos mit Unterrichtsmaterial aus allen Themenbereichen zusammengetragen. Primarschülerinnen und -schüler können etwa bei «Ralph und die Dinosaurier» eine abenteuerliche Reise in die Welt der grossen Echsen unternehmen. Besonders geeignet für die Primarstufe sind auch die Beiträge der Reihe «Clip und klar!» mit über 60 Erklärvideos. Mädchen und Jungen auf der Sekundarstufe I tauchen zum Beispiel in die Szene der Fameboys und Fangirls ein und merken, welchen hohen Preis einige Teenager für den Ruhm auf Instagram zahlen müssen. Jugendliche auf der Sekundarstufe II erfahren, wie sich China vom Entwicklungsland zur Supermacht, zu einer Nation voller Gegensätze, entwickelt hat. Die Videos können von den Lehrerinnen und Lehrern in deren jeweiligen Klassen eingesetzt und zum Beispiel per Link in den Klassenchat gestellt werden. Natürlich können auch Eltern dieses Material mit ihrem Nachwuchs zu Hause nutzen.

Lehrpersonen tauschen ihre Videos aus
Für den Fernunterricht haben viele Lehrpersonen für ihre Schülerinnen und Schüler eigene Videos gedreht. Neu möchte «SRF mySchool» diesen Lehrerinnen und Lehrern eine Austauschplattform für ihre Videos und das dazugehörige Unterrichtsmaterial bieten – von Lehrpersonen für Lehrpersonen sozusagen. Interessierte können ihre Beiträge für die Primarstufe, Sek I oder Sek II per Wetransfer an myschool@srf.ch schicken. Auf der Website werden die Videos nach Stufen sortiert veröffentlicht, damit sie anderen Lehrpersonen zur Verfügung stehen. (pd/mw; Foto: SRF mySchool)

Weitere Informationen
www.srf.ch/myschool 
Videos und Unterrichtsmaterial für die Primarstufe
Videos und Unterrichtsmaterial für die Sekundarstufe I
Videos und Unterrichtsmaterial für die Sekundarstufe II

top


# #