Artikel

Kinderrechte thematisieren

09.11.2017 – Der 20. November ist der Tag der Kinderrechte. Das Übereinkommen über die Rechte des Kindes von 1989 wurde von der Schweiz vor genau 20 Jahren ratifiziert. Die Stiftung éducation21 bietet mit ihrem aktuellen «zoom»-Dossier viele Materialien, um die Kinderrechte im Unterricht aufzugreifen.

Mit «zoom» bietet die Stiftung éducation21 mehrmals jährlich Sachinformationen und Anregungen zu einem aktuellen Thema für den BNE-Unterricht auf allen Schulstufen. Das aktuelle Dossier widmet sich dem Tag der Kinderrechte vom 20. November. Lehrpersonen finden darin, aufgeteilt auf den 1. und 2. Zyklus sowie auf den 3. Zyklus und die Sekundarstufe II Ideen dafür, wie sie das Thema mit ihren Schülerinnen und Schülern aufgreifen können. Aufgelistet sind zahlreiche Filme, Lehrmittel und weitere Materialien wie zum Beispiel Spiele.

Die meisten Materialien wurden von éducation21 geprüft, das heisst, mithilfe von Qualitätskriterien wurde die thematische und pädagogisch-didaktische Eignung der Unterrichtsmaterialien beurteilt. Auch die Materialien unter «Weitere Materialien» wurden zum grossen Teil eingehender begutachtet. (pd/dc, Bild: éducation21)

Weitere Informationen

www.education21.ch/de/lernmedien/zoom 

top


# #