Mediencorner

News

Der LCH veröffentlicht durchschnittlich zwei bis drei News-Meldungen pro Woche zu aktuellen Themen in der Schweizer Bildungslandschaft. 

Verband reicht Petition ein

Arbeitsbedingungen von Bündner Lehrpersonen sollen besser werden

Eine Frau überreicht Standesvizepräsidentin Silvia Hofmann ein gerolltes Papier. Um sie herum stehen mehrere Frauen und Männer.
14.03.2024 – Der Verband Lehrpersonen Graubünden hat eine Petition eingereicht. Er fordert eine Überarbeitung der geplanten Revision des Schulgesetzes. Diese würde die Anstellungsbedingungen von Lehrpersonen verschlechtern.
AUS DEM LCH

Der Aktionsplan Bildungsqualität macht Druck auf die Kantone

Jugendliche diskutieren lebhaft. Dazu der Schriftzug: "Demokratie will gelernt sein."
07.03.2024 – Der LCH und kantonale Berufsverbände sorgen sich um die Qualität der Bildung. Eine Ursache ist der Personalmangel. Mit dem Aktionsplan Bildungsqualität üben sie Druck auf die Kantone aus. Bildungsqualität soll kantonal als Auftrag und Ziel verankert werden. Mehr Informationen: bildungsqualitaet-sichern.ch
LCH-Berufszufriedenheitsstudie

LCH will wissen, wie es dem Schulpersonal geht

Eine Hand stapelt Holzwürfel mit emotionalen Gesichtern.
27.02.2024 – Im März erhebt der Dachverband Lehrerinnen und Lehrer Schweiz zum fünften Mal Daten zur Berufszufriedenheit seiner Mitglieder. Er will damit auch die ­Entwicklung über mehrere Jahre sichtbar machen.
Aktionsplan Bildungsqualität

Schwyzer Lehrpersonen übergeben 4500 Unterschriften

Petitionsübergabe in Schwyz.
23.02.2024 – Im Rahmen des Aktionplans Bildungsqualität haben Lehrerinnen und Lehrerinnen im Kanton Schwyz der Regierung eine Petition übergeben.
Standpunkt-Kolumne

Volksschule und Bildungsqualität als Fundament unserer Gesellschaft

Porträt von Sandra Locher
14.02.2024 – Als überzeugte Verfechterin der Volksschule plädiert Sandra Locher Benguerel, Mitglied der Geschäftsleitung LCH, für die Sicherung der Bildungsqualität. Sie solle Kindern und Jugendlichen die Zukunftsaussichten stärken und somit auch Wohlstand und Demokratie stärken.
ABSTIMMUNG VOM 3. MÄRZ

Faktencheck zur 13. AHV

Senior Caucasian woman talking on a phone in her home
13.02.2024 – Die Geschäftsführung LCH empfiehlt am 3. März die Annahme der 13. AHV-Rente. Im Vorfeld der Abstimmung verweist sie auf den Faktencheck des Initiativkomitees, der Behauptungen der Gegnerinnen und Gegner widerlegt. Mehr Informationen auf ahvx13.ch
BILDUNGSFORSCHUNG

Wer hat's geschrieben? Mensch oder Maschine?

auf einem Tisch liegt ein aufgeschlagenes Buch mit vielen Notizzetteln drin.
10.02.2024 – Mit ChatGPT ist künstliche Intelligenz endgültig im Alltag angelangt. Eine Studie hat nun getestet, wie KI-generierte Aufsätze im Vergleich mit Texten von Lernenden abschneiden. Die Resultate werfen zentrale Fragen auf, schreibt Beat Schwendimann, Leiter Pädagogik LCH.
Tipps für LCH-Mitglieder

Kinderinvalidität kann langfristig finanzielle Schwierigkeiten verursachen – was tun?

09.02.2024 – Das Schweizer Sozialversicherungssystem ist eines der besten weltweit. Ausgerechnet bei den Kindern jedoch gibt es Mängel. Die LCH-Dienstleistungspartnerin für Vorsorge- und Vermögenskonzepte weiss, worauf es ankommt.
Gesucht

Redaktorin/Redaktor für Kommunikation LCH und BILDUNG SCHWEIZ

01.02.2024 – Der LCH sucht per 1. Mai 2024 oder nach Vereinbarung für die Redaktion und die Verbands­kommunikation einen Redaktor oder eine Redaktorin (80%). Der Aufgabenbereich umfasst Print- sowie Online-Publikationen. Mehr Informationen ...
EIDGENÖSSISCHE ABSTIMMUNGEN

Die 13. AHV-Rente soll jenen helfen, die knapp bei Kasse sind

Eine ältere Frau telefoniert.
30.01.2024 – Am 3. März kommt die Volksinitiative «Für ein besseres Leben im Alter» zur Abstimmung. Sie fordert eine 13. AHV-Rente. Der LCH unterstützt das Anliegen.

Seite 3 von 101.