Mediencorner

Standpunkt

«Standpunkt» – die Kolumne der GL – ist ein Kommunikationsgefäss der Geschäftsleitungsmitglieder des LCH. Pro Monat schreibt eines der Mitglieder einen Beitrag zu einem aktuellen Geschäft oder brisanten Thema der Bildungslandschaft. In den Beiträgen fliessen nicht nur die persönlichen Sichtweisen und Einschätzungen der GL-Mitglieder ein, sondern sie stützen sich auch auf die Entwicklungen aus dem beruflichen Umfeld der Autorin, des Autors. 

Standpunkte

Rassismus in der Schule?

Porträtfoto von Dorothee Miyoshi, Mitglied der Geschäftsleitung LCH
30.06.2020 – Der Tod des Afroamerikaners George Floyd, der in Minneapolis in den USA von einem Polizisten getötet wurde, rüttelt auch die Schweiz auf. Demonstrationen gegen Rassismus finden in verschiedenen Städten statt, Polizisten werden für «Racial Profiling» sensibilisiert und ein Traditionsunternehmen muss seine Süssspeise aus den Regalen der Grossverteiler nehmen.
Standpunkte

Rituale

Porträtfoto von Samuel Zingg, Vizepräsident LCH
02.06.2020 – Die Wichtigkeit von Ritualen wird einem meist erst dann richtig bewusst, wenn sie plötzlich fehlen. Das Händeschütteln beispielsweise. Es fehlt mir. Es fehlt mir der kurze Kontakt mit meinen Schülerinnen und Schülern zu Beginn und am Ende der Stunde. Es fehlt mir mit den Kolleginnen und Kollegen, es fehlt mir vor und nach den teils harten Verhandlungen mit den Behörden.
Standpunkte

Liebe Kinder

Porträtfoto von Bruno Rupp, Mitglied der Geschäftsleitung LCH
05.05.2020
Standpunkte

Coronavirus-Pandemie – Jede und jeder für alle!

Porträtfoto von Franziska Peterhans, Zentralsekretärin LCH
31.03.2020 – Das Coronavirus (Covid-19) hält die ganze Welt im Griff: Was vor Kurzem noch wichtig war, beschäftigt uns kaum noch. Situationen, die wir nie für möglich gehalten hätten, sind nun Realität. Die Bedrohung ist mächtig und bereitet uns Sorgen. Aber die zierliche Pflanze Hoffnung keimt und mahnt uns, diese Krise auch als Chance zu begreifen.
Standpunkte

Das komplexe Dilemma der Berufsverbände

Porträtfoto von Beat A. Schwendimann, Leiter Pädagogische Arbeitsstelle LCH
03.03.2020
Standpunkte

Modularisierung ja – aber nicht auf Kosten der Landessprachen!

Porträtfoto von Samuel Zingg, Vizepräsident LCH
04.02.2020 – Die Reform der kaufmännischen Grundbildung «Kaufleute 2022» strebt, so die Zeitungsberichte der letzten Wochen, eine Modernisierung der Ausbildung an. Es wird von einer dringenden Neuausrichtung gesprochen. Was mit dem Lehrplan 21 in der Volksschule angekommen ist, nämlich die Kompetenzorientierung, kommt nun mit grossen Schritten auch auf die Lehre zu. Alles klar so weit.
Standpunkte

«Beurteilung mit dem Lehrplan 21» – politisch und gesellschaftlich nach wie vor ein sensibles Thema

Porträtfoto von Ruth Fritschi, Mitglied der Geschäftsleitung LCH
07.01.2020
Standpunkte

Die verlorene Kindheit – Young Carers in der Schweiz

03.12.2019
Standpunkte

Die Zusammenarbeit mit Eltern ist entscheidend für den Schulerfolg der Kinder

29.10.2019
Standpunkte

Jetzt ist es Zeit, laut zu «murren»!

01.10.2019 – Für Lehrpersonen ist es noch immer nicht selbstverständlich, dass die professionelle Ausrüstung zur Erledigung der Arbeit zur Verfügung gestellt wird! Die Kommunikation mit den Eltern via App wird vorausgesetzt, das Handy für die Lehrperson aber nicht zur Verfügung gestellt. Das Einloggen in Sharepoints von zu Hause aus wird erwartet, der Computer ist aber das private Gerät der Lehrperson.

Seite 6 von 12.